Windows-Updates - und ewig grüßt das Murmeltier

Dieses Thema Windows-Updates - und ewig grüßt das Murmeltier im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von metromacks, 11. Juni 2013.

Thema: Windows-Updates - und ewig grüßt das Murmeltier Hallo zusammen, seit gestern nervt mich die Windows 7 (64Bit)-Updatefunktion, wieder und immer wieder zwei Updates...

  1. Hallo zusammen,

    seit gestern nervt mich die Windows 7 (64Bit)-Updatefunktion, wieder und immer wieder zwei Updates zu installieren. Es handelt sich um
    - Sicherheitsupdate für Microsoft.NET Framework 4 ... für x64-basierte Systeme (KB2656351) mit 9.0 MB vom 29.12.2011
    und um
    - Update für Microsoft.NET Framework 4 ... für x64-basierte Systeme (KB2600217) mit 32,2 MB vom 14.02.2012.

    Beide Updates sind laut Updateverlauf bereits *dreimal* auf meinem Rechner installiert, dennoch kommt regelmäßig die Aufforderung, diese Updates zu installieren.

    Ich habe schon mal Tante Guggel befragt und bin auch ein wenig fündig geworden. Das Problem hatte vor mir schon andere User - ihnen wurde geraten, mit einem besonderen Tool NET-Framework zu deinstallieren. Aber so richtig traue ich mich da nicht ran, denn irgendeinen Sinn muss NET-Framework ja doch haben.

    Hat jemand eine Idee, wie ich diese lästige Update-Aufforderung loswerde (deaktivieren möchte ich die Updatefunktion natürlich nicht)?
     
  2. Hallo
    Ich blende Updates aus (rechtsklick) bis jetzt war dann immer Ruhe
    gruß
     
  3. Hallo,

    an welcher Stelle machst du den Rechtsklick? Bei mir hängt unten rechts im Systray permanent das kleine blaue Symbol für Neue Updates sind verfügbar und da tut sich bei einem Rechtsklick - im Gegensatz zu allen anderen Symbolen im Systray - überhaupt nichts.

    Gruß metromacks
     
  4. Hallo
    Im Fenster bei Windows Update,dort werden die Updates die Installiert werden sollen angezeigt,Also das heißt wichtige Updates oder Optinale Updates.Wenn man jetzt diese Zeile anklickt öffnet sich noch ein Fenster wo die Erklärung von dem Update steht,wenn du dann dieses Update Rechts anklickst kann man es Löschen oder Ausblenden.
    Puh ich hoffe du hast mich verstanden(bin nicht so der groß erklärer
    gruß :)
     
  5. Habe das immer so gemacht.
    Dreieck anklicken, Benutzerinstallation (o.ä.), Betreffende Updates markieren, Updates nicht mehr anzeigen.
    Dann war Ruhe.
    gruss bergfranke
     
  6. hp
    hp
    dot.net ist eine entwicklungsumgebung ähnlich wie java und wird für programme gebraucht die in dot.net geschrieben sind. falls du keine programme nutzt die mit dot.net entwickelt wurden kannst du den ganzen zores vom rechner schmeißen. lieber gar kein dot.net auf der kiste als ein zerschossenes bei dem noch updates auf ausgeblendet gesetzt wurden. zu dem thema dot.net findest du auch hier im unterforum viele tips, such mal nach dot.net ...
     
  7. Hallo,

    vielen Dank für die Tipps! Der Rechtsklick mit anschließendem Ausblenden hat es gebracht. Jetzt bin ich die lästigen Update-Aufforderungen los.

    Net-Framework werde ich erst einmal auf dem Rechner lassen. Möglicherweise würde im Falle der Deinstallation ein Programm (oder gar mehrere) nicht mehr laufen.

    Gruß metromacks
     
  8. hallo metromacks,
    unter einem XP-Rechner hatte ich auch mal diese nervige Geschichte. Irgendwann war ich es satt um dann in einer stillen Stunde mit dem Aufräumtool die Angelegenheit zu bereinigen inkl. der Neuinstallation.
    Unter Win7 scheint es bei mir mit den Patches überhaupt keine Probleme zu geben.

    @hp,
    deine Sicht ist bestimmt die richtige, aber es gibt viele kleine Programme die dot.net brauchen und bei Nichtvorhandensein von dot.net vor der eigentlichen Programminstallation automatisch die Installation von dot.net anschieben. Klar, deinstalliert man so ein Programm hat man eigentlich dot.net als Leiche übrig, aber wer erinnert sich schon wie und wozu dot.net auf den Rechner kam. Insofern hat MS anscheinend noch immer irgendwo einen Bug.
     
  9. Ich habe das auch schon mal gemacht. Es sind aber doch einige Programme die es benötigen, und zwar verschiedene Versionen. Es sind ja nicht alle (ältere) Versionen kompatibel. Da ist das Ausblenden doch dass Einfachere. Habe damit noch keine Probleme weiter gehabt.
    gruss bergfranke
     
  10. Ich kenne auch das Problem. Und du meinst, dass das wirklich vom PC runtergeschmissen werden kann? Aber wahrscheinlich werde ich es doch, wie du geschrieben hast, einfach ausblenden. Da kann ja dann wirklich nichts schief gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Windows-Updates - und ewig grüßt das Murmeltier - Ähnliche Themen

Forum Datum
über den ganzen Monat verstreute (wichtige) Windows-Updates ??? Windows 7 Forum 2. Mai 2015
Windows-Updates Windows XP Forum 8. Sep. 2013
Text-Dokumente nach Windows-Updates Windows-Updates 8. Feb. 2012
Fehlermeldung beim Suchen nach WINDOWS-Updates (XP Home) Windows XP Forum 29. Nov. 2008
Probleme mit den Windows-Updates Windows XP Forum 11. Okt. 2006