WinXP nach Vista installieren ohne dabei Vista zu 'killen'

Dieses Thema WinXP nach Vista installieren ohne dabei Vista zu 'killen' im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Daysleeper, 10. Apr. 2008.

Thema: WinXP nach Vista installieren ohne dabei Vista zu 'killen' Hallo zusammen, also ich will hier nicht mit->ner Geschichte anfangen,die sicher schon sehr oft behandelt wurde,...

  1. Hallo zusammen,

    also ich will hier nicht mit->ner Geschichte anfangen,die sicher schon sehr oft behandelt wurde, aber ich denke, dass ich was Neues zu erzählen/fragen habe.

    Ich habe ein Notebook, auf welchem VISTA vorinstalliert ist.
    Nun möchte ich WinXP parallel installieren, doch dabei wird ja bekannter Maßen der MBR überschrieben.
    Doch, was wenn ich vorher die Vista-Partition unsichtbar schalte?
    Ich boote also von Acronis Disk Direktor Suite (das ist ein partitionierer) und und verstecke die Vista-Partition, alsdann schalte ich die leere Partition auf der XP kommen soll auf aktiv...
    Dann müsste doch eigentlich bei der Install von XP nichts mit der Vista-Partition passieren - oder?
    Anschließen boote ich wieder von der Acronis CD und setze Vista wieder aktiv.
    Sollte dann Vista booten, kann ich mit Hilfe des Freeware Progs EasyBCD den Bootloader von Vista bearbeiten und XP hinzufügen?

    Nun, was haltet Ihr von der Idee, hat jemand schon mal sowas getestet?
     
Die Seite wird geladen...

WinXP nach Vista installieren ohne dabei Vista zu 'killen' - Ähnliche Themen

Forum Datum
Übernehmen Daten bzw. Faxen von Fritzfax von WinXP nach Windows 7 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Feb. 2011
Outlook Express WinXP nach 7 - kaputtes Notebook E-Mail-Programme 17. März 2010
WinXP Bootbrobleme nach Installation von openSuSE 11.1 Windows XP Forum 13. Mai 2009
WinXP stürzt nach Ram-Erweiterung immer ab Hardware 13. März 2008
WinXP startet nach Firmwareupdate nicht mehr, Windowsdateien fehlen teilweise Windows XP Forum 6. Sep. 2007