Windows XP auf USB-Stick

Dieses Thema Windows XP auf USB-Stick im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von morphy, 26. Juni 2005.

Thema: Windows XP auf USB-Stick Hallo Leute, Ich weiss nicht ob meine Frage dumm klingt oder so ???, aber ich kenn mich da halt nicht aus. Also:...

  1. Hallo Leute,
    Ich weiss nicht ob meine Frage dumm klingt oder so ???, aber ich kenn mich da halt nicht aus.

    Also: kann man diverse Software oder sogar XP auf->nen USB-Stick installieren und es dann auf verschiedene Computer direkt von der USB ausführen.

    Weil manche software möchten z.B. gerne irgendwelchen kramm in die System-Ordner reinschreiben u.ä.

    Danke im Voraus für eure Antworten und Links. ;)

    Gruß
    morphy
     
  2. Das ist eine gute Frage. ;)

    Nein WINXP auf einem Memorystick das funktioniert noch nicht, auch das WINXP auf einer USB Harddisk hat noch keine Erfolgsmeldung.

    Schau mal unter Google nach da hat es noch jede Menge Infos über dieses Problem.

    Mfg. Walter

    :-[
     
  3. Dateien auf dem USB ist kein Problem. Anwendungen für den USB Stick gibt es: z.B. Firefox Portable, USB Office (http://shop.bhv.de/produktbhv.asp?pid=1124) oder Thunderbird Portable.

    Ansonsten mal googlen
     
  4. ohmsl...
    heisst das also, dass die Anwendungen spiziell dafür bestimmt sein sollen?
    weil ich schätze eine einfache mIRC z.B. wird auf->nem USB-Stick laufen(jedoch noch nicht probiert).

    Und über AnwendungsGrösse gehts hier nicht, wir reden nämlich über externe Speicher mit USB Anschluss. Vielleicht sollte ich dies noch am Anfang erwähnen :p

    und Walter Buergin...
    haben generell frühere Windows eine Chance ?

    P.S.: die Antworten kamen richtig schnell... thanks ;)
     
  5. Der Witz ist wohl eher, dass die Applikation nicht installiert werden darf, damit sie läuft. Denn wenn Du den Stick mal mitnimmst, kannste wohl davon ausgehen, dass die Registry Einträge nicht vorhanden sind und die Applikation daher nicht läuft.
    Warum es (noch) kein Windows auf USB gibt, ist unverständlich, bzw. dürfte nur MS wissen. Linux macht ja schon länger vor, dass es geht.

    Eddie
     
  6. Eddie...
    yeap, so was hab ich mir nämlich auch vorgestellt.
    Beispiel: jeder Student hat bei uns an der Uni ein account mit 150MB. Da konnte ich z.B. mIRC ohne Probleme installieren, wobei aber MSN-Messenger admin-Rechte verlangte.

    alles klar: einfach probieren
     
  7. mit nem dickenUSB stick und BartsPE-builder sollte es doch möglich sein, ein xp auf usb zu installieren, mit cd gehts ja schließlich auch...

    dein mainboard muß allerdings booten von usb anbieten, sonst is essig.

    [blue]Postings zusammengeführt[/blue]
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP auf USB-Stick - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 Installation auf neuen PC via USB-Stick Windows 7 Forum 9. Feb. 2015
Windows 7 auf USB-Stick, welche Eingabe bei boot: ?!? Windows 7 Forum 30. Dez. 2014
Windows 8.1 via USB-Stick UND CD/DVD nicht bootfähig ? Windows 8 Forum 19. Aug. 2014
Windows 7 Neuinstallation: USB-Stick wird nicht erkannt Windows 7 Forum 12. Apr. 2014
Windows 7 Sicherung für Daten auf einen USB-Stick Windows 7 Forum 19. Nov. 2013