Windows XP - neueste Version?

Dieses Thema Windows XP - neueste Version? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von macke, 6. Feb. 2007.

Thema: Windows XP - neueste Version? Hallo zusammen! Bitte verzeiht mir bitte die folgende Frage (ist wahrscheinlich oberblöd....)...... Ich nutze die...

  1. Hallo zusammen!

    Bitte verzeiht mir bitte die folgende Frage (ist wahrscheinlich oberblöd....)......

    Ich nutze die folgende Windows XP-Version:

    Home Edition
    Version 2002
    Version 5.1 (Build 2600.xpsp2_sp2_gdr.050301-1519: Service Pack 2)

    Diese Version habe ich natürlich auch auf CD-ROM vorliegen! Wenn ich nun mein System neu aufsetzen möchte, habe ich dann die Möglichkeit, vorab eine neuere Version bei Microsoft herunterzuladen, in der dann auch schon die neuesten Hotfixes, der IE7, etc. enthalten sind oder geht so etwas nicht?

    Ich frage dies nur, weil es ja bei anderen Programmen (Internet Security Suites, etc.) auch möglich ist. Dort installiert man ja meist auch nicht die Version, welche auf CD-ROM/DVD dabei war, sondern lädt sich die neueste Version von der Homepage des Herstellers.

    Oder muss ich mit meiner Version Vorlieb nehmen und dann, wie gehabt, ein Update Pack oder ähnliches aufspielen? Allerdings wird mir ja dann immer automatisch der IE6 mitinstalliert (auch wenn ich den Firefox als Standardbrowser nutze); ich hätte aber gerne eine Version, in der gleich der IE7 installiert wird sowie der Mediaplayer 11!

    Geht so etwas?

    Gruß,

    Macke
     
  2. Du kannst eine Version selber herstellen in der das SP2 integriert ist, was auch sinnvoll wäre. Aber inklusive WMP11, IE7, etc. ist Quatsch.
    Installier nach dem XP-Setup->ne Firewall und->nen Virenscanner und führ dann solange Windows-Update aus bis nichts mehr da ist.
    Spätestens dann hast Du den IE7 und den WMP11.
     
  3. Hallo
    Deine Frage ist nicht blöd sondern ziemlich berechtigt. Andere Leute haben sich auch Gedanken darüber gemacht und es gibt ein Programm, mit dem man die WinXP-Installations-CD selber anpassen kann. Das Programm nennt sich nLite http://www.wintotal.de/softw/?id=2364. Eigentlich ist nLite dazu gedacht, die Installations-CD durch entfernen von Funktionen so klein wie möglich zu machen. Ich erstelle mir immer mit nLite meine eigene Installations-CD und mit den Addons für z.B. IE7, WMP11, Java, .Net 1.1 bis 3 etc. sowie fast allen Hotfixes, habe ich dann immer eine ziemlich aktuelle Installations-CD (über MS-Update bleiben dann nur noch etwa 4 -5 Updates übrig). Seit ich meinen neuen PC habe, muss ich mit nLite auch den SATA-Treiber direkt in die Installations-CD integrieren, was ohne Probleme klappt.
    Allerdings muss man das Programm verstehen lernen und etwas üben und Zeit investieren. Am Anfang kann es passieren, dass das System nicht oder fehlerhaft läuft, vorallem wenn man zuviele Funktionen entfernt hat. Natürlich muss man nichts entfernen und kann nur die Addons und Hotfixes integrieren. Das Programm braucht aber etwas Zeit, bis man alles versteht. Die deutsche Seite http://german-nlite.de/guide=gm-intro mit dem Forum ist sehr gut und da wird einem auch geholfen, wenn man Probleme hat, ausserdem gibt es ganz gute Anleitungen für Anfänger bis hin zu Profianwender. Wenn man aber mal den Dreh raus hat, lohnt es sich wirklich mit nLite zu arbeiten.[br][br]Erstellt am: 06. Februar 2007, 13:17:02[hr][br]
    mit nLite und den zur Verfügung gestellten Addons geht das sehr gut, habe ich selber ausprobiert.

    Edit:
    Hier noch der Link: http://www.xp-sp2-updatepack.de.vu/ wo man das Hotfix-Pack sowie die Addon-Packs findet, die man mit nLite direkt integrieren kann.
     
