Windows XP SP1 & eMule & NAV2004

Dieses Thema Windows XP SP1 & eMule & NAV2004 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Grufti-De-Luxe, 20. Dez. 2003.

Thema: Windows XP SP1 & eMule & NAV2004 Sorry Leute aber ich habe ein Prob, Seit knapp einer Woche habe ich Windows XP Home SP1 installiert, der eMule30e...

  1. Sorry Leute aber ich habe ein Prob,

    Seit knapp einer Woche habe ich Windows XP Home SP1 installiert, der eMule30e läuft auch wunderbar und saugt wie Teufel, das NAV2004 läuft auch und konntroliert alles wunnebar.
    Nun mein Prob, wenn ich mit eMule sauge und dann irgendwann den Esel schließen will, kommt es zum Absturz des Systems. Der NAV2004 versucht die Tempdateien, die runtergesaugt wurden zu überprüfen und dann hängt sich das Sytem auf.
    Woran kann das leigen und wie schalte ich das ab, das der NAV nicht ewig beim runterfahren von eMule die Tempdateien überprüft?

    Gruß an alle die mir helfen können :)

    verschoben von Windows XP
     
  2. Guten Morgen,

    also ersteinmal nehme ich an, das dieses Thema hier nicht reingehört und dann sicherlich auch bald verschoben wird. Nun gut, Ordnung muß sein.
    Also: In den Einstellungen von NAV 2004 gibt es unter den Optionen eine Einstellung, die da heißt: Bedrohungskategorien --> Ausschlüsse.
    Versuche doch mal Deine Temp - Ordner da reinzuschreiben.
    Allerdings sammeln die Tempordner in der Regel reichlich Müll unter dem sich ja auch das ein oder andere bösartige Programm stecken könnte.
    Fazit: Nicht empfehlenswert !?! ( Meiner Meinung nach )

    Etwas anderes fällt mir dazu im Moment nicht ein. :-X

    MfG
    und ein frohes Fest
    Riggs :eek:
     
  3. Hi, ich hatte haargenau das gleiche Problem, doch ich denke mal einen Lösungsweg gefunden zu haben:

    Als erstes musst du in die Kunfigurationseinstelllungen von Norton AntiVirus (Am besten durch nen Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste). Dann gehst du auf Auto-Protect und in dem Untermenü auf Ausschlüsse. Dann gehste dort auf neu und legste den Temp Ordner von Emule fest.

    Bei mir isset der hier: C:\Programme\eMule\Temp

    Jetzt dürfte AntiVirus dein eMule nicht mehr versuchen abzufangen, was folglich immmer zum absturz führte.
     
  4. Aha,

    das sagte ich bereits.

    MfG
    Riggs ::)
     
  5. Hehe, haben ja zur gleichen Zeit getippt, hab zwar->n bissel länger gebraucht weil ich's ausführlich machen wollte. ;)
     
  6. :)
    Me danke sagen tut, habe eMule Temp auf Ausschluss gesetzt
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP SP1 & eMule & NAV2004 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016