Windows XP benötigt extrem lange zu starten

Dieses Thema Windows XP benötigt extrem lange zu starten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Marty007, 15. Feb. 2006.

Thema: Windows XP benötigt extrem lange zu starten Hallo Forumgemeinde, und wieder hat Windows XP ein Problemchen. Mein Windows benötigt seit kurzer Zeit sehr extrem...

  1. Hallo Forumgemeinde,

    und wieder hat Windows XP ein Problemchen.

    Mein Windows benötigt seit kurzer Zeit sehr extrem lange (wo der blaue Windowsbalken angezeigt wird) bis dieser endlich zum Desktop angelangt ist. Bis dieser so weit ist vergehen locker 3 bis 4 Minuten.

    Zuvor hatte ich mir die neueste Version Xp antispy installiert und einige Funktionen abgeschaltet. Seitdem startet (zumindest ein ganz kurzer Zeitabstand danach) Windoof sehr laaaannngsaaam. Habe natürlich schon die Autostarts sowie die Dienste, die ich nicht benötige, deaktiviert bzw. gelöscht. Selbst das Standardprofil von Anti Spy hilft nicht weiter. Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht genau, ob xp anti spyware damit was zu tun hat.

    Im abgesicherten Modus startet Windows ganz normal. Benötig keine 3 1/2 Minuten zum starten. Ja ok, in diesem Modus wird ja eben auch nur das Nötigste geladen.

    Meine Vermutung ist, das beim normalen Start (bevor die Willkommen Seite erscheint) ein Prozess oder mehrere ausgeführt wird, womit Windows nicht klar kommt oder nicht findet und aus diesem Grund der Startvorgang sehr lange dauert. Dieses Problem kenne oder besser gesagt kannte ich nur von Windows 98SE. Und ich wüsste jetzt nicht, wie ich dieses nachprüfen könnte. , da ich kein entsprechenden Autostart finden kann. Bereits mit msconfig, regedit, sysedit war nichts Verdächtiges auf zu spüren.

    Ich habe Windows XP Home SP2, ist auf dem akuellen Stand.3,06 GHZ, 512 DDR Ram, 200Gb Festplatte, noch was?

    Habt ihr vielleicht einen Rat oder Vorschlag??

    Danke im Voraus.
     
  2. hp
    hp
    das liegt doch nahe, daß es mit xp-antispy zusammenhängen könnte. mach mal alles rückgängig und versuch es dann nochmal. solche tools sollte man nur einsetzten, wenn man auch weis was dahintersteckt. einfach dienste abschalten oder gar löschen, wie du ja schreibst, bringen öfter nicht den gewünschten effect. oft wird aber windows dadurch kaputtoptimiert. dann schreit und schimpft man wieder mal auf ms und das blöde windows, obwohl man selber der verursacher des übels ist ...

    greetz

    hugo
     
  3. Alles rückgängigmachen ist bestimmt der richtige Weg, aber ich hatte das Problem, das hat nicht richt funktioniert, ich würde es üner die Weiderherstellungskonsole versuchen, einfach eine Wiederherstellung die vor der XP-Antispy Installation lag herstellen und alles ist gut.
    Bunnyboy
     
  4. Danke, für eure Antworten. Habe bei XP antispy die meisten Einstellungen des Profils Empfehlung übernommen. Und siehe da, Windows startet wieder schneller. Bei der Systemwiederherstellung war kein Eintrag der letzten Tage bzw. von XP anti spy vorhanden. Na ja, egal, habe jetzt gleich danach einen Wiederherstellungspunkt gesetzt. Für alle Fälle. Sollte man eigentlich bei jedem Update oder Installation tun. Was Windows eigentlich allein tut.

    Ok, nochmals Danke.

    Bye, Marty
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP benötigt extrem lange zu starten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 Pro benötigt manchmal bis zu 30 Minuten zum Starten Windows 7 Forum 15. Mai 2011
WLAN - Hilfe bei Windows XP Einstellung benötigt Windows XP Forum 14. Sep. 2005
digicam-programm benötigt Standard windows treiber?? Windows XP Forum 27. Mai 2004
Windows 2000 Server + DSL Was wird benötigt!?? Windows Server-Systeme 11. Dez. 2003
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016