winoldap ?

Dieses Thema winoldap ? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Chaosfee, 19. Jan. 2005.

Thema: winoldap ? Ein bekannter nutzt win98se. laut seinen aussagen öffnet sich das programm in der taskleiste vor allem beim...

  1. Ein bekannter nutzt win98se. laut seinen aussagen öffnet sich das programm in der taskleiste vor allem beim surfen.(aol dsl)
    und das bis zu 30-40mal !
    beenden geht meist nicht.

    im netz hab ich widersprüchliche informationen über die datei gefunden. einmal isses spyware(aber ohne möglichen löschungsvorschlag) und einmal systemprogramm!
    was isses denn nun? und wie bekomme man das weg?

    achja, datei is lokalisiert unter windows/system


    lg chaosfee
     
  2. Winoldap.mod (Windows old application) oder Winoa386.mod = für Non-Windows-Anwendungen im erweiterten 386-Modus. Soll also DOS-Anwendungen unter Win32 ausführen.

    Es läuft bei dir ein DOS-Programm im Hintergrund.

    pan_fee
     
  3. Zum Abstellen dieses Prozesses rufe den Taskmanager auf (Strg-Alt-Entf), markiere im Fenster Anwendung schließen die entsprechende DOS-Anwendung und klicke auf Task beenden (ggf. dann nochmals bestätigen).

    Sollte die Anwendung nicht im Taskmanager erscheinen, hilft ein Programm wie TuneUp Utilities 2004, das neben verschiedenen anderen Tools auch einen Prozessmanager enthält, der, wie ich meine, recht gut ist.

    Da ich jedoch diesen DOS-Vorgang im PC deines Bekannten nicht kenne, rate ich, vor irgend welchen Änderungen ein Image des Betriebssystems zu erstellen - mit einem entsprechenden Imageprogramm (eigentlich eine Grundausstattung für jeden PC!). Damit ist man, sollte eine Änderung einmal schief gehen, immer auf der sicheren Seite.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. da läuft aber kein dos programm und ich find auch aufs verderben keins O_O
     
  5. Tja - im Taskmanager von Windows wird nicht unbedingt alles angezeigt.
    Deshalb empfehle ich TuneUp, das u.a. einen Prozessmanager enthält.

    Gruß und viel Erfolg
    Wolfgang