Windows Update funktioniert nicht mehr

Dieses Thema Windows Update funktioniert nicht mehr im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Novarra, 17. Mai 2005.

Thema: Windows Update funktioniert nicht mehr Hallo erstmal! Habe einen PC mit WinXP SP1 und bislang immer wunderbar über mein automatisches Update Nachricht...

  1. Hallo erstmal!

    Habe einen PC mit WinXP SP1 und bislang immer wunderbar über mein automatisches Update Nachricht erhalten und dann die Wichtigen= Sicherheitsupdates installiert. Seit Februar funktioniert jddoch das Ganze leider nicht mehr. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine neue Antivirus-Software (Panda Titanium Antivirus) aufgezogen.
    Ich bin auf die Update-Seite gegangen, es wurde gecheckt was meinem PC an Updates fehlte, es wurden (mittlerweile 7) wichtige Updates angezeigt und wenn ich dann auf Installieren geklickt hatte, kam sofort die Meldung: Installation fehlgeschlagen, folgende Updates wurden nicht installiert... Bin dann über einen anderen Link = das Microsoft-Downloadcenter rangegangen und habe nach den angezeigten wichtigen Updates gesucht, 3 davon gefunden, erfolgreich downgeloaded und installiert. Ist aber ziemlich mühsam und unzureichend sich die Update-Signatur zu merken, dann zu suchen und und v.a. nicht alles zu finden !
    Woran kann's liegen, daß mein normales Update nicht mehr funktioniert??

    Grüsse Novarra
     
  2. Und wenn Du diese Antiviren-Software zumindest testweise vor dem Zugriff auf die Windows Update-Seite vollständig deaktivierst?
    BTW: Warum kein SP2 für Windows XP?

    Bye,
    Freudi
     
  3. Hallo,

    das mit dem Deaktivieren des Antivirus-Programmes vor dem Zugriff auf die Update-Seite habe ich schon erfolglos probiert. Von der Installation des SP2 haben mir sowohl die Mitarbeiter des Fujitsu Kundencenters als auch Bekannte abgeraten. Alle meinen einstimmig, daß die leider ebenfalls ungenügenden Sicherheitsvorteile des SP2 in Anbetracht der zu erwartenden Systemstörungen nicht lohnen? Kann natürlich nur ein Gerücht sein, aber ich habe immer so viel zu tun, daß die Aussicht auf einen zickigen und noch mehr Arbeit bedeutenden Computer nicht gerade entzücken. Wenn mein gesamtes System mal irgendwann den Geist aufgibt und ich ohnehin alles neu draufziehen muß, werde ich natürlich in einem Abwasch auch das SP2 installieren. Bis dahin.....browse ich halt mit Mozilla :)), und installiere wichtige Updates über das MS Downloadcenter (natürlich über den IE) und rätsele weiter warum die bekloppten Updates nicht mehr wie bisher funktionieren.

    Grüsse Novarra
     
  4. Dann deinstallier das Teil testweise. Ansonsten bräuchte es die windowsupdate.log auszugsweise.

    Selbst wenn es denn in die Hose gehen sollte, kannst Du das SP2 im Bedarfsfall wieder deinstallieren. Diese Panikmache rührt nicht selten von mangelhafter Beachtung der Installationshinweise her (möglichst alle im Hintergrund laufenden Programme beenden, evlt. mit Tuning-Tools vorgenommene Änderungen vor der Installation möglichst rückgängig machen).

    Du kommst früher oder später eh nicht um das SP2 herum. Und gerade die mit dem SP2 kommende IE-Version bringt defakto ein Plus. Vieles andere auch, wobei das Sicherheitscenter als solches sicher nicht zu zählen wäre. Es schadet aber auch nicht. Dass sich Fujitsu die Support-Kosten vom Leib halten will, kann ich nur zu gut nachvollziehen (siehe oben). Dann sollten sie das aber auch genau so sagen und nicht pauschal, also unbegründet von einem wirklich wichtigen ServicePack abraten.

    Bye,
    Freudi
     
  5. Hast ja recht, dass ich um's SP2 nicht rumkomme. Die Support-Kosten-Vermeide-These habe ich übrigens den Jung's und Mädels von Fujitsu bereits vorgehalten. Aber die Warnhinweise und üblen Prophezeiungen haben mich als lausigen PC-Anfänger halt doch bislang eingeschüchtert.
    Was ist eigentlich mit den mit irgendwelchen Tools vorgenommenen Änderungen gemeint?
    Im Übrigen fühle ich mich an sich mit meinem SP1 + Panda-Antivirus + spybot momentan noch ganz schön sicher. Allerdings ist wohl die alte Windows-SP1-Firewall noch ein Schwachpunkt, der lt. Testberichten im SP2 wohl -zumindest etwas- ausgeglichen sein soll. Nun denn ich werde mal in Kürze meine Daten sichern und dann das SP2 draufziehen. Running System (mit Ausnahme des beknackten Updates) adé..... :'(. Hinsichtlich der neuen Probleme kann ich mich ja dann für die nächsten Jahrzehnte an's Forum wenden.. ;)

    Ciao
    Novarra
     
  6. http://patch-info.de/WinXP/2004/08/16/ ;)

    Zurück zu Deinem Problem: Du hast den Virenscanner testweise deinstalliert?

    Bye,
    Freudi
     
  7. Nö, so schnell bin ich nicht. Ich mach das mal irgendwann in den nächsten Tagen, wenn ich mal Zeit hab. Danke für den Link-Wink.

    Bis die Tage mal
    Novarra :D
     
Die Seite wird geladen...

Windows Update funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows Update 14393 nicht möglich Windows-Updates 12. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016