winvnc

Dieses Thema winvnc im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von jan2, 25. Mai 2005.

Thema: winvnc hi ! hat jemand von euch schon erfahrung mit dem programm WINVNC gemacht und muss ich da etwas bedenken, damit kein...

  1. hi !

    hat jemand von euch schon erfahrung mit dem programm WINVNC gemacht und muss ich da etwas bedenken, damit kein zugriff von außen (extern) passierten kann - oder ist das dann auch nur über meine internen rechner erreichbar !

    gruß Jan :)

    verschoben von Windows NT/2000
     
  2. Moin,

    d.h. du möchtest es nur im LAN benutzen ?
    Wenn ja, wie gehen deine Rechner ins Internet ?
    Solltest du einen Router benutzen und WinVNC nur im LAN nutzen wollen, dann darfst du nur den Port (in der Regel 5900) im Router nicht freigeben und schon kann man von außen nicht zugreifen. Außerdem musst du ja immer ein Passwort vergeben und dieses auch benutzen, um auf einen Rechner zugreifen zu können.
     
  3. hi ronny !

    vielen dank für deine informationen.

    wir haben ken auf unserem server laufen über den alles abgewickelt wird !

    gruß Jan :)
     
  4. hallo

    hab mal ne frage kann man win vnc auch als firewall benutzen??
    is sehr wichtig weil ich glaube dass ich total verarscht wurde!!
    danke im vorraus
     
  5. Eindeutig Nein. Das eine hat nichts, aber auch garnichts mit dem anderen zu tun.
     
  6. danke

    was soll ich jetzt machen...jemand der als IT arbeitet und eigentlich ein guter kumpel ist hat gesagt ich soll mir dieses programm installieren weils eine super firewall ist dann hat er mir die ganzen installationsschritte erklärt was ich machen soll und son passwort gesagt...dann wollte er meine ip und so haben! nun hab ich ihn drauf angesprochen und er meinte dass er dis programmiert hat und nur den namen zufällig genommen hat...aber es gibt ja mehrer versionen von sonem vnc und die sehen genauso aus! kann man anzeigen oder so? ich weiß nun nicht was er gemacht hat auf meinem pc!!
     
  7. VNC ist eine Rechnerfernsteuerung, entwickelt von AT&T (sicher nicht dein Kumpel). Sie haben den Code offen gelegt, und selber nicht mehr weiterentwickelt. Daraus ergaben sich verschiedene VNC-Projekte. Die bekanntesten sind RealVNC, TightVNC und Ultr@VNC, und mittlerweile kann man sie sogar zur Fernsteuerung nutzen, denn vorher wars extrem buggy, langsam und mit vielen Fehldarstellungen.

    VNC ist KEINE Firewall. Insofern wurdest du verarscht. Das PW solltest du einstellen, damit dein Kumpel freien Zugriff auf deinen Rechner hat, sofern der deine IP hat und der VNC-Server läuft. Er sieht dann das Selbe wie du auf deinem Bildschirm. Er kann dann parallel zu dir auch Maus und Tastatur steuern.

    Was er gemacht hat auf deinen PC, können wir hier eh nicht nachvollziehen. Den Stiefel musst du dir anziehen, wenn du es nicht wolltest.

    Schau unter Systemsteuerung - Software, ob du einen VNC-Eintrag findest. Wenn du diese Software nicht mehr auf deinem PC haben möchtest, dann deinstallier sie dort.
     
  8. Ich würde auch mal drüber nachdenken, die Freundschaft zu de-installieren....

    Cheers,
    Joshua
     
  9. LOL, jo, ich hoffe, das ist deutlich schon rübergekommen.  :( Geht mal garnich. Rein rechtlich musst du deinem Freund zunächst explizit zustimmen, bevor er deinen Rechner fernsteuern darf.
     
Die Seite wird geladen...

winvnc - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC`s mit Winvnc verbinden (Internet) Windows XP Forum 16. März 2005
Win XP SP 2 und GetRight & WinVNC Windows XP Forum 17. Aug. 2004