WindowsXP - Heimnetzwerk - Dokumente u. Einstellungen

Dieses Thema WindowsXP - Heimnetzwerk - Dokumente u. Einstellungen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Player140, 14. Dez. 2005.

Thema: WindowsXP - Heimnetzwerk - Dokumente u. Einstellungen Hi, Ich habe heute mal mein Heimnetzwerk auf die Beine gebracht. Allerdings gibts ein PRoblem. Ich habe 2 PCs, ich...

  1. Hi,

    Ich habe heute mal mein Heimnetzwerk auf die Beine gebracht.
    Allerdings gibts ein PRoblem.

    Ich habe 2 PCs, ich kann von dem einen auf den anderen zugreifen, von den anderen auch auf den einen also geht einwandfrei.

    Jedoch gibts ja den Ordner Dokumente u. Einstellungen in dem die einzelnen Userdaten z.B. Desktop u. eigenen Dateien gespeichert sind. Ich möchte nun auch auf meinem PC A diese Userfiles von PC B lesen können obwohl sie in Dokumente u. Einstellungen liegen.

    Bei einem User auf PC B kann ich schon zugreifen (den Administrator) auf die anderen leider nicht. Ich habe die einzelnen Ordner (3) mit den Namen der Benutzerkonten alle Freigegeben im Netzwerk u. den Dokumente u. Einstellungen Ordner ebenfalls. Ich kann aber immer nur auf den einen User zugreifen, egal ob ich auf diesem PC B ein oder ausgeloggt bin.

    Gibts noch irgendwas was ich übersehen habe oder warum kann ich nicht einfach auf diese Daten zugreife ???
    Von PC B nach PC A zuzugreifen (in Dokumente u. Einstellungen) habe ich noch nicht versucht, ist auch noch nicht so ganz dringend, soll aber noch kommen.

    Wär dankbar für eine schnelle Lösung :)
     
  2. Schai Dir mal die NTFS-Berechtigungen an.
    Reiter Sicherheit
     
  3. sry, aber ich habe keine Ahnung wo ich diese NTFS Berechtigung finden soll!
    Aber machs doch nich sooo spannend, ists möglich, oder nicht, oder ists gar verboten wegen Datenschutz oder sowas in der Art?
     
  4. Rechstklick auf das Verzeichnis - Eigenschaften - Reiter Sicherheit

    HAst Du Windows XP Home?
    Dann sollte dir FaJo XP helfen.

    http://www.wintotal.de/softw/?id=1929


    Ja, es ist möglich.
    Deswegen sollst Du dir ja die lokalen Berechtigungen anschauen.
    Wenn Du lokal keine Rechte hast, hast Du die auch nicht über das Netzwerk.

    Verboten? Zuhause nicht.
     
  5. Wow, danke.
    Ich finde das is das letzt von MS. Home, Professional... Was soll als nächstes kommen?

    Ich als Schüler/Azubi habe nicht das Geld mir eine Professional zuzulegen u. das was doch sehr wichtig ist wird in der Home einfach weggelassen aber man darf ja garnichts mehr sagen :-X

    Werds gleich morgen ausprobieren das Tool, denke das müsste dann gehen :)

    Beide PC´s haben übrigens nur die Home Edition.
     
  6. hp
    hp
    das man nicht auf alles zugreifen darf ist ja auch ok, das sind ordner die als privat gekennzeichnet sind und da hat sogar der administrator nur bedingt darauf zugriff, um so die privatshäre der benutzer zu schützen. http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;304040 mal lesen, sollte dir vielleicht ein bisschen die sicherheitsstufen von xp home näherbringen ...

    greetz

    hugo
     
  7. Hm, danke für den Artikel.

    Habe leider noch Probleme mit dem PRogramm.
    Ich habe jetzt den neuen Reiter Sicherheit wenn ich in die Eigenschaften Der Ordner gehe, aber das bringt mir nicht wirklich was. Ich kann da scheinbar nur Benutzer des aktuellen PCs angeben die die auch im Artikel stehen. Es steht auch Jeder u. Administratoren usw darin, bezieht sich aber wohl auch nur auf den einen PC.
    Wenn ich auf Hinzufügen gehe, unter Sicherheit kann ich auch nur einen Suchpfad eingeben, der den aktuellen PC angibt.

    Habe ich irgendwas übersehen oder geht das mit dem Programm nun doch nocht?

    In dem Artikel fand ich dashier: Einfache Dateifreigabe aktivieren und deaktivieren
    Das gibts unter Win XP Home leider nicht, würde mir das helfen?
     
  8. Sicherheit sind die lokalen Berechtigungen.
    Deswegen gibt es auch nur lokale Benutzer oder Gruppen zur Auswahl.

    Die NW-Freigaben bei XP-Home sind per Default immer für Jeder und Zugriff erfolgt über den Gastaccount.
     
  9. Nein, auch dann müsstest Du den Benutzer der sich über das NW anmelden darf, erst lokal anlegen und anschließend die Berechtigungen zuweisen.
     
  10. Hm, wie meinst du das mit lokal anlegen?
    Ich muss einen User anlegen der seine Dateien übers Netzwerk holt?

    Kann ich über Sicherheit nun dochnicht so einfach daten in Dokumente u. Einstellungen freigeben?
    Warum kann ich dann immer einen der 3 Benutzer freigeben, die anderen beiden aber nicht???
     
Die Seite wird geladen...

WindowsXP - Heimnetzwerk - Dokumente u. Einstellungen - Ähnliche Themen

Forum Datum
ADB Treiber unter WindowsXP Windows XP Forum 15. Dez. 2013
Virtual WindowsXP Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 25. Juni 2009
Fragen über VPN + WindowsXP Windows XP Forum 17. März 2011
Passende WindowsXP Version zur Serial finden Windows XP Forum 27. Nov. 2010
WindowsXP&WindowsNT#(Programme über netzwerk ausführen) Windows XP Forum 4. Juli 2010