Windows XP in AHCI vs. IDE

Dieses Thema Windows XP in AHCI vs. IDE im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von VinceWindel, 4. Jan. 2012.

Thema: Windows XP in AHCI vs. IDE Hallo und frohes neues Jahr zusammen :) vor einiger Zeit ist bei mir das PC-Netzteil abgeraucht. Also hatte ich...

  1. Hallo und frohes neues Jahr zusammen :)
    vor einiger Zeit ist bei mir das PC-Netzteil abgeraucht. Also hatte ich vorübergehend meine Platten in einem weiteren, moderneren PC eingebaut. Nachdem ich das Netzteil im alten Rechner getauscht und die Platten wieder eingebaut habe, fährt der PC aber nur noch im abgesicherten Modus hoch, ansonsten bekomme ich kurz bevor der Anmeldescreen erscheinen sollte einen Bluescreen, der mir allerdings nur die Adresse 0x0000007E anzeigt (und ein vier weitere variable Adressen). Gegoogelt, aber keine Lösung für mein Problem gefunden :(
    Erwähnenswert sind vielleicht noch zwei Umstände, die allerdings keine Probleme machen sollten:
    * Die CMOS-Batterie habe ich zwischenzeitig ausgebaut gehabt - alle Bios-Einstellungen waren also zurückgesetzt
    * Beim Anschluss des Netzteils hatte ich zunächst die Zusatzversorgung für die Grafikkarten vergessen

    Bei der Problemsuche und Lösung habe ich bereits folgende Schritte unternommen
    * Ein paar potentielle BIOS-Einstellungen geändert
    * Grafikkartentreiber deinstalliert und und neugestartet
    * Sämtliche unnötige Hardware abgeklemment
    * Wiederherstellungspunkte gesucht und keine gefunden :mad:
    * Ubuntu via Live-CD geladen -> funktioniert einwandfrei
    * Ein paar potentielle unnötige Treiber im Gerätemanager deinstalliert und die Treiber meiner HW-Konfiguration reinstalliert

    Es ist zu beachten, dass sich, während die Platten im modernen PC waren, neue Treiber installiert haben (ich kannte bis dahin die HW-Profil-Möglichkeit von XP noch nicht :( ). Meine Vermutung ist nun also folgende: im modernen PC wurde der AHCI-Modus für die Festplatten verwendet und die notwendigen Treiber dafür installiert. Beim Starten im alten PC versucht Windows nun die Treiber nachzuladen, die funktionieren aber hier nicht, weil mein BIOS (nForce 4-chipsatz) nur den IDE-Modus unterstützt.
    Meine Frage
    * Kann es sein, dass Windows im abgesicherten Modus auf die nativen IDE-Treiber zurückfällt?
    * Kann ich die neuen Treiber dafür deinstallieren, ohne mir was zu zerschießen?

    Das war jetzt etwas Text, aber ich sitz echt schon->n Weilchen an dem Problem. Würd mich richtig freuen, wenn mir jemand helfen könnte :)
    Lieber Gruß,
    Vincent
    P.S.:
    Meine Konfiguration:
    Code:
    Windows XP SP3
    Asus A8N-SLI mit nForce 4 Chipsatz
    AMD 64 3800 X2
    nVidia GeForce 7600GT
    Festplatte an SATA
    
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP in AHCI vs. IDE - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 startet im AHCI-Modus nicht mehr Windows 7 Forum 13. Feb. 2014
ahci und windows 7 Windows 7 Forum 5. Nov. 2011
Windows XP und AHCI Windows XP Forum 27. Nov. 2010
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016