Windows Update und BITS gehen nicht mehr

Dieses Thema Windows Update und BITS gehen nicht mehr im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Fetz, 15. März 2006.

Thema: Windows Update und BITS gehen nicht mehr Hallo! Schon etwas frustig, wenn man hier zahlreiche Forenbeiträge zum gleichen thema liest und dennoch nicht...

  1. Hallo!

    Schon etwas frustig, wenn man hier zahlreiche Forenbeiträge zum gleichen thema liest und dennoch nicht weiterkommt :-\
    Ich wusste jetzt auch nicht, ob es besser ist, mich an einen laufenden Thread zu hängen oder einen neuen zu öffnen (sorry, wenn ich mich falsch entschieden habe...)

    Als Modem-Nutzer war ich sehr auf den Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (BITS) angewiesen, mit dem ich auch normale Downloads getätigt habe (WinBITS).
    Seit Herbst 2005 hat der Dienst bei mir den Geist aufgegeben. Seither erhalte ich keine automatische Updates mehr und WinBITS funktioniert nicht mehr.

    Die einzige Konfiguration, die ich wissentlich vorgenommen hatte, war die Installation der damaligen Neuversionen von Firefox und Thunderbird.

    Die Dienste Automatisches Update und Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst sind aktiviert. Beim Versuch einen manuellen Update zu starten, saust bei der Suche die güne Anzeige des Ladestatus durch die Leiste (ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine). Bei diesem stand bleibt es dann. In der Anzeige der Internetverbindung ist erkennbar, dass sich nichts tut (kein Datentransfer). Ich erhalte keine weiteren Nachrichten (fehlende Zertifizierung, ungültiges WinXP o.ä.)

    Hat jemand eine Idee?

    Vorab vielen Dank.

    Gruß, Fetz
     
  2. Offizielle Windows-Lizenz vorhanden ?

    Gruß
    Sven
     
  3. Handelt es sich um Windows XP samt installiertem SP2?
    Finden sich Hinweise in der Ereignisanzeige (Start -> Ausführen -> eventvwr.msc)?
    Welche Programme laufen permanent im Hintergrund? Insbesondere Virenscanner und Personal Firewall S_a_ftware und deren genaue Versionen wären ggf. von Interesse.

    Bye,
    Freudi
     
  4. Hallo!

    Sorry, die Angaben hatte ich vergessen. In der Tat handelt es sich um Windows XP mit SP 2. Im Hintergrund laufen avast 4.6.763 und Kerio Personal Firewall 4.
    Beim Nachsehenkam ich jetzt natürlich auch gleich auf die Idee in den Firewall-Einstellungen nachzusehen. Ich habe fast überall fragen eingestellt. Auffällig ist der Generic Host Process für Win32 Services. Da habe ich nur bei Vertraut / Ankommend auf fragen stehen. Bei Vertraut / Abgehend sowie bei Internet / Ankommend und Abgehend habe ich ablehnen.

    Ich muss zugeben, dass ich nicht viel davon verstehe, da ich immer getreu dem Motto handle: Bei aufkommen einer Frage immer ablehnen und erst dann zulassen, wenn größere Dinge nicht funzen. Sollte ich für obigen Prozess die Türe etwas öffnen?

    Wie überprüfe ich Ereignisanzeige (Start -> Ausführen -> eventvwr.msc)? Kommt bei der Ausführung eine Meldung?

    Eine offizielle Windows-Lizenz sollte vorliegen. Fertig-PC mit vorinstallierter Software. Bisher wurde ich aber seitens Update noch nicht gefragt.

    Danke und Gruß, Fetz
     
  5. Versuchs mit ohne im Hintergrund laufender Personal Firewall S_a_ftware und aktivier stattdessen die Windows-Firewall.

    Ähm, die Ereignisanzeige sollte sich öffnen. Wenn sie das nicht tut, schau mal eben nach, ob der zugehörige Dienst auch läuft (Start -> Ausführen -> services.msc).

    Bye,
    Freudi
     
  6. Hallo!

    Herzlichen Dank für den Tipp mit der Firewall. Es ist offensichtlich, dass mein Problem etwas mit den Firewall-Einstellungen zu tun hat.
    Ich habe bei Generic Host Process for Win32 Services den Bereich Abgehende Verbindung von/zu Internet auf zulassen gestellt. Die anderen drei Bereiche habe ich so gelassen, wie oben beschrieben.
    Damit funktioniert schonmal das Programm WinBITS wieder.
    Eine Benachrichtigung wegen neuen Updates blieb bisher noch aus. Aber so weit ich weiss, gab es im März für XP SP2 nichts neues (MS-Office habe ich nicht).
    Sollte es auch im nächsten Monat nicht gehen, weiß ich ja jetzt, wo ich rumschrauben muss. Daher würde ich das Thema als erledigt bezeichnen.

    Gruß und Herzlichen Dank,

    Fetz
     
  7. Nunja, das MRT alias Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software wurde wie jeden Monat ebenfalls aktualisiert und sollte Dir via AutoUpdate angeboten werden. Über den Nutzen des Tools kann man sicher geteilter Meinung sein, aber wenn es nicht via AutoUpdate angeboten wird, ist da vermutlich noch etwas faul.
    Versuchs entweder mit einem wuauclt.exe /detectnow, das Du unter Ausführen im Startmenü eingibst und mit [Enter] abschließt (stößt die Überprüfung auf neue Updates via AU an) oder besuch die Windows Update-Seite und schau, ob dort etwas angeboten wird.

    Bye,
    Freudi
     
  8. Hallo Freudi!

    Nochmal herzlichen Dank für Deine Mühe!
    Gestern wollte ich Deinen Tipp umsetzen und wechselte dazu in mein Admin-Konto, das ich seit dem Erstversuch am 15.03. nicht mehr betreten hatte.
    Und...siehe da...direkt nach dem Einloggen wurde ich über vorliegende Updates informiert (wie vermutet das Windows-Tool und zwei Patches zum Media-Player, die ich wohl übersehen habe). Ich nehme an, dass diese Info bereits seit dem 19.03. im Admin-Konto vorlagen, da ich dem Generic Host Process zwischenzeitlich keine zusätzliche Rechte eingeräumt habe.

    Der einzig offene Punkt, wäre jetzt noch, wie bzw. ob man auch mit eingeschränkten Benutzerrechten die Info erhält. (Beim nächsten Patchdate probiere ich mal Dein wuauclt.exe /detectnow im eingeschränkten Konto.)

    Gruß, Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Windows Update und BITS gehen nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows Update 14393 nicht möglich Windows-Updates 12. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016