WinMe + Zugriffsprobleme

Dieses Thema WinMe + Zugriffsprobleme im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von zeno8, 12. Jan. 2005.

Thema: WinMe + Zugriffsprobleme Hi Leutz Ein Bekannter hat folgendes Problem: Er hat weder Zugriff auf die Internetoptionen noch auf die...

  1. Hi Leutz

    Ein Bekannter hat folgendes Problem:

    Er hat weder Zugriff auf die Internetoptionen noch auf die Ordneroptionen von Win. Alles begleitet von dem Hinweis er solle sich an seinen Admin wenden......wobei er der einzige Benutzer ist.

    Nach einem Scan mit Adaware wurde u.a. ein Hijacker entdeckt und entfernt. Der Scan mit Antivirussoftware zeigte, dass er mehrere Trojaner/Viren an Bord hatte. Nach ?entfernen? der Störenfriede sollte ja eigentlich alles i.O. sein....ist es aber nicht!!
    Als Startseite wird immer noch diese eine Seite angezeigt. Sinnigerweise mit einem PopUp das darauf hinweist man hätte Sicherheitsprobleme....seeeehhr witzig :mad:

    So, nun die Fragen:
    Wie bekommt er den vollen Zugriff auf Windows und Inet ohne! Eine völlige Neuinstallation ( Änderung der Reg.) ???
    Wie entferne ich alle Systemwiederherstellungspunkte?? Deaktivieren der gleichen reicht nicht.


    BS: Win ME


    verschoben von Windows 95/98/ME
     
  2. Das stimmt nicht. Nach Deaktivierung und Neustart sind die WH-Punkte gelöscht.

    AdAware löscht Registry-Einträge, keine evtl. installierten ausführbaren Dateien.

    Lass noch Spybot und Hijackthis drüberlaufen....... die veränderte Startseite deutet auf einen Browser-Hijacker hin.

    Post dein Logfile entweder hier oder bei www.Hijackthis.de, falls du nicht alleine klar kommst.

    @ Mod's: scheint mir ein thread für die Sicherheitsabteilung zu sein, weniger für ME.

    Grüsse
    Dakota
     
  3. Hi

    Das stimmt nicht. Nach Deaktivierung und Neustart sind die WH-Punkte gelöscht.

    Gut. Setzten wir voraus, dass ich recht in der Annahme gehe, dass der Restore-Ordner die Daten der Wiederherstellung beinhaltet.
    Dann muss ich Dich leider enttäuschen. Der ist nämlich immer noch mehr als gut gefüllt (4GB), obwohl ich das Maximum nach der Reaktivierung auf 250MB beschränkt habe.

    Der Tipp mit Hijackthis/Spybot ist berechtigt. Das Proggi hatte ich nur leider nicht dabei. Damit umzugehen ist ja nun nicht wirklich eine Herausforderung. Ich selbst hab beide von Dir erwähnten Proggis und nutze sie auch regelmäßig. Aber der Bekannte ist auf dem Gebiet ein absoluter DAU.
    Ein download der Proggis aus dem Netz war leider nicht möglich. Entweder springt der Browser zu der Hijackseite zurück, oder Downloads werden kurz vor Beendigung abgebrochen.
     
  4. empfehle ihr für die zukunft auf einen sichereren browser wie mozilla umzusteigen ... der ie ist sehr anfällig für browser hijacks ... du kannst die downloads mit der ausführbaren version von mozilla probieren oder von mir aus direkt installieren ...

    http://www.firebird-browser.de/
     
  5. Hi Mysteria

    Hab ich auch schon vorgeschlagen. Aber,kennst das ja: Was der Bauer nicht kennt...... *lol*
    Ist doch schon mit den einfachsten (sicherheitsrelevanten) Dingen total überfordert. Teilweise nicht nachvollziehbar wie naiv einige Menschen sein können.
     
Die Seite wird geladen...

WinMe + Zugriffsprobleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinME neben bestehendem XP Home Windows XP Forum 27. März 2009
Aktuelles Virenprogramm für WINME Windows XP Forum 3. Apr. 2008
WinMe kein Text in Windows Dialogboxen mehr Windows 95-2000 1. Apr. 2007
winME: Installationsdateien auf Festplatte kopieren Windows 95-2000 9. Dez. 2006
Critical System Error (WinMediaCodec) Windows XP Forum 25. Sep. 2006