winlogon.exe => 99% CPU!

Dieses Thema winlogon.exe => 99% CPU! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von den_denver, 7. März 2004.

Thema: winlogon.exe => 99% CPU! hi! ich hatte gerade folgenden effekt: hatte gerade von meiner workstation aus FW per tight-vnc auf notebook über...

  1. hi!

    ich hatte gerade folgenden effekt:
    hatte gerade von meiner workstation aus FW per tight-vnc auf notebook über LAN. auf dem notebook lief währenddessen nur winamp2.91 und hat was abgespielt, ausserdem war outlook express offen und ich hab im i-Explorer testweise ne http-site von meinem server aufgerufen.
    irgendwie fing das system auf einmal an zu hängen, heftige reaktionsantwortzeiten und hakelige sound-wiedergabe vom winamp. FW war nicht mehr möglich.
    bin also zum notebook hin, taskmanager aufgerufen => winlogon.exe 99% CPU-auslastung. da ging nichts mehr. (hat auch alles sehr lange gedauert...)
    als ich es dann irgendwann mal geschafft habe das notebook zum neustarten zu überreden hat es zum runterfahren ca. 15-20min. gebraucht!!

    hat schonmal einer so einen effekt gehabt? wo kann das herkommen??
    winlogon braucht doch normalerweise keine grossartigen ressourcen.
    was mir auch unklar ist: warum wird dem prozess vom system immer dir priorität hoch gegeben? :mad:
     
  2. steht was in der ereignisanzeige?

    start - programme - verwaltung - ereignisanzeige
     
  3. Du hast dir mit grosser Wahrscheinlichkeit den Wurm Netsky eingefangen. Ein Kollege von mir hatte das gleiche Problem. Schau mal im Taskmanager nach, ob mehr als ein winlogon-Prozess am laufen ist. Bei meinem Kollegen waren es zwei und derjenige, der an der hohen Prozessorauslastung schuld war, war der Virus :)

    Du kannst bei Symantec ein Tool herunterladen um den Virus zu entfernen. Oder du aktualisierst dein Antivirus-Programm und überprüfst deinen PC.