Windows Mobile-Gerätecenter & Outlook 2010 beta & Pocket PC

Dieses Thema Windows Mobile-Gerätecenter & Outlook 2010 beta & Pocket PC im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von hub7, 8. Feb. 2010.

Thema: Windows Mobile-Gerätecenter & Outlook 2010 beta & Pocket PC Neuinstallation Windows 7 Enterprise war problemlos (mit Win-Bordmitteln wurde eine Sicherung des C-Laufwerkes im...

  1. Neuinstallation Windows 7 Enterprise war problemlos (mit Win-Bordmitteln wurde eine Sicherung des C-Laufwerkes im jungfräulichen Zustand erstellt), Office 2010 beta noch drauf - beide 64 bit. Da unter dem Vorgängersystem Windows 7 RC + Office 2010 beta (beide 32 bit) sich die Outlook-Daten nicht speichern ließen (Mail wird nicht genutzt), sollte im neuen Umfeld Outlook sich die Daten vom Pocket PC laden. Aber Pustekuchen: Es wurde der leere Kalender und die null Kontakte auf das Handy übertragen mit dem Ergebnis, dass sie auf dem HTC diamond auch weg waren. So weit die Historie der letzten Tage.

    Also alles von vorn und alles neu: Sicherung des Win 7 aufspielen, Office 2010 hinterher, die .pst-Datei des anderen Partner-PC des Pocket PC über Datei -> Öffnen -> Outlook-Datendatei öffnen laden. Anschließend wurde der Windows Mobile-Gerätecenter gestartet, das Handy in die Dockingstation gesteckt und die Verbindung wurde hergestellt. Beim Gerät einrichten teilt das Windows Mobile-Gerätecenter für die Punkte Kontakte, Kalender, E-Mail, ... mit: "Outlook ist nicht installiert." Unter Windows 7 RC + Office 2010 beta (beide 32 bit) funzte es noch problemlos.

    Wer kann ahnen oder weiß es sogar, woher das Windows Mobile-Gerätecenter die Fehl-Information bezieh, Outlook sei nicht installiert. Nach der Erstinstallation der 64-Bit-Variante ging es doch auch, nur dass das Handy danach leer war.

    Danke für richtungsweisende Tipps
    sagt Dieter.
     
  2. Das Problem besteht offenbar in einer Unverträglichkeit des Windows Mobile-Gerätecenters (wmdc.exe) mit Outlook 2010 beta, obwohl beides 64-Bit-Programme sind. Nach der Installation der 32-Bit-Version von Office 2010 beta vertrugen sich die Programme und bespielten fleißig meinen Pocket PC.
    Befriedigend ist diese Lösung aber nicht.

    Weiterhin Bit- und Bytebruch
    Dieter
     
  3. Danke für diese Rückmeldung :thumbsup: setze mal auf [ TEILGELÖST]


    Gruß Rossy
     
Die Seite wird geladen...

Windows Mobile-Gerätecenter & Outlook 2010 beta & Pocket PC - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Mobile-Gerätecenter Windows 7 Forum 6. Apr. 2011
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016