Windows XP auf andre Festplatte kopieren (XXCopy) Fehler beim booten

Dieses Thema Windows XP auf andre Festplatte kopieren (XXCopy) Fehler beim booten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SebastianWe, 13. Dez. 2004.

Thema: Windows XP auf andre Festplatte kopieren (XXCopy) Fehler beim booten Hi, ich hab mit XXCopy meine C:\ Festplatte auf E:\ kopiert und mit fdisk die erste Partition von der 2. Festplatte...

  1. Hi,
    ich hab mit XXCopy meine C:\ Festplatte auf E:\ kopiert und mit fdisk die erste Partition von der 2. Festplatte aktiviert und auch fdisk /mbr ausgefürht. Dadurch fängt die Festplatte beim starten schon an zu booten, aber dann kommt die Fehlermeldung, dass eine Systemdatei nicht vorhanden ist. (windows/system32/config/...) Daraufhin hab ich die gesamte Festplatte nochmal rüberkopiert und gesehen, dass auf der 2. Festplatte ca. 30 Dateien weniger im Windowsverzeichnis als auf der 1. sind. Gibt es eine Möglichkeit, dass mir irgendein Programm die 2 Windowsordner vergleicht und mir sagt, welche dateien nicht rüberkopiert wurden, oder gibt es bei XXCopy vielleicht irgendetwas was ich anders machen? Leider muss ich um eine schnelle Antwort bitten, weil die 1. Festplatte glaub ich nicht mehr lang macht und dann alles am A**** wäre.

    Danke
     
  2. Jo, mit xcopy wirst du das aber leider nicht wirklich hinbekommen. Da muss schon ein spezielles Programm (Imageprogramm, HDD-Klon-Programm) ran, weil du sonst die im Zugriff befindlichen Dateien nicht kopiert bekommst.
     
  3. Ein Programm wie Norton Ghost 9.0 ist sicher besser geeignet um das WINXP Betriebsystem auf eine andere Festplatte zu kopieren.

    Mfg. WB
     
  4. aber die kosten geld oder? also das Problem ist nicht, dass ich es nicht kaufen würde, aber bis ich das bestellt habe und es da ist... Gibt es nicht ein Freeware Programm bzw. eine Trialversion mit der das möglich ist?
     
  5. Grüß Gott,

    also Trialversionen haben manchmal Einschränkungen, also nicht den vollen Leistungsumfang.
    Bestellen dürfte doch heute kein großes Problem mehr sein. In vielen Fällen gibt es eine Downloadversion, die nach dem Online-Kauf sofort heruntergeladen werden kann.
     
  6. fof
    fof
    Nimm doch knoppix und partimage!?-)
     
  7. WDB
    WDB
    Die seitherige Diskussion geht am eigentlichen Problem vorbei. Was nützt eine absolut identische Kopie auf einer anderen Festplatte, wenn eine Kopie von Windows XP auf einer anderen Festplatte nicht wirklich lauffähig ist.

    Der Startvorgang mit der identischen Kopie beginnt richtig und lädt Benutzereinstellungen. Später will Windows aberzwangsweise das Originallaufwerk zu C:\ machen.

    Ist das Original angeschlossen, wird es ab da zu C:\ gemacht und mit der Original-HDD weitergearbeitet. DieStartleiste (was noch?) hat aber die Einstellungen von der Kopie. Das ergibt einen unklaren Zustand.

    Ist das Original nicht vorhanden, bleibt der Startvorgang an dieser Stelle ohne Kommentar hängen.

    Wer weiss, wo in der Installation die Information über das Originallaufwerk steht, damit man das auf das

    Kopielaufwerk umstellen kann?

    Nur dann kann man die Kopie im Falle eines Plattecrashs einsetzen. Andernfalls heißt es Stundenlang neu installieren!
     
  8. hallo,

    hast du windows hochgefahren und dann xxcopy über das fenster ausführen gestartet?
    das klappt nicht. du darfst windows nicht hochfahren sondern musst eine startdiskette verwenden, mit der du xxcopy startest. damit kannst du sämtliche windows-dateien 1:1 klonen.

    gruß
    roland
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP auf andre Festplatte kopieren (XXCopy) Fehler beim booten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016