Windows Server 2008 AD - Vista kann nicht hinzugefügt werden.

Dieses Thema Windows Server 2008 AD - Vista kann nicht hinzugefügt werden. im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Burak, 27. Juni 2008.

Thema: Windows Server 2008 AD - Vista kann nicht hinzugefügt werden. Hallo, ich habe jetzt gestern einen Windows Server 2008 auf meinem anderen PC installiert wo davor Windows XP Pro...

  1. Hallo,

    ich habe jetzt gestern einen Windows Server 2008 auf meinem anderen PC installiert wo davor Windows XP Pro war (was aber unwichtig ist..). Wollte es gerne mal testen undmal eine Domäne auf zu machen auch wenn es das gar nicht bringts^^!

    Naja, also ich habe die Active Directory Domänendienst als Rolle hinzugefügt. Danach mit dcpromo die Domäne eingerichtet. Die Domäne lautet xxx

    Naja, als Stammsystem oder wie man das nennt hab ich zuerst Windows Server 2000 ausgewählt, aber allerdings später dann auf 2008 hoch gestiegen. Kann man ja da einstellen.

    DNS Server wird ja automatisch dazu installiert und unter TCP/IP ist jetzt der Bevorzugter DNS Server 127.0.0.1 also localhost.

    Den Vista PC würde ich jetzt gerne mal als Test zur Domäne hinzufügen. Das Benutzerkonto habe ich schon beim Server erstellt.

    Bei der TCP/IP Konfiguration habe ich IPv6 abgeschaltet wie auch beim Server.

    Der Bevorzugter DNS Server ist beim Vista PC 192.168.13.33 - also der Win2k8 Server.
    Als Alternative habe ich meine Fritzbox drin...

    Nun gut, wenn ich jetzt bei Domäne Einstellung die Domäne einegbe (xxx) kommt zwar die Benutzerdaten abfrage also das Login aber danach kommt die Meldung das der Netzwerkpfad nicht gefunden werden konnte.

    Manchmal sagt er auch der DNS Server konnte nicht gefunden werden wenn ich xxx eingebe.

    Ich weis nicht wirklich woran das jetzt liegen könnte sad.gif!

    Hat da jemand eine Idee?

    Danke im Vorraus!

    MFG

    Illidan
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Nov. 2015
  2. Ich würde dies auf die IP-Adresse ändern, also 192.168.13.33.
    Mit Localhost wird das sicherlich nichts mit den Clients.
     
  3. @schaumal:
    Auf einem DC ist 127.0.0.1 die empfohlene Einstellungen für den primären DNS-Server, wenn kein anderer vorhanden ist; trägt man stattdessen die richtige IP-Adresse des DCs als primären DNS-Server ein, hagelt es Fehlermeldung im DNS-Log.
     
  4. @twoday
    Kann ich nicht nachvollziehen.
    Steht so auch nicht in den von mir gelesenen Büchern.
    Keine Fehlermeldungen im DNS-Log.
     
  5. Papier ist geduldig. ;-)
    Ich finde den KB-Artikel grad net, aber ich habe das bei allen Domänen, die nur einen DC aufweisen, so eingerichtet, läuft problemlos. Der ansonsten auftretenden Fehler im DNS-Log sagt aus, das ein an sich selbst adressiertes Paket empfangen wurde...
     
  6. @ burak

    Du bist dir sicher, dass:
    - der W2k8 Server via dcpromo korrekt zum DC heraufgestuft wurde?
    - du hast den DNS Server im Rahmen der dcpromo Prozedur mitinstalliert (AD Intregrierter Modus)?
    - die IP Adressen des DC's wurden seit dcpromo nicht mehr verändert?
    - die Firewall auf der DC Netzwerkkarte ist deaktiviert?
    - Als bevorzugter DNS Server wurde auf dem Vista Client die IP Adresse des DC's eingetragen?
    - wenn du den DNS-Servernamen auf dem Server pingst, wird der DNS-Name korrekt aufgelöst?
     
  7. Woher soll ich das wissen, musst Du mal auf ne Antwort vom Threadstarter warten ;)
    Die sicherlich nicht mehr kommen wird ::)
     
Die Seite wird geladen...

Windows Server 2008 AD - Vista kann nicht hinzugefügt werden. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zeitserver einrichten Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 23. März 2016
Zeitsynchronisation von Windows 10 Pro und Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 4. Feb. 2016
Webhosting für WordPress auf Windows Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 21. Juli 2015
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Dual Boot Windows Server 2008 R2 und WIndows 8.1 Windows 8 Forum 23. Apr. 2015