WinXP Home Edition OEM lässt sich nicht registrieren

Dieses Thema WinXP Home Edition OEM lässt sich nicht registrieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Scorpion89, 30. Juli 2005.

Thema: WinXP Home Edition OEM lässt sich nicht registrieren Hallo, ich habe mir eine Windows XP Home Edition als OEM-Version bei eBay gekauft (nicht Rechnergebunden). Diese...

  1. Hallo,

    ich habe mir eine Windows XP Home Edition als OEM-Version bei eBay gekauft (nicht Rechnergebunden). Diese lässt sich problemlos installieren und aktivieren. Leider lässt sie sich nicht bei Microsoft registrieren.
    Lassen sich allgemein nicht registrieren oder wo könnte der Fehler liegen ?
     
  2. nun diese oem versionen sind sammel lizenzen (gross kunden lizenzen) diese werden bei neuen pc`s mitgegeben sind zum teil auch hardware gebunden bzw erweitert um die treiber die von diesem hersteller meist benutzt werden ansonsten solten aber keine beeinträchtigung sein
    noch was oem versionen sind immer rechner gebunden
    zur gegen kontrolle microsoft hat seine routine erweitert spätestens beim nächten update wirst du die meldung online erhalten im grunde überhaupt kein problem du must im ernstfall nur die bestätigung bringen das du dieses produckt rechtmäsig erworben hast (kauf nachweis )

    also viel spass meld dich wieder
     
  3. Diese Aussage stimmt nur halb.
    OEM Lizenzen haben nichts mit Großkunden zu tun. Ein PC Hersteller kann OEM Lizenzen erwerben, diese dann an den Kunden weitergeben. Allerdings verpflichtet sich der Hersteller damit auch, den Support für die erworbene Lizenz zu übernehmen. Eine OEM Lizenz muss NICHT zwangsläufig an die Hardware gebunden sein. Klassisches Beispiel ist das bei PCs in der Regel vorinstallierte OEM-Windows, erkennbar am Kleber (COA ? Certificate of Authenticity) auf dem Gehäuse.
    OEM Lizenzen dürfen NUR zusammen mit der Hardware verkauft werden, was aber nicht heisst, das diese Version nicht auf anderen PC's lauffähig wäre.

    Um weitere Lizenz-und Supportkosten zu sparen, gehen viele Hersteller mittlerweile dazu über, gar keine reguläre Lizenz mehr an den Kunden weiterzuverkaufen, sondern lediglich Recovery-CD's. Diese sind dann wirklich an EIN einzelnes Gerät gebranded. Eine Installation (teilweise sogar auf Geräten derselben Frabrikationsserie) ist nicht mehr möglich.

    Ein Interesannter Link zu diesem Thema (Achtung: PDF Datei Direktlink):
    https://www.microware.ch/web/de/services/letter/Letter0311MSDE.pdf

    @Topic: Kontaktiere den Microsoft Support und schildere deinen Fall.
    Die Kontaktdaten findest Du hier:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,70116.0.html

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

WinXP Home Edition OEM lässt sich nicht registrieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: programm zum gestalten einer homepage, winxp pro sp3 Windows XP Forum 2. Nov. 2012
WinXP Home: Zugriffsberechtigungen im WLAN managen? Windows XP Forum 31. März 2012
Windows (WinXP Home - SP3) startet nur mit Trick Windows XP Forum 7. Mai 2011
Re: Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 26. Apr. 2009
Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 23. Apr. 2009