Windows System auf USB kopieren/spiegeln

Dieses Thema Windows System auf USB kopieren/spiegeln im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von JuliusCaesar, 5. Sep. 2008.

Thema: Windows System auf USB kopieren/spiegeln Hallo zusammen, folgendes Problem: Ein Windows XP System soll so auf eine externe USB-Festplatte...

  1. Hallo zusammen,
    folgendes Problem:
    Ein Windows XP System soll so auf eine externe USB-Festplatte gespeichert/gespiegelt werden, dass es von dieser jederzeit wieder herstellbar ist, bzw. noch besser, von der USB-Platte gestartet werden kann. Eventuelle Änderungen sollen dann in regelmässigen Abständen aktualisiert werden.
    Gibt es dazu eine Möglichkeit, bzw. ein Programm? Funkioniert das vielleicht sogar durch einfaches Kopieren der Systemfestplatte unter Linux?
     
  2. Zum Spiegeln/Kopieren gibt es reichlich, nennt sich Image-Programm.

    XP von USB-Booten bedarf einiger Systemänderungen und klappt auch dann nicht mit jeder Hardware, das kannst du erst mal vergessen.
     
  3. Machen Image-Programme auch 1:1 Kopien, die dann lauffähig sind? Ich kenne das nur, dass die ein Image machen, dass ich dann später aber wieder installieren kann, auf dem ich aber nicht direkt arbeiten kann.
    Das mit dem Booten von USB habe ich schon gemacht. Das ist nicht das Problem.
     
  4. Was das entsprechende Image-Programm kann, musst du der Programmbeschreibung entnehmen.

    Und Booten von USB ist kein Problem, nur das Booten von XP von USB wird wohl nicht so ohne Klimmzüge oder überhaupt nicht klappen.
     
  5. ich bezweifle einfach mal, dass du ein windows-xp von einer usb-platte gebootet hast.
     
Die Seite wird geladen...