Windows Updates werden rückgängig gemacht...

Dieses Thema Windows Updates werden rückgängig gemacht... im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von kev27, 6. Apr. 2015.

Thema: Windows Updates werden rückgängig gemacht... Hi, hoffe ich finde hier Hilfe. Mein Betriebssystem ist Windows 7 Professional, 32Bit, Service Pack 1 Ist...

  1. Hi,

    hoffe ich finde hier Hilfe.

    Mein Betriebssystem ist Windows 7 Professional, 32Bit, Service Pack 1

    Ist ein ca. 5 Jahre altes "Schenker" Notebook, zusammengeklickt.


    Seit ca. 2 Wochen habe ich das Problem, dass beim hochfahren immer ein Update installiert wird und dabei anscheinend irgendwas schief läuft... dann wird das Update rückgängig gemacht... Beim nächsten mal passiert genau das selbe...

    Googeln brachte mich hierhin:

    Problembehandlung beim Installieren von Updates - Windows-Hilfe

    ...hat aber leider auch nix genützt...


    Was kann ich noch tun?

    Bleibt mir evtl nur ne Neuinstallation? Wäre etwas aufwendig da ich parallel Linux drauf hab... Oder kann es evtl genau damit etwas zu tun haben?

    Braucht ihr noch irgendwelche Infos?


    Grüße
     
  2. hp
    hp
    Na ja, ein paar Angaben mehr zu dem schieflaufenden Update währen nicht schlecht. Schau unter Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows Update\Updateverlauf anzeigen nach welches Update betroffen ist. Manchmal hilft es das Update nochmal zu deinstalliern fallks es schon mal falsch installiert wurde. Dann nach Updates suchen und wenn es Dir angeboten wird mit 'Ausblenden' markieren. Dann wird es nicht wieder angeboten bzw. nicht versucht es zu installieren.
     
  3. Hab nachgeschaut, es ist das Update KB3033929, auch noch ein Sicherheitsupdate...

    Das Update wurde nie richtig installiert - deshalb kann ichs auch nicht deinstallieren

    was nun?
     
  4. hp
    hp
    Genau das ist das Problem, deshalb ist es immer wichtig auch den Ptach mit anzugeben der die Probleme verursacht. Hier bei Golem gibt es einen Workarround beschrieben:

    [h=3]Bei parallelem Linux muss der Bootloader ersetzt werden[/h] Wir konnten den Patch auf einem Rechner mit parallel installiertem Linux erst dann erfolgreich installieren, als wir den Bootmanager Grub vorübergehend mit dem original Bootloader von Windows ersetzten. Dazu erstellen wir zunächst unter Linux ein Rettungssystem, mit dem wir später Grub wieder herstellen konnten. Das Werkzeug Boot Repair bietet eine einfache grafische Benutzeroberfläche, um zwischen dem Windows-Bootloader und Grub zu wechseln.

    Windows Update: Neuer Patch macht Probleme - Golem.de
     
  5. Danke für die Antwort und den Link! :)

    Bin am überlegen ob ich Linux gleich deinstalliere - da ich es kaum nutze... wie könnte ich das denn am besten anstellen?
     
  6. hp
    hp
    Deinstallieren geht nicht ... Du kannst aber die Partition auf der Linux liegt mit NTFS formatieren und in Windows als Luafwerk nutzen. Und Du mußt den Bootloader LiLo durch den von Windows ersetzen. Da solltest Du aber ein bisschen Erfahrung mitbringen, ganz trivial ist die Geschichte nicht. Am einfachsten wäre neu zu installieren, dabei die Festplatte neu partitionieren und formatieren ...
     
  7. OK... dann großen Dank für deine Hilfe!

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Windows Updates werden rückgängig gemacht... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 Updates hängen plötzlich - Avast schuld? Windows 7 Forum 25. Sep. 2016
Windows 10 Build 10240 läßt sich nicht auf das Herbst-Updates updaten. Windows 10 Forum 7. Mai 2016
Pc stürzt nach Windows Updates ab Windows 7 Forum 20. März 2016
Windows Sicherheitsupdates funktionieren nicht Windows-Updates 6. Feb. 2016
Windows updates werden nicht richtig installiert Windows 7 Forum 24. Juli 2015