WinXP SP3: Bluescreen bei Start

Dieses Thema WinXP SP3: Bluescreen bei Start im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von 2ge, 28. Jan. 2009.

Thema: WinXP SP3: Bluescreen bei Start Bluescreen beim Starten Hallo Ich habe einen neuen PC installiert, und anfangs ist er auch gelaufen, und nun lässt...

  1. 2ge
    2ge
    Bluescreen beim Starten

    Hallo
    Ich habe einen neuen PC installiert, und anfangs ist er auch gelaufen, und nun lässt er sich fast nicht mehr starten. Der Bluescreen erscheint kurz vor dem Wilkommensbildschirm, während dieser angezeigt wird, oder kurz nachdem der Benutzer angemeldet wird.
    Es handelt sich um ein weitgehend neues System. D.h. ich habe das Mainboard, die Grafikkarte, den Prozessor und den Ram neu gekauft. Harddisk und DVD-Brenner habe ich vom alten PC übernommen. Google Chrome, iTunes und Limewire waren die letzten Programme welche ich installiert habe, bevor es anfing. Und ich habe eine Registry Eintrag welcher die Sprechblasen an der Taskbar deaktiviert manuel erstellt.
    Ich habe bereits eine neue Version des Grafiktreibers installiert, und das einzige USB gerät das angeschlossen ist, ist eine Maus.


    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    ***Stop: 0x000000D1 (...,...,...,...)
    *** USBPORT -Adress B917A347 bae at B9172040, DateStamp 480254ce

    oder

    ***STOP:0x0000008E (...,...,...,...)

    oder

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    ***STOP:0x0000000A (...,...,...,...)

    oder

    STOP: c00021 (schwerer Systemfehler)

    oder der Computer startet einfach neu, als würde der Resetknopf gedrückt.

    Mein System:
    WinXP Professional SP3
    Pentium Dualcore E5200
    Asus Mainboard P5QL-EM
    Asus Graka EAH3450 256MB ( ATI Readon HD 3450)
    160GB IDE Harddisk
    Überall die mitgelieferten Treiber installiert.

    NB: Ich hatte schon bei der installation diverse Probleme, so wollte ich zuerst Vista installieren, doch dieses hat die Installation immer abgebrochen (Quellverzeichnis nicht gefunden, oder so ähnlich)
     
  2. Liest sich für mich wie ein Problem mit den (oder nur einem) RAM-Modulen. Sind evtl. mehrere Module unterschiedlicher Hersteller und / oder Geschwindigkeiten verbaut? Sind es die richtigen Module entsprechend den Boardanforderungen (Zugriffsgeschwindigkeit bzw. -takt) ?
     
  3. Haste du eine Logitech Tastatue/Maus Set?
    Wenn ja, deinstalliere diese und hohl dir die aktuelle Version aus dem Internet.

    Alter Treiber bei der Grafikkarte, aktualisieren aus dem Internet.

    Verweist auf falsche Gerate Treiber

    So, wenn das es ist, wie du den letzten Satz geschrieben hