Windows XP Installation auf NEtvista Computer

Dieses Thema Windows XP Installation auf NEtvista Computer im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von scherray, 22. Jan. 2008.

Thema: Windows XP Installation auf NEtvista Computer Hallo an alle, seit längerem schaff ich es nicht XP zu installieren. Bootet von CD, installiert Dateien auf der...

  1. Hallo an alle,
    seit längerem schaff ich es nicht XP zu installieren. Bootet von CD, installiert Dateien auf der Platte, startet Compi neu und steht nach eineigen Sekunden Zugriff auf die Platte.


    Computer: IBM Netvista 6569RBG mit 256MB RAM, PentiumIII 933MHz, aktuelles BIOS.

    Dasselbe passiert übrigens bei W2K Installation.
    Für zeilführende Hinweise bedanke ich mich im voraus herzlich.

    scherray
     
  2. Hallo Werner,
    vielen Dank und sorry ich bin ja auch neu hier. Also zu den Hardwaredaten:
    Der PC ist das IBM Model Netvista und so auch das Board

    Maschinentyp/Model: 6568RBG
    Letztes BIOS VErsion PIKT37AGR von IBM
    Systemplatinenkennung: P759V1719TT
    CPUID : Genuine Intel,Family 6, Model 8, Step 10, - ein PentiumIII mit 933MHz
    Platte: IBM DTLA305040

    Chipsatz: Intel 815 Chipset Video BIOS

    Was kann ich sonst noch an Informationen liefern??

    Ich habe auch versucht mit einer anderen Platte zu installieren - dasselbe. Auch mit einem Diskettensatz von Windows 2000 gebootet - ergab dasselbe. Jedenfalls sind beim Absturz keine Fehlermeldungen sichtbar. Scheint dann im Resetzustand (Standby) zu bleiben und man muss ausschalten um wieder starten zui können.

    Die Mienung von bios-kompendium ist dasss es an Windows liegt.
    Dank und mfG
    Raimund
     
  3. google zeigt einige probleme mit deiner platte an. der chipsatz sollte eigentlich von xp erkannt werden können, wenigstens ein standardtreiber sollte installiert werden können. sieh nach, ob die auf cable select gejumpert ist, und stell das um auf master.
    probieren kannst du:
    im bios das powermanagment auszuschalten
    wenn f6 angezeigt wird, f5 drücken und dann einen standard-pc zu installieren.
     
  4. Hallo Werner

    Die Platte ist auf Master und ich habe auch probiert die Installation mit einer SCSI Platte zu versuchen - dasselbe Ergebnis. Auch habe ich es mit beiden IDE Kanälen versucht. Ein Hinweis bei einem Forum war dass ACPI Funktionalität nicht gegeben ist (?) kann ich das bei der Windows installation abschalten?

    MfG
    Raimund
     
  5. hab meinen letzten post editiert. nochmal lesen.
    das drücken von f5, um einen standard-pc zu installieren bezieht sich genau darauf.
    du kannst auch f7 drücken um acpi-unterstützung nicht zu installieren. erklärung:
    xp installiert automatisch acpi, dein board kann das aber nicht.
     
  6. Hallo Werner,

    also Standard PC ist es auch keiner:). Macht dasselbe - nachreboot von stürzt er nach ein paar sekunden ab. ACPI soll er übrigens laut Handbuch schon können. Ich galube ich muß ihn in den Sondermüll werfen.

    MfG
    Raimund
     
  7. im inet steht, dass er's nicht kann. hast du im bios das powermanagement ausgeschaltet?
     
  8. Ja, APM ausschalten hab ich auch schon versucht. Dasselbe Problem.
     
  9. dann hast du noch die möglichkeit, mal das ide-kabel zu tauschen.
    was noch nicht geklärt wurde: warum versuchst du seit längerem zu installieren? lief der bis zuletzt, oder auch nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP Installation auf NEtvista Computer - Ähnliche Themen

Forum Datum
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Windows Management Framework 4.0 Installationsproblem Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
Automatisches Downgrade auf Windows 7 nach Installation von Windows 10 Windows 10 Forum 14. Juli 2016