Windows XP SP2 Update fehlgeschlagen

Dieses Thema Windows XP SP2 Update fehlgeschlagen im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Shaka, 16. Apr. 2005.

Thema: Windows XP SP2 Update fehlgeschlagen Hallo zusammen, Ich habe WinXP Pro SP2. Ich kann keine Updates über die UpdateSeite von Microsoft  machen. Einige...

  1. Hallo zusammen,

    Ich habe WinXP Pro SP2. Ich kann keine Updates über die UpdateSeite von Microsoft  machen.
    Einige Sachen hatte er heruntergeladen und installiert, wie z.Bsp. Den Scanner gegen malware.
    andere wichtige Sicherheitsupdates wie KB893086, kb893066 und kb890859, KB890923 nicht. Er bricht beim download ab mit der Fehlermeldung Fehlgeschlagen  - 80070005
    Ich kann diese Updates manuell (einzeln) über fremde Webseiten herunterladen und installieren. Aber das geht nur sehr langsam und ist nicht besonders sicher.

    Dieses Problem wurde schon öfters hier besprochen, aber die gefundenen Tipps haben mir leider nicht geholfen, genausowenig wie die Support Seite vom Microsoft, wo mein Problem angesprochen wird: http://v4.windowsupdate.microsoft.com/troubleshoot/

    Ich bin am Ende mit meinem Latein. Ich habe den leisen verdacht, dass der WindowsUpdateService irgendwo nicht ausreichende Berechtigungen (Lesen/Schreiben) hat.
    Fragt sich nur wo.

    Vielen Dank im voraus für eure Infos

    hier ein Auszug aus meiner Logdatei:
    14:26:23+0200 1000 8f8 WU client completed and deleted call {C4B55CBF-D80B-4C03-B8F2-B3700E9617DB}
    14:26:26+0200 1000 8f8 WU client executing call {48BC81C0-1387-4974-AA39-0AA4F4F3E71F} of type Download Call
    14:26:26+0200 1000 aa4 WU client persisted 1 download calls
    14:26:26+0200 1000 aa4 WU client succeeds CClientCallRecorder::BeginDownloadUpdates from WindowsUpdate with call id {48BC81C0-1387-4974-AA39-0AA4F4F3E71F}
    14:26:26+0200 1000 8f8 Dumping out update 1 of 1
    14:26:26+0200 1000 8f8 title = Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer unter Windows XP Service Pack 2 (KB890923)
    14:26:26+0200 1000 8f8 dumping updateId {A2D28A3A-34AD-4044-A890-3231305FCF5F}.100 bundling 1 updates
    14:26:26+0200 1000 8f8 bundled update No. 1 is {0B337205-8029-4B88-944E-7EDE474BF5B1}.100
    14:26:27+0200 1000 8f8 Updateci: WinSEUpdateHandler::_Inventory: Installer returned 0x5 (5)
    14:26:27+0200 1000 8f8 DM: GenerateDownloadRequest failed with 0x80070005.
    14:26:27+0200 1000 8f8 Error 80070005 occurred while downloading update; notifying dependent calls.
    14:26:27+0200 1000 8f8 WU client persisted 1 download calls
    14:26:27+0200 1000 8f8 WU client persisted 1 download calls
    14:26:27+0200 1000 528 WU client calls back to download call {48BC81C0-1387-4974-AA39-0AA4F4F3E71F} with code Call complete and error 0
    14:26:27+0200 1000 8f8 REPORT EVENT: {6CA16383-59A7-405A-954F-D9AED49FD09F} 325 2005-04-16 14:26:23+0200 1 147 101 {00000000-0000-0000-0000-000000000000} 0 0 WindowsUpdate Success Software Synchronization Agent has finished detecting items.
    14:26:27+0200 1000 8f8 REPORT EVENT: {B16EDC11-F1CE-4439-BDD7-A3897421A988} 326 2005-04-16 14:26:27+0200 1 161 101 {A2D28A3A-34AD-4044-A890-3231305FCF5F} 100 80070005 WindowsUpdate Failure Content Download Error: Download failed.
    14:26:27+0200 1000 8f8 REPORT EVENT: {F26A129F-03DC-45E1-A2A6-4521D693CCE5} 327 2005-04-16 14:26:27+0200 1 161 101 {0B337205-8029-4B88-944E-7EDE474BF5B1} 100 80070005 WindowsUpdate Failure Content Download Error: Download failed.
    14:26:27+0200 1000 528 WU client completed and deleted call {48BC81C0-1387-4974-AA39-0AA4F4F3E71F}
    14:26:27+0200 1000 528 WU client persisted 0 download calls
    14:26:28+0200 1000 ed8 ISusInternal API failed CClientCallRecorder::DisconnectCall with error 0x8024000c
    14:26:28+0200 1748 77c ISusInternal::DisconnectCall failed, hr=8024000C
    14:31:27+0200 1552 ba4 Out of proc datastore is shutting down
    14:31:28+0200 1552 ba4 Out of proc datastore is now inactive

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. Klappt denn ein https://v5.windowsupdate.microsoft.com?

