Windows XP SP2 (Version/en)

Dieses Thema Windows XP SP2 (Version/en) im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von gelöschte Person, 30. Juni 2006.

Thema: Windows XP SP2 (Version/en) Hallo Leute Okay zum Problem bzw. auch vor anderen als Anregung. Ich habe jetzt mehrfach gelesen, aber...

  1. Hallo Leute

    Okay zum Problem bzw. auch vor anderen als Anregung.
    Ich habe jetzt mehrfach gelesen, aber unterschiedlichen Seiten, dass as Windows XP SP2 (265MB) mit allen Updates bis 1.5.2006 ausgestattet sein sollen. So allerdings bei Mircrosoft selber steht noch immer 17.09.2004.
    Was ist nun richtig? Ich wollte eigentlich meine Originale Windows XP SP1 Version mit SP2 1.5.06 bestücken, habe zwar mit dem älteren SP2 schon mal bestückt, aber die lästigen ca. 70 Update runterzuladen, das nervt doch einwenig, weil ich selber fast täglich neue PC zusammenbaue und mit der dazugehörige Windows XP SP2 installiere, jedesmal  fehlen die Updates.
    Aber wie gesagt, es soll nur auf meiner privaten CD existieren. Auch mit dem Windows Genuine Advantage Tool.

    Wer kann mehr Angaben liefert darüber, für Antworten wäre ich dankbar.
     
  2. Das ist Humbug, wenn es um das einzige wahre SP2 für Windows XP geht, nämlich das von Microsoft.
    Wenn eine Site/Community oder wer auch immer wozu auch immer ein eigenes Update Pack zusammensgestellt hat, dann ist das alles andere als offiziell und auch nicht wirklich zu empfehlen.
    Wo hast Du denn davon gelesen?

    Wie kommst Du auf 70 Updates? ??? Via Windows/Microsoft/AutoUpdate sollte in etwa die Hälfte angeboten werden.

    Das ist ja nun auch etwas anderes. In dem Fall könnten Dich http://www.wintotal.de/Artikel/winxpsp2cd/winxpsp2cd.php, http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/winxppro/de/deploy/hfdeploy.mspx bzw. http://support.microsoft.com/kb/828930 und möglicherweise auch z.B. http://patch-info.de/WinXP/ interessieren, wobei ich zusätzlich auch optionale Updates aufliste, welche nicht auf Windows Update angeboten werden und deren Installation nicht zwingend erforderlich ist.

    Bye,
    Freudi
     
  3. Das hab ich mir schon gedacht, aber es gibt laut Microsoft (Telefonat vom 1.07.06), wie ich es später erfahren habe, Microsoft Software die alle Update haben mit WGA, aber der Nachteil ist, kostet Geld. Es sind laut Mircosoft 47 Update (53), ohne diese die mit den erneuerten dabei sind, dann sind es 84 Updates. (allerdings für Geschäfte Betriebe, nicht für Privat)

    Mit dem integrierten Service Pack 2, das nützt mir ihm dem Sinne nichts, weil alle Computern die ich bekomme schon Windows XP CD mit integ. SP2 haben. WinFuture oder Winboard wäre zwar die alternative, aber da sind 81 Update (Stand 14.06.2006)  bei, wobei sehr viele veralten sind. Die zwar erneuert werden, aber das wahre ist es wohl auch nicht.
    Ich bleibe wohl übel, bei dem lästigen Downloaden.
     
  4. Und wieso lädst Du die von Dir benötigten Updates nicht einfach einmal (manuell) runter und integrierst sie auf Deiner Installations-CD? Das würde z.B. mit NLite ziemlich problemlos funktionieren...
     
  5. Hallo Bob,

    mal ernsthaft, soll ich jede Windows XP CD. wo mit ich jeden einzelnen PC separat installiere noch die Update integrieren? Auf meine eigene Windows XP Version ist das kein Problem.

    Lese mal bitte den ganzen Artikel durch.
     
  6. Ups, hatte das so verstanden das Du DEINEN Rechner täglich neu installierst - aber kannst Du Dir nicht eine Installlations CD zusammenstellen mit der Du künftig die Rechner installierst? Die Dinger haben doch vermutlich alle eine XP Lizenz dabei oder? Dann würde sich doch eine CD inkl. aller Treiber und Updates zur Installation anbieten nur eben mit dem jeweiligen XP Key des Rechners - müsste soweit ich weiß auch zulässig sein - Deine Installations CD darf halt wenn dem Rechner eine XP Home beiliegt keine Professional sein etc.
     
  7. Guter Gedankenweg,

    aber eine Sache vergisst du. Jede Windows Version ist auf dem Key abgestimmt, es sei den man hat die teure Vollversion von Windows XP Pro. (250 Euro egal ob Home oder Pro, die sich auch keiner kauft)
    Die günstigeste alternative ist halt leider die abgespeckte OEM Version.

    Auf die Idee bin ich auch gekommen, aber den Key kann man nicht mit einer OEM Version übertragen.
    Es kommt die Meldung Eingabe falsch, versuchen Sie noch einmal oder so ähnlich, hab den genauen Wortlaut nicht im Kopf.
     
  8. Schade sowas, da ich bisher noch keine Home sondern ausschließlich die Professional installiert habe war mir das nicht bekannt, werde es mir aber merken für den Fall das ich im Bekanntenkreis doch mal mit einer Home Version konfrontiert werden sollte.
     
Die Seite wird geladen...

Windows XP SP2 (Version/en) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016