Windows ohne CD auf Laptop installieren

Dieses Thema Windows ohne CD auf Laptop installieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Sascha Frick, 9. März 2005.

Thema: Windows ohne CD auf Laptop installieren Guten Tag, Ich sitze jetzt hier seit Stunden und bin am hin- und herinstallieren und komme einfach nicht weiter. Ich...

  1. Guten Tag,
    Ich sitze jetzt hier seit Stunden und bin am hin- und herinstallieren und komme einfach nicht weiter. Ich wäre sehr froh, wenn mir einer helfen könnte/würde.

    Mein Problem ist folgendes:
    Ich habe ein Laptop, dessen CD Laufwerk leider nicht funktioniert, da mein bios nur master unterstützt und so nach Pri + sec master sucht, doch das Laufwerk ist leider ein slave. In Windows funktioniert das Laufwerk allerdings. Deshalb kann ich nunr leider kein Windows XP installieren. Ich habe im Laptop kein Diskettenlaufwerk und mein Notebook unterstützt das Booten von USB leider nicht. Retzt bin ich ratlos, was ich tun soll. Habe schon die Festplatte ausgebau und in ein Notebook von einem Freund eingebaut, dort Formatiert und installiert, wie es sich gehört, doch leider kam immer folgender Fehler: Sobald ich das Laufwerk wieder in meinem Notebook eingebaut hatte, startete der Rechner anscheinend normal bis zum Ladebildschirm von XP. Dann bricht der Startvorgang ab mit der Fehlermeldung System wurde angehalten oder so ähnlich. In den abgesicherten Modus kam ich dan aber noch, aber war dort recht ratlos. Habe dann erst einmal alle erkannten Geräte im Geräte Managfer deinstalliert, doch bei den vom anderen Notebook erkannten Netzwerkgeräten war keine Deinstallation möglich, da diese für den systemstart notwendig seinen. Das half alles nichts, auch das deaktivieren dieser Geräte leider nicht. Selbst nach einem Versuch, per aus Windows gestarteter Installation die Installation zu reparieren oder gar neu zu installieren, blieb der Fehler bestehen und jetzt weiß ich nach 7 Stunden oder so nicht mehr, was ich machen soll... :( Gibt es evtl eine Möglichkeit, Windows von einer zweiten Partition (erste NTFS, zweite dann FAT32) zu installieren? Mit der Wiederherstellungskonsole ließ sich das Setup leider nicht starten, sofern ich mit der winnt.exe im Ordner I386 auf der Festplatte richtig liege. wie gesagt, ein Diskettenlaufwerk habe ich leider nicht.

    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    MfG Sascha Frick
     
  2. Ich nochmal, habe jetzt auch mal probiert, die Installation auf dem zweiten Laptop zu installieren, beim ersten Neustart umzubauen und dann auf meinem Laptop zu installieren, doch leider braucht der Installer zu dieser Zeit die CD noch, was mich dann nicht wirklich weit brachte.

    Die Fehlermeldung ist folgende (nochmal genau)

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
    Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müsseb Die folgenden Schritten folgen:

    Stellen Sie sicher, dass ausreichend Festplattenspeicherplatz verfügbar ist. Deaktivieren sie den Treiber oder fragen Sie den Hersteller nach einem Update, falls ein Treiber in der Nachricht angegeben ist. Tauschen Sie die Videokarten aus. (Kann ich ausschließen, FP ist groß genug mit 40 GB, Treiber wird nicht angezeigt und Videokarte kann ich im Laptop kaum austauschen)

    Fragen Sie Ihren Hardwarehersteller nach BIOS-Updates. (Gibts keine für mein Notebook). Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen wie caching oder Shadowing (?). Starten Sie den Computer neu, drücken Sie F8, um die erweiterten Startoptionen auszuwählen, und wählen Sie dann Erweiterte Startoptionen, falls Sie den abgesicherten Modus zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten verwenden müssen. (Deaktivieren bringt ja leider nicht und löschen geht merkwürdigerweise nicht (s.o.))

    Jetzt, was, was einigen evtl helfen kann, mir leider nicht:

    Technicsche Information:

    *** STOP: 0x0000007E (0x0000005, 0xF87CB750, 0xF8ABE430, 0xF8ABE12C)

    Hoffe, jemand kann mir helfen.

    Hat evtl jemand ne Idee, wie ich den Brenner im Bios zum Laufen bringen kann? Laut Google soll es da für einige Laufwerke ne spezielle Firmware geben, finde aber nix für meines (Samsung TS-L462).

    MfG Sascha Frick
     
  3. hp
    hp
    hast du keinen hinweis auf eine treiberdatei die den fehler verursachen könnte (endung .sys)?

    greetz

    hugo
     
  4. Ich bins nochmal. Habe eben mit der Hotline von Samsung telefoniert und muss fast sagen, ich bin ershüttert! :D

    Es sei zwar problemlos möglich, aus dem Slavelaufwerk ein Master zu machen per firmwareupgrade, allerdings könnte ich das nicht selbst bekommen, sondern ich müsse mich an den Notebookhersteler wenden, der dann wiederum über Samsung das Upgrade bekommen könnte....gehts denn noch umständlicher?!

    Egal, ich also beim Hersteller angerufen, der ziemlich genervt über seine angebliche (wolln wirs dem Herren am telefon mal glauben :), auch wenn der Name verdächtig ähnlich klang) Urlaubsvertretung, die mir ein falsches Laufwerk zugeschickt haben soll. Jetzt bekomm ich baln mal wieder eins zugeschickt und dann sollte das hoffentlich kein Problem mehr sein. warum das so kompliziert gemacht wird, versteh ich trotzdem nicht. Geht denen sicherlich um Haftung für Upgradeschäden, aber das ließe sich auch mit nem Hineistext, der bestätigt werden muss erledigen.

    Habe im übrigen keine treiber-spezifische Fehlermeldung bekommen, trotzdem danke hugo
     
Die Seite wird geladen...

Windows ohne CD auf Laptop installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Neuinstallation ohne Original-CD (OEM) Windows 7 Forum 25. März 2016
Upgrade von XP auf Windows 10 ohne Daten- und Programmverlust Windows 10 Forum 6. Aug. 2015
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Windows ohne Bild aber Mauszeiger ? Windows 7 Forum 26. Jan. 2015
Windows 7 neu instalieren ohne Datenverlust Windows 7 Forum 13. Dez. 2014