WindowsXP home funktioniert nicht mehr

Dieses Thema WindowsXP home funktioniert nicht mehr im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von wolfgus, 17. Jan. 2009.

Thema: WindowsXP home funktioniert nicht mehr Wxp sp3 Nach einem update von Picasa 3 (zu mindesten glaube ich das es so war?) Mit einem Neustart ging plötzlich...

  1. Wxp sp3
    Nach einem update von Picasa 3 (zu mindesten glaube ich das es so war?)
    Mit einem Neustart ging plötzlich nichts mehr .....Zunächst meldete sich Panda Internetsecurity mit: Vorsicht ein Virus Trojaner „Generico“ gefunden.
    Sofort neu starten¡, aber nach jedem Neustart kommt immer wieder
    dieselbe Aufforderung neu zu starten oder den Antivirus neu zu installieren

    Aber er liess sich auch nicht deinstallieren.. Und Booten geht auch einwandfrei
    Der Windows Explorer lässt sich öffnen aber man kann nichts speichern.
    Die Internet Verbindung funktioniert einwandfrei.
    Trotzdem die beiden kleine Mini-Monitore Symbole im Systray sind verschwunden¡
    Outlook 2002 öffnete sich zwar aber es lässt sich nicht viel machen, auch kann das verknüpfte Word 2002 nicht gefunden werden. Wenn man Word 2002 dann direkt aufruft t, kann man die Wordtexte nicht mehr speichern und es erscheint die Warnung: Dieses Dokument lässt sich nicht registrieren?
    Die System -Wiederherstellung lässt sich nicht öffnen.
    Meine Vermutung ist das irgendwelchen wichtigen Windows Dateien fehlen, vielleicht irgendetwas mit Kernel
    Auch im abgesicherten Modus konnte ich nur mit Revo Uninstaller das Panda Programm deinstallieren aber eine Neuinstallierung wird mitten drin abgebrochen siehe hier zu den Anhang. „Die Windowsmeldung unterbricht meine Panda Neuinstallierung.

    Und so weiter …
    Nun bevor ich eine komplette Neuinstallierung von WXP home mache und mein Wochenende damit verbringe, versuche ich es hier im Forum… Wer weiß Hilfe?
    Gracias
    Wolfgus
    Schade ein JEPG screenshut konnte ich nicht laden,weil ich es nicht weiss wie es funktioniert

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. ???
    und warum postet du nicht gleich in der richtigen Rubrik = Schädlingsbeseitigung?
    Ich glaub nicht daß Picasa dir die Malware gebracht hat und ich glaub auch nicht daß der Kernel fehlt, aber ich denke,
    unser schrauber wird dir schon weiterhelfen. Unter Umständen ist es allerdings schneller ein Windows neu aufzuziehen und trotz aller gegenteiligen Meinungen (sorry @schrauber ;) ) ist es auch sicherer.
    Allerdings solltest du dir jetzt schon mal Gedanken machen woher die Malware kam. Wie ich schon erwähnte, am Picasa-Update lag es eher weniger, es sei denn du holst dir deine Updates von irgendwelchen nicht vertrauenswürdigen Seiten .
     
  3. Das kommt immer darauf an, aus welcher Quelle Picasa heruntergeladen wurde....
    Aber hat man für solche Fälle nicht ein Image seines Systems, das man einfach zurückspielen kann?!?

    Wenn nicht, würde ich, statt lange mit einem nicht mehr brauchbar funktionierenden Windows zu spielen, lieber gleich mal ne Knoppix-CD ins Laufwerk schmeissen und meinen Rechner gründlich nach Schädlingen untersuchen lassen.
     
Die Seite wird geladen...

WindowsXP home funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
WindowsXP Home Edition (Problem!!) Windows XP Forum 28. Mai 2004
ADB Treiber unter WindowsXP Windows XP Forum 15. Dez. 2013
Virtual WindowsXP Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 25. Juni 2009
Fragen über VPN + WindowsXP Windows XP Forum 17. März 2011
Passende WindowsXP Version zur Serial finden Windows XP Forum 27. Nov. 2010