    Versuch's mal eben mit Folgendem:
    Unter Ausführen im Startmenü services.msc ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
    Den Dienst Automatische Updates beenden.
    Jetzt unter Ausführen im Startmenü %windir%\SoftwareDistribution ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
    Dort in den Ordner DataStore wechseln und die Inhalte löschen.
    Jetzt wieder unter Ausführen im Startmenü services.msc ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
    Den Dienst Automatische Updates wieder neu starten.

    Klappt's danach?

    Über fremde Seiten? Bitte im eigenen Interesse ausschließlich das Microsoft-DownloadCenter als Ausweichquelle für Downloads verwenden (nicht zu verwechseln mit Links, welche auf die Quellen im DownloadCenter hinweisen)!

    Bye,
    Freudi
     
  3. DAnke für die schnelle Antwort,

    Leider ist das Resultat immer noch das gleiche, d.h. der selbe Fehlercode

    Shaka
     
  4. http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;836926

    Als ich diese Tipps gefolgt habe (s. link) bekam ich den IE nicht mehr gestartet.

    Aber scheinbar bedeutet dieser Fehler Access denied, also ist vielleicht irgendwo ein Problem mit den Berechtigungen. Habe das System wiederhergestellt. jetzt geht der IE wieder.

    Danke im voraus für eure wertvolle Hilfe.


    Gruß

    Shaka
     
  5. Hm, was ist denn nu mit https://v5.windowsupdate.microsoft.com? Kommst Du auf die Seite? Die Fehlermeldungen bleiben gleich beim Suchen nach/Installieren von Wichtigen Updates?

    Du hast den Inhalt des Ordners DataStore im Ordner SoftwareDistribution geleert?

    Läuft im Hintergrund eine Personal Firewall Software? Falls ja, deaktivier die testweise komplett und aktivier stattdessen die Windows-Firewall von Windows XP (Systemsteuerung).

    Bye,
    Freudi
     
  6. Hallo,

    Habe es auch mit https://v5.windowsupdate.microsoft.com versucht. Kein Unterschied.

    Den Inhalt von Datastore habe ich komplett gelöscht.

    Die Fehlermeldung kommt nachdem ich auf Installieren geklickt habe.

    Er findet die neuen Updates, aber kann sie nicht runterladen, geschweige denn installieren.

    DAs gleiche habe ich auch ohne Firewall probiert. Im IE habe ich die Sicherheitseinstellungen auch testweise auf Niedrig gesetzt.

    Shaka
     
  7. Hallo,

    Habe eben das optionale Update von Windows Media Connect herunterladen und installieren können mit dem Windows-Update.

    Aber das Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer unter Windows XP Service Pack 2 (KB890923)

    lässt sich nach wie vor nicht installieren.

    N.B. DAs selbe Problem hatte ich mit kb893086,kb893066,kb890859

    Wo liegt der Unterschied zwischen den wichtigen und optionalen Updates ?

    Optionale updates machen keinerlei Probleme.


    Nochmals danke


    Shaka
     
  8. Der Unterschied liegt in der Bezeichnung. Ergibt sich doch eigentlich auch schon aus den Namen, die einen Updates sind halt _wichtig_ und die anderen _optional_.
    Oder was wolltest du jetzt hören?
     
  9. hallo PCDFlocke,

    Nein, ob da bei der installation (technisch gesehen) ein Unterschied ist, denn ich bekomme leider nur die optionalen Updates runtergeladen und installiert, nicht aber die wichtigen Updates.
    Fehlercode 80070005

    Irgendwie ist da der wurm drin.

    Gruß,

    Shaka
     
  10. hallo shaka

    Das hier schon mal probiert?

    https://v5.windowsupdate.microsoft.com/v5consumer/showarticle.aspx?articleid=13&ln=de

    sollte das auch nix nützen dann mal den Tip von HIER mit der bat-Datei ausprobieren.

    Mfg. gimondi
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP SP2 Update fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows Update 14393 nicht möglich Windows-Updates 12. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016