WinXP auf 200 GB HDD Installieren..?

Dieses Thema WinXP auf 200 GB HDD Installieren..? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von tote Bratwurst, 27. Juni 2006.

Thema: WinXP auf 200 GB HDD Installieren..? Moooin :> also, folgendes Problem stellt sich mir im Moment in den weg: heute Nachmittag PC angeschmissen,...

  1. Moooin :>
    also, folgendes Problem stellt sich mir im Moment in den weg:

    heute Nachmittag PC angeschmissen, eigenartig langsam gebooted und auch so im betrieb extremst langsam gewesen.
    irgendwann ging er dann einfach aus.
    diagnose-> festplatte kaputt, wie ich darauf komme?
    festplatte wird im bios nur noch als sinnloser zahlen und hyroglyphen-wirrwarr erkannt demnach geh ich mal stark davon aus, dass sich die Platine ins Nirvana verflüchtigt hat.
    dies wird auch davon bestätigt dass nach einlegen der win-xp cd ein bluescreen nach langem schwarzen bildschirm mit blinkendem balken auftaucht, und der befehl chkdsk /r entweder direkt mit bluescreen endet oder nach ZÜGIGEN 16% stehenbleibt und dann 20 minuten später das zeitliche mit nem bluescreen segnet.

    -> das eigentliche thema
    war eigentlich ganz zufrieden mit meiner 60 gb platte, bis auf den negativen nebeneffekt dass sie eigentlich immerzu randvoll war, deswegen habe ich mich entschlossen mir direkt ne 160/200 GB festplatte zuzulegen.
    so. soweit sogut, wäre da nicht die kleine aber feine fiese schweinerei dass man keine platten größer als 137 (?!) gigabytes zur installation von Windows benutzen kann, es sei denn man integriert service pack 1 auf eine angefertigte gebrannte cd, wie das funktioniert weiss ich, aber wo zur hölle bekomme ich auf einem pc der sp1&2 bereits installiert hat eine .exe fürs servicepack her?
    am liebsten wäre mir NUR SP1 weil ich feststellen musste dass mein lieber kleiner computer durch einschüchterung o.ä. auf sp2 nicht klarkommt und sehr langsam ist.

    wie zum henker komm' ich an sp1?
    hab den rechner hier schon durchforstet, das einzige was hier noch existiert sind von sp1 und sp2 .cab dateien ohne ersichtliche ordnung, sowie ein ordner service pack files indem ein ähnliches chaos ohne irgendeinen unterordner herrscht.
    ich meine mir geht's nicht drum, auf irgend->ne illegale weise sp1 zu bekommen, hab sowieso n orginales windows aber eigentlich mag ich nicht aus der einen platte zwei partitionen machen....

    bin für jede hilfe dankbar, der kracher wäre ein link auf's sp1 oder eine möglichkeit die relevanten dateien von nem rechner auf dem sp1 drauf ist, in die richtigen dafür vorgesehenen ordner zu kopieren.

    in diesem sinne,
    die tote Bratwurst

    Edit: Selbstverständlich ist auf der installations-cd KEIN sp1 :D
     
  2. hammerhart...
    so schnell wird einem ja nirgendwo sonst geholfen.
    danke :>
     
  3. Hehe. Viele Spaß ;)
     
  4. klingt so ironisch...denkst nicht dass es funzt? o_O
     
  5. Klar funzt es. Was sonst ;)
     
  6. hmm nee funzt offensichtlich nicht, bekomme bei diversen punkten bluescreens :'(

    einmal nen schönen irql_not_less_or_equal
    und dann wäre da noch ein page_fault_in_nonpaged_area
    hm.
    was mach ichd enn jetzt? während der installation bekomm ich dauernd bluescreens und die hälfte der system-dateien ist schon auf der platte.

    ich krieg's kotzen :(
     
  7. ... partitionen größer als 120 gb zu erstellen?
    hab bis jetzt nichts brauchbares gefunden und nachdem ich meiner festplatte erstmal->ne partition von 8 gb spendiert hab um überhaupt win xp zu installieren, konnte ich den unpartitionierten bereich auf maximal 120 gb einstellen, was mich aber n bisschen nervt da mir somit gute 32 gigabytes speicher fehlen o_O
    HILFE !!
    ich dreh hier voll am rad, gleich muss die blechkiste neben mir dran glauben :knuppel2:

    also, bewahrt diesen wunderbaren computer vor seinem tot durch übriges bier von gestern und sagt mir was ich machen kann um eine partition größer als 120 gb einzurichten !!! :>
     
  8. mal ganz doof gefragt.....

    SP2 + alle Updates installiert ?
    Erstellst Du eine NTFS-Partition ?
     
  9. hmm also sp2 bin ich eigentlich dagegen ich hatte es ein mal installiert und irgendwie kam ich damit nich klar.
    sonst hab ich alle updates bis auf die windows tools zum entfernen bösartiger software im zenit methaphysischen widerscheins der astralen kuhglocke bla bla bla...öööhm yo.

    ...anderer festplatten treiber? treiber aus sp2 extrahieren? geht sowas oder muss ich mich mit meinen 128 gigs zufrieden geben?

    gruß, die wurst der verdammniss :>

    EDIT: ja es ist ne NTFS-Partition ;)
     
Die Seite wird geladen...

WinXP auf 200 GB HDD Installieren..? - Ähnliche Themen

Forum Datum
AHCI Treiber bei WinXPpro installieren Treiber & BIOS / UEFI 29. Dez. 2010
WinXP USB Controller lässt sich nicht installieren (Acer Aspire 3103WLM) Windows XP Forum 30. Apr. 2010
Riesenproblem 32-Bit + 64-Bit zusammen installieren (Win7 + WinXP Prof) Windows 7 Forum 3. Apr. 2010
MS Office 2003 Prof.Edition läßt sich unter WinXP-SP3 nicht deinstallieren Microsoft Office Suite 23. Feb. 2009
Vista und WinXP SP3 auf SATA Raid installieren Windows XP Forum 1. Mai 2008