  4. Hallo!

    Aber in meiner CD-ROM, die ich damals beim Kauf erhalten habe, ist das SP2 ja schon drin!

    Warum Quatsch? Sowohl der WMP10 als auch IE 6 werden ja beim Setup mit meiner vorliegenden CD-ROM auch gleich mitinstalliert. Also dachte ich, müsste es eventuell auch eine aktualisierte Version bei Microsoft geben, in der gleich WMP11 und IE7 implementiert sind. Ist der Gedanke so falsch?

    Ich habe nämlich immer die Sorge, dass jetzt beim Drüberinstallieren des WMP11 sowie des IE 7 wieder tausende Dateileichen zurückbleiben, oder ist das nicht so?

    Ist es also sinnvoll während der Neuinstallation erst einmal das LAN-Kabel abzuziehen oder ist das nicht nötig (ich nutze einen Fritz!Box Router)?

    Zudem wollte ich nicht unbedingt das langwierige Windows-Update ausführen, sondern das Update-Pack von Winfuture nutzen:

    http://winfuture.de/downloadstart,1170765341,1424.html

    Allerdings gibt es hier noch ein anderes:

    http://xp-sp2-updatepack.de.vu/

    Könnt Ihr mir zu irgendeinem davon raten (oder abraten)?

    Gruß,

    Macke
     
  5. Hallo!

    Auch Dir vielen Dank für Deine Hilfe. Ich glaube, dass von Dir beschriebene Prozedere ist mir etwas zu tricky.... :-\

    Habe ich denn nun eigentlich die aktuellste Windows XP-Version oder nicht?

    Oder wie würde sich meine CD-ROM-Version von der unterscheiden, die ich heute kaufen kann?

    Gruß,

    Macke
     
  6. zugegeben es ist am Anfang nicht ganz einfach, aber das Ergebnis ist genau das, was du möchtest.
    Ich glaube nicht, dass MS im Moment eine aktualliesierte CD-Version von XP mit IE7 und WMP11 anbietet und deine CD mit SP2 ist m.E. die aktuellste. Aber sobald das SP3 für WinXP veröffentlicht wurde, könnte es anders aussehen und man bekommt dann eventuell eine WinXP-CD mit integriertem IE7 etc.
     
  7. Eigentlich ein Witz, dass man so etwas selber machen muss und das nicht von Microsoft angeboten wird, oder.....?

    Das heißt, ich könnte über nlite z.B. die Installation des IE 6 ganz verhindern und nur den IE 7 installieren (anstatt IE 7 über IE 6 drüber zu installieren)?

    Noch->ne Frage:

    Was ist denn von den von mir angeführten Update-Packs zu halten? Nimmt man nun am besten das von Winfuture, Winboard, etc., oder sind die alle irgendwie Käse?
     
  8. Ich halte von diesen Update-Packs überhaupt nichts. Nur und ausschließlich über das Windows Update bekommst du wirklich das, was du brauchst. Diese Packs haben teilweise Sachen integriert, die man im Leben nicht braucht. Es ist schon des Öfteren vorgekommen, dass nach Anwendung dieser grandiosen Update-Packs ein paar Schaltflächen plötzlich englisch waren, da falsche Updates (also englische Sprache) ins Pack eingebunden wurden.

    Man kann allerdings nach einer Neuinstallation einmalig Windows Update ausführen und die Sachen manuell im Microsoft Download Center herunterladen. Danach kann man die Patches in die CD integrieren.
     
  9. Ist denn der PC in dieser Zeit (in der noch keine Patches und Hotfixes (wo ist eigentlich der Unterschied...?) aufgespielt sind) ausreichend durch den Router geschützt?

    Gruß,

    Macke
     
  10. Eigentlich schon. Du kannst aber ja zur Sicherheit die integrierte Windows Firewall einschalten.
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP - neueste Version? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neuestes Windows 8.1 update Windows 8 Forum 16. Apr. 2014
neuester windows medienplayer Windows XP Forum 31. Jan. 2007
Absturz bei neuestem Sicherheitsupdate für Windows XP (KB919007) Windows XP Forum 17. Sep. 2006
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016