Windows7 Setup hängt ???

Dieses Thema Windows7 Setup hängt ??? im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von thomassi64, 23. Okt. 2009.

Thema: Windows7 Setup hängt ??? Hallo@, beim Setup gibt es ein Problem! Die Installation ist abgelaufen, Dienste sollen gestartet werden, PC startet...

  1. Hallo@,
    beim Setup gibt es ein Problem!
    Die Installation ist abgelaufen, Dienste sollen gestartet werden, PC startet zwischendurch mehrmals bis dann der Bildschirm schwarz bleibt. Den Mauszeiger kann ich bewegen, auf Eingaben der Tastatur und Maus passiert auch nichts.
    Habe dann eine Stunde gewartet, keine Änderung.
    Die Installation noch mal wiederholt, genau das selbe.
    Habe dann auch mal versucht den Abgesicherten Modus zu starten, aber dann kam die Fehlermeldung, dass ich das Setup erst beenden muss.

    Habt Ihr so ein Problem schon erlebt? Kann es ein Hardware Problem sein?

    thomassi64
     
  2. Hardware .. kann sein ... aber dazu müßte man mehr über Dein verwendete Hardware wissen. ;)
     
  3. Hallo Hägar der Schreckliche ,

    das soll kein Geheimnis bleiben! :D

    Ich hoffe es ist nicht zu viel des Guten und es ict das richtige!

    -Thomassi64


    --------[ EVEREST Ultimate Edition ]---------------------------------------------------

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    --------[ CPU ]------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Intel Pentium 4 530, 3457 MHz (15 x 230)
    CPU Bezeichnung Prescott
    CPU stepping D0
    Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 3000 MHz
    Min / Max CPU Multiplikator 14x / 15x
    Engineering Sample Nein
    L1 Trace Cache 12K Instructions
    L1 Datencache 16 KB
    L2 Cache 1 MB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU:
    Motherboard ID INTEL Deluxe
    CPU #1 Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 3456 MHz
    CPU #2 Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 3456 MHz

    CPU Technische Informationen:
    Gehäusetyp 775 Contact LGA
    Gehäusegröße 3.75 cm x 3.75 cm
    Transistoren 125 Mio.
    Fertigungstechnologie 7M, 90 nm, CMOS, Cu, Low-K Inter-Layer, High-K Gate, Strained Si
    Gehäusefläche 112 mm2
    Kern Spannung 1.425 V
    I/O Spannung 1.425 V
    Typische Leistung 84 - 115 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 101 - 151 W (Abhängig von der Taktung)

    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 64-0809 BIOS DATE: 10/12/05 09:20:30 VER: 08.00.10
    Motherboard Name Asus P5AD2 Deluxe

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 230 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 922 MHz
    Bandbreite 7375 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis 1:1
    Tatsächlicher Takt 230 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 461 MHz
    Bandbreite 7375 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp Intel Direct Media Interface

    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1 LGA775
    Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16
    RAM Steckplätze 4 DDR2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz i925X
    Besonderheiten Asus Intelligence, Q-Fan 2, Stepless Freq Selection, Ultra-ATA/133, SATA, RAID

    -------[ Speicher ]------------------------------------------------------------------------------------

    Physikalischer Speicher:
    Gesamt 3071 MB
    Belegt 726 MB
    Frei 2344 MB
    Auslastung 24 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 4954 MB
    Belegt 650 MB
    Frei 4304 MB
    Auslastung 13 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 8026 MB
    Belegt 1377 MB
    Frei 6648 MB
    Auslastung 17 %

    --------[ SPD ]-------------------------------------------------------------------------------------

    [ DIMM1: Infineon 64T64000HU3.7A ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Infineon 64T64000HU3.7A
    Seriennummer 02128B27h (663425538)
    Herstellungsdatum Woche 30 / 2004
    Modulgröße 512 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-533 (266 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh


    [ DIMM2: 128X64K-67E ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname 128X64K-67E
    Seriennummer 061103C5h (3305312518)
    Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    [ DIMM3: Infineon 64T64000HU3.7A ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Infineon 64T64000HU3.7A
    Seriennummer 03060825h (621282819)
    Herstellungsdatum Woche 30 / 2004
    Modulgröße 512 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-533 (266 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh


    [ DIMM4: 128X64K-67E ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname 128X64K-67E
    Seriennummer 061103C5h (3305312518)
    Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh



    --------[ Chipsatz ]---------------------------------------------------------------------------------------------
    [ North Bridge: Intel Alderwood i925X ]

    North Bridge Eigenschaften:
    North Bridge Intel Alderwood i925X
    Unterstützte FSB Geschwindigkeiten FSB800
    Unterstützte Speichertypen DDR2-400 SDRAM, DDR2-533 SDRAM
    Maximale Speichermenge 4 GB
    Revision / Stepping 04 / B1
    Gehäusetyp 1210 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.75 cm x 3.75 cm
    Kern Spannung 1.5 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speichercontroller:
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings:
    CAS Latency (CL) 5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 5T
    RAS Precharge (tRP) 5T
    RAS Active Time (tRAS) 15T
    Refresh Period (tREF) 7.8 us

    Fehlerkorrektur:
    ECC Unterstützt, Deaktiviert
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    RAID Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 1 GB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #3 512 MB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #4 1 GB (DDR2 SDRAM)

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x16 port #2 Belegt @ x16 (nVIDIA GeForce 6600 GT PCI-E Video Adapter)

    [ South Bridge: Intel 82801FR ICH6R ]

    South Bridge Eigenschaften:
    South Bridge Intel 82801FR ICH6R
    Revision / Stepping D3 / B1
    Gehäusetyp 609 Pin mBGA
    Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
    Kern Spannung 1.5 V

    High Definition Audio:
    Codec Name C-Media CMI9880
    Codec ID 434D4980h / 813D1043h
    Codec Revision 00090002h
    Codec Typ Audio
    Unterstützte Sound Formate 48 kHz, 96 kHz, 192 kHz, 16 Bit, 20 Bit, 24 Bit

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x1 port #1 Frei
    PCI-E 1.0 x1 port #2 Belegt @ x1 (Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ethernet Controller)


    --------[ BIOS ]-----------------------------------------------------------------------------------------------
    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ AMI
    BIOS Version 1008.009
    Datum System BIOS 10/12/05
    Datum Video BIOS 09/25/0

    --------[ Physikalische Laufwerke ]-------------------------------------------------------------------------------------

    [ Laufwerk #1 - SiI RAID 0 Set 0 (298 GB) ]

    #1 (Aktiv) NTFS C: (WindowsXP) 0 MB 199267 MB
    #2 NTFS D: (Windows Vista) 199267 MB 41682 MB
    #3 NTFS H: 240950 MB 23862 MB
    #4 NTFS E: (Daten) 264813 MB 40437 MB

    [ Laufwerk #2 - SAMSUNG SP2514N (232 GB) ]

    #1 LDM P: (Backup IDE) 0 MB 238472 MB
     
  4. Moin,

    hast Du Raid Treiber (vom Hersteller) im Win7-Setup geladen, oder Dich auf die Integrierten Treiber verlassen ?

    Oder...
    2. Variante wäre, mal einen Versuch auf einer einzelnen Festplatte zu versuchen.

    wenn es dann immer noch hängt..

    3. Variante nur einzelne Festplatte mit deaktivierten Raid und abgezogenen RAID Festplatten.
     
  5. 4. auch schon erlebt: BIOS Defaults geladen und schon geht die Installation durch.

    Gruß
    Sven
     
  6. Hallo Hägar der Schreckliche + PCDSven,

    zu1: die alten Treiber von Diskette für WinXP da W7 keine eigenen hatte und die RAID-Platten nicht erkannte,
    Hat ja Dateien kopiert, müße dann auch mit klar gekommen sein.

    zu2 und 3: mache ich heute Abend ein Versuch, muss eine alte IDE nehmen mit 30GB die anderen will ich nicht riskieren!


    zu4: mache ich als erstes, jetzt.

    DANKE!!!!

    Thomassi64
     
  7. :| :| :|

    kein Erfolg gehabt:

    - mit BIOS Default ging gar nichts mehr, habe mich dann esrt wieder an alle Einstellungen ran tasten müssen

    - da ich 2 SATA Platten im RAID 0 laufen habe und dort den freien Speicherplatz für die WIN7 Partition her nehme, bin ich gezwungen eine RAID-Treiber zu nutzen, wie gesagt wird der alte(WindowsXP -ASUS hat noch keine neuen für mein Brett) von Diskette erkannt

    -habe versucht auf eine IDE, die ich immer an Bord habe, ohne angeschlossene SATA zu installieren aber diese wird nicht erkannt, kein Speicherplatz zum installieren war die Meldung!

    - finde auch keine Einstellung im BIOS, die ich noch ändern könnte um eine IDE Platte alleine laufen zu lassen
     
  8. Welches Mainboard genau?
     
  9. Moin,Moin

    ASUS P5AD2 Deluxe
     
  10. http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=ZX9mTCL5VBITlVL3

    http://downloadcenter.intel.com/Sea...re-Installations-Utility+für+Intel®+Chipsätze
    Hier mal schauen
    und
    http://downloadcenter.intel.com/Sea...=Intel®+Matrix+Storage+Manager&more=17882

    Ich such noch nach deutscher Asus-Seite
    Dürftig da
    http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de
     
Die Seite wird geladen...

Windows7 Setup hängt ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016
Problem Installation Windows7 Windows 7 Forum 26. Sep. 2015
Multiboot PC, Windows7 und 10, W7 Partition verschwunden Windows 10 Forum 11. Sep. 2015
Windows7 auf Sony Vaio installieren Windows 7 Forum 21. Juni 2015
Linux lässt sich nicht von der festplatte löschen um Windows7 zu installieren Linux & Andere 7. Dez. 2014