Windows Update Dienst kann nicht mehr gestartet werden...

Dieses Thema Windows Update Dienst kann nicht mehr gestartet werden... im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von pc-nico, 24. Sep. 2008.

Thema: Windows Update Dienst kann nicht mehr gestartet werden... Hallo, hab auf einem Windows 2000 SP4 System folgendes Problem... wenn ich versuche den Dienst Automatische Updates...

  1. Hallo,

    hab auf einem Windows 2000 SP4 System folgendes Problem... wenn ich versuche den Dienst Automatische Updates zu
    starten bekomme ich eine Fehlermeldung... Fehler 2147746310: Ein unerwarteter interner Fehler wurde gefunden

    Im Log steht dann diese Meldung:
    beim Versuch den Update Agenten zu updaten bricht die Installation auch ab....

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows NT/2000"*[/blue]
     
  2. Hm, es sieht so aus, dass noch nicht die aktuelle Version des Windows Update Agents zum Einsatz kommt. http://patch-info.de/artikel/2008/08/11/525 gilt auch unter Windows 2000.
    Ansonsten schau mal eben nach Hinweisen in der Ereignisanzeige, ob nicht doch noch weitere Dienste (z.B. Com+ und/oder der BITS alias Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) den Start verweigern bzw. in der Diensteverwaltung deaktiviert sind.

    Bye,
    Freudi
     
  3. Also der Tipp war gut... nur hab ich jetzt eine neues Problem...

    Der Hintergrunddienst lässt sich nicht Starten weil Abhängigkeiten nicht erfüllt sind....
    (Weil Systemereignisbenachrichtigung nicht lauft... dieser läuft nicht weil:)
    Der Com+ lässt sich nicht starten... bricht mit folgender Meldung ab:
    Fehler 1083: In dem ausführbaren Programm, in dem der Dienst ausgeführt wird, ist der Dienst nicht implementiert.
     
  4. Sollte beim Ändern des Dienstes eine Fehlermeldung erscheinen, wie Fehlercode
    1083: In dem ausführbaren Programm, in dem der Dienst ausgeführt wird, ist der Dienst nicht implementiert. (0x8007043B),
    kann der Dienst auch in der Shell (Eingabeaufforderung) registriert werden, mit dem Befehl:

    regsvr32 %windir%\system32\qmgr.dll [ENTER]
    und
    regsvr32 %windir%\system32\qmgrprxy.dll [ENTER]

    Mit Net start BITS kann der Dienst dann gestartet werden.

    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1511

    pan_fee
     
  5. danke, aber diese Prozedur habe ich bereits gefunden und durchgespielt... hilft leider nicht...


    der BITS lääst sich nicht starten, da der Systemereignisbenachrichtigung nicht läuft...
    Dieser lässt sich nicht starten weil der COM+ nicht läuft...

    Und der Com+ lässt sich nicht starten und produziert den oben genanten Fehler....

     
  6. http://support.microsoft.com/kb/910337 kennst Du also zur Gänze?
    Seit wann tritt das Problem auf? Welche Aktion (Installation, Deinstallation, Aktualisierung und/oder Neukonfiguration) ist dem ggf. vorausgegangen?
    Handelt es sich um einen Einzelplatzrechner oder hängt er in einer Domäne?

    Das Folgende antwortete ich einem Windows XP-User dereinst in einer Newsgroup bei Problemen mit DCOM/Com+ (http://google.com/groups?threadm=uiG90ipHHHA.4216@TK2MSFTNGP06.phx.gbl):

    Geh mal über Start -> Ausführen -> dcomcnfg.exe
    Jetzt wieder in die Komponentendienste. Dann findest Du möglicherweise in der Symbolleiste des MMC das Arbeitsplatz-Symbol. Dort draufklicken.

    Dann den Reiter Standardeigenschaften anklickern. Die Option DCOM... auf diesem Computer aktivieren aktivieren. Unter Standardauthentifizierungsebene auf Verbinden umstellen und die für die Standardidentitätswechselebene die Option Identitfizieren auswählen. Die Option Zusätzliche Sicherheit für Verweisprotokollierung ist by default deaktiviert.

    Danach schaust Du im Reiter COM-Sicherheit nach, was unter Zugriffsberechtigungen -> Standard bearbeiten eingetragen ist. By default sind das einmal Selbst mit Berechtigungen für den Lokalen Zugriff und Remotezugriff und zum anderen System mit der Berechtigung Lokaler Zugriff. Alles andere sollte nicht angehakt sein.

    Jetzt überprüfst Du ggf. noch die Start- und Aktivierungsberechtigungen
    Administartoren, Interaktiv und System haben jeweils die Rechte zum Lokalen Start, Remotestart, Lokale Aktivierung und Remoteaktivierung.

    HTH,
    Freudi
     
  7. es ist sogar ein Domain-Kontroller...

    ich habe auf dem sekundären Domain-Kontroller (da läuft alles) mal die Einstellung (dcomcnfg.exe) gegengeprüft...
    alles identisch....

    wodurch der Fehler verursacht wurde, kann ich nicht mehr nachvollziehen... Der Fehler besteht laut Ereignisprotokoll
    wohl schon länger... habe das System gerade erst übernommen und beim Update-Versuch den Fehler entdeckt....
     
  8. Ooops.

    Du könntest es damit versuchen, den Registry-Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Svchost zunächst auf dem problematischen Server in eine REG-Datei zu exportieren. Anschließend machst Du das Ganze auch auf dem funktionierenden Server und importierst diese REG-Datei auf dem Server mit den Problemen.

    Bye,
    Freudi
     
  9. Super Freudi,

    das war die Lösung... in dem von dir genannten Pfad hatte der Schlüssel netsvcs auf dem Defekten System einen viel kürzeren Eintrag als auf dem intakten System... Alle Dienst laufen wieder ordnungsgemäß und Windows Update
    ist kein Problem mehr...

    Vielen Dank....

    (Kannst auch sagen warum das so ist, bzw. wie du auf die Lösung gekommen bist?)
     
  10. Büdde, gerne.

    Warum es den Registry-Key für den Dienst versemmelt hat, kann ich Dir nicht sagen. Bei der Lösung hat mit Tante Google geholfen. http://www.google.de/search?hl=de&q=event+id+1083+"windows+2000" führte dann auch zu einem älteren Posting in der englischsprachigen Windows 2000-Newsgroup: http://google.de/groups?threadm=OOB6REA3FHA.3292@tk2msftngp13.phx.gbl ;)

    Bye,
    Freudi
     
Die Seite wird geladen...

Windows Update Dienst kann nicht mehr gestartet werden... - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows Update 14393 nicht möglich Windows-Updates 12. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016