WinNT läßt sich nicht mehr starten

Dieses Thema WinNT läßt sich nicht mehr starten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von tom_paris78, 21. Sep. 2006.

Thema: WinNT läßt sich nicht mehr starten Hallo zusammen, folgendes (etwas komplizierteres) Problem: Hab auf meinem Rechner 2 Platten eine SCSI 4GB Platte...

  1. Hallo zusammen,

    folgendes (etwas komplizierteres) Problem:

    Hab auf meinem Rechner 2 Platten eine SCSI 4GB Platte und eine 10 GB IDE Platte.
    Und außerdem hab ich auf der SCSI Platte ein Dualboot-System (also Redhead und WinNT) zu laufen. Dabei ist die SCSI-Platte in 3 Partitionen unterteilt
    1. 31 MB Boot-Partition für Linux
    2. 800 MB WinNt (FAT16)
    und der Rest die Root-Partition von Linux.

    Da die beiden Platten inzwischen fürchterlichen Krach machen, hab ich mir jetzt eine 80GB IDE-Platte besorgt und die nun ähnlich konfiguriert:
    1. 40MB Boot Partion für Linux
    2. 20 GB für WinNT (NTFS)
    und nochmal 20GB als Root Partion für Linux.

    Dann hab ich mich ans kopieren gemacht:
    zuerst Linux, was auch einwandfrei von der neuen Platte bootet.
    Und dann wollte ich Windows auf die neue Partion kopieren, was nicht ging, weil Windows auf einige Dateien exklusiven Zugriff braucht. Also bin ich einen Umweg gegangen und hab eine 2GB FAT-Partition erstellt und dann unter Linux C: komplett dorthin kopiert um es dann unter Windows auf die NTFS-Partition kopiert.
    Leider schafft er es aber nun nicht mehr von dieser Partition zu booten. Der Rechner startet noch denn Bootloader, in dem ich Linux oder Windows auswählen kann, aber wenn ich dann Windows starten will, passiert gar nichts mehr. Es kommt auch keinerlei Fehlermeldung oder so.
    Hätte ich die Partition irgendwie als bootbar formatieren müssen, oder was hab ich dabei übersehen?

    tom_paris78
     
  2. Hi,

    die maximale Größe einer BOOT Partition für Windows NT ist 4 bzw. 8GB. 20GB sind zuviel.

    Gruß
    Sven
     
  3. hp
    hp
    also irgendwie ist mir da zuviel kopiererei und getrixe dabei ... ich würde an deiner stelle alles neu installieren, erst windows NT in die erste aktive partition (8gb groß), dann linux in die erweiterte und es sollte alles wieder wie gewünscht booten. wenn du daten zwischen nt und linux austauschen willst, würde ich noch ein fat32 volume anlegen, daß sowohl unter nt als auch unter linux gemounted werden kann ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

WinNT läßt sich nicht mehr starten - Ähnliche Themen

Forum Datum
WINNT\system32\Kernel32.dll Windows XP Forum 27. Juli 2008
W2K - Winnt/System32/DownloadedProgramFiles-Infs Fehlen! Windows 95-2000 4. Juli 2008
Was kann alles im WINNT-Ordner gelöscht werden um Platz zu sparen? Windows 95-2000 9. Feb. 2008
Recovery-CD Fehler / Winnt32.exe nicht gefunden Windows XP Forum 9. Apr. 2007
WINNT Ordner versteckt Windows 95-2000 24. Jan. 2006