Windows XP Pro Installation bricht ab bei: Intel Matrix Storage - Diskette A

Dieses Thema Windows XP Pro Installation bricht ab bei: Intel Matrix Storage - Diskette A im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von schubido, 15. Juli 2006.

Thema: Windows XP Pro Installation bricht ab bei: Intel Matrix Storage - Diskette A Hilfe, Hilfe, Hilfe.... Ich weiss nicht mehr weiter, und benötige Hilfe bei meinem Problem. Ich habe ein Hewlett...

  1. Hilfe, Hilfe, Hilfe....

    Ich weiss nicht mehr weiter, und benötige Hilfe bei meinem Problem.
    Ich habe ein Hewlett Packard Laptop NX 9420.

    Da ich gezwungen bin, mein Laptop komplett neu zu installieren,
    habe ich ein Problem bei der Installation von Microsoft Windows XP Prof.

    Ich habe mir von der Seite HP den richtigen SATA Festplattentreiber auf Diskette geladen.
    Da der Laptop kein eigenes Diskettenlaufwerk besitzt, benutze ich ein USB Diskettenlaufwerk.

    Das Diskettenlaufwerk ist willkürlich an einem der 4 zur Verfügung stehenden USB Steckplätzen angeschlossen.

    Wenn nun versucht wird, dass Betriebssystem zu installiern,
    -> am Anfang Taste F6 drücken -> dann wird man aufgefordert die Diskette mit dem SATA Treiber eizulegen,
    -> Diskette wird erkannt und Treiber wird geladen, dann läuft die Installation noch ein weinig weiter,
    aber dann erscheint die Meldung, man soll die Diskette:

    Intel Matrix Storage Treiber ins
    Laufwerk A einlegen
    und mit der Eignagetaste weiter.

    Aber hier regt sich nichts mehr am Laptop.
    Weder die Eingabetaste noch das Diskettenlaufwerk werden angesprochen.

    Hier bleibt nur die Möglichkeit, die Installation abzubrechen.
    Wer kann mir da weiterhelfen ??

    Warum kann die Installation nicht fortgeführt werden ??


    Besten Dank für eure Hilfe!

    Gruß
    Matthias
     
  2. Ich kann Dir leider auch nicht helfen, aber nimm doch mal Kontakt mit dem HP-Support auf.
     
  3. Hallo
    Das Einzige was mir einfällt und was ich machen würde, wäre mit nLite http://www.wintotal.de/softw/?id=2364 eine Slipstream-CD mit integriertem SATA-Treiber erstellen, dann erübrigt sich nämlich das F6-Prozedere. Ausserdem hat nLite noch den Vorteil, dass man das SP2 sowie alle Hotfixes integrieren sowie sehr viele Einstellungen vornehmen kann. Bei einem solchen Problem, was ich ja auch schon hatte, ist das für mich die einzige Lösung.
     
  4. Hallo Daniel 61,

    ich habe des Problems Lösung.

    Ich habe mir heute Nachmittag die Software: nlite1rc8i.exe heruntergeladen.
    Zum Ausführen der Software musste ich mir noch die aktuelle Version von: dotnetfx2.0.exe herunterladen.

    Nachdem ich beide Version auf meinem Desktop PC installiert hatte, begann ich mir eine eigenen WINDOWS XP PROF. - Installations CD zusammen zustellen!

    Das Programm -NLITE- ist ziemlich einfach zu verstehen.
    Ich musste lediglich 2 Treiber einbinden. (2 * INF-Dateien) das war alles.
    Dann konnte ich mit Hilfe des NLITE Programms eine Bootfahige CD erstellen und siehe da... die Installation läuft durch.

    Die CD habe ich am Laptop eingelegt, und ohne F6 Taste drücken oder ähnliches ist die Windows XP Installation durchgelaufen.

    Juhu!

    Gruß Matthias ;D :D mml
     
  5. Hallo
    ja, genau so habe ich es ja oben beschrieben, dass es eigentlich nur mit nLite geht. Gut dass es geklappt hat. :1
    Bitte beachte aber, dass Du eine veraltete Version von nLite benutzt hast. Die aktuelle Version ist die final 1.0.1 und nicht mehr rc8i. Und wie gesagt, mit nLite kann man noch sehr viel mehr machen, als nur Treiber integrieren  ;)
     
  6. Hallo Daniel,

    ich hätte da noch eine Frage bezüglich Programm NLITE bzw. Produktkey Windows XP Prof.!

    Ich habe im Programm NLITE die Funktion gesehen, dass automatisch der Windows Prodkukt Key bei der Installation vergeben werden kann.

    Allerdings war der darin enthaltene Produktkey nicht mit dem Key, der sich bei mir auf dem Aufkleber (Laptop Unterseite) befindet.

    Wie kann ich bei einer bereits installierten Windows XP Prof. Version den besthenedne Produktkey anzeigen und ändern ??


    Gruß

    Matthias
     
  7. Hallo
    Wenn Du die nLite-CD auf einem PC mit einem anderen (PC-eigenen) Key erstellst, darfst Du natürlich die Funktion für das automatische übernehmen des Keys vom PC für die CD, die dann auf dem Laptop installiert wird nicht benutzen, da muss man dann den entsprechenden Key, der für den Laptop bestimmt ist, von Hand eingeben.

    Meistens ist es so, dass die Laptop-Hersteller einen internen Key für alle Geräte benutzen. Mit so einem internen Hersteller-Produkt-Key muss man das WinXP ja auch nie aktivieren, weder bei einem Neukauf noch bei einer Systemwiederherstellung mit der Original-CD.
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP Pro Installation bricht ab bei: Intel Matrix Storage - Diskette A - Ähnliche Themen

Forum Datum
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Windows Management Framework 4.0 Installationsproblem Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
Automatisches Downgrade auf Windows 7 nach Installation von Windows 10 Windows 10 Forum 14. Juli 2016