Windows XP Firewall aus, aber trotzdem an?

Dieses Thema Windows XP Firewall aus, aber trotzdem an? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Simon, 9. Apr. 2006.

Thema: Windows XP Firewall aus, aber trotzdem an? Hallo, habe in der Systemsteuerung die Windows Firewall inaktiv gestellt, trotzdem ist, wenn ich auf das...

  1. Hallo, habe in der Systemsteuerung die Windows Firewall inaktiv gestellt, trotzdem ist, wenn ich auf das Sicherheitscenter gehe, die Firewall Aktiv und auf grün?

    Wieso das denn? Dadurch geht mein WLAN nicht mehr, wie bekomme ich sie richtig aus?
     
  2. Start -> Ausführen -> services.msc

    Dienst Windows-Firewall/Internetverbindungsfeigabe sgoppen und deaktiveren

    VORSICHT: Danach geht die Internetverbindungsfreigabe NICHT mehr.
     
  3. Mh, gestoppt bzw. deaktiviert habe ich ihn. Allerdings ist die Firewall immer noch aktiv nach dem Neustart, obwohl der Dienst aus ist.

    Evtl. noch nen Tipp?
     
  4. Mh, da steht wie ich die Firewall deaktiviere ???

    Allerdings normal, aber wie in meinen Prob. beschrieben, liegt hier ja ein anderer Fall vor?
     
  5. Hi,

    du mußt die folgenden 3 Schritte ausführen:

    1. Sicherheitscenter - Einstellung: inaktiv
    2. Dienste - Windows-Firewall - Einstellung: deaktiviert
    3. Nach dem setzen der ersten beiden Einstellungen und einem Neustart gibt man den Befehl:
    netsh firewall set opmode mode=disable profile=all ein.

    Damit schaltest du die Firewall endgültig ab. Ob das allerdings dein WLAN-Problem behebt?

    Gruß steve67
     
  6. GENIAL!!!!

    Es geht wieder :)

    Kein Plan warum, aber die Windows Firewall hat mein WLAN aus irgendwelchen Gründen immer blockiert.... :)
     
  7. Naja, so genial war das dann leider doch nicht :-(

    Nach dem nächsten Neustart, ging es wieder nicht.

    Das Symbof für die Aktivität wird für 3 Sekunden grün, dann gehts auf ROT. Danach kann ich wieder nicht ins Internet. :-(


    Edit:

    Habe den Treiber jetzt nochmal sich reinstallieren lassen, hab dann folgende Schritte gemacht

    anschließend Neustart, und siehe da es geht wieder. Mal schauen wie lange... Beim nächsten Neustart geht es bestimmt wieder nicht.

    Woran könnte das nur liegen?

    Langsam bekomme ich den sehr starken Verdacht, dass es ein Treiber --> WinXP mit SP2 Problem ist, da es ohne SP2 immer tadellos lief.

    Leider gitb es es keinen aktuelleren Treiber als den aus 2004 :-(
     
  8. hp
    hp
    hast du auch administrator rechte? also echter administrator und nicht nur computeradmin? dann sollte der dienst nach dem du den deaktiviert hast auch nicht mehr aktiv sein, sprich die fw nicht mehr gestartet werden könne. und warum stellst du die fw nicht richtig ein, so daß du auch mit aktiver fw über w-lan surfen kannst?

    greetz

    hugo
     
  9. Ja, diese Rechte habe ich, wobei ich auch nicht mehr denke, dass es an der Firewall liegt, vermute eher --> siehe 2 Post weiter oben
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP Firewall aus, aber trotzdem an? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Firewall konfigurieren Windows 7 Forum 7. Juni 2015
Windows Firewall startet nicht Firewalls & Virenscanner 20. Jan. 2011
Firewall Gesucht für Windows 7 Ultimate Firewalls & Virenscanner 16. Dez. 2010
Programmdownloads / Windows Update ohne Firewall ect. blockiert Windows XP Forum 7. März 2013
Windows 7 Firewall verstehen Windows XP Forum 1. Feb. 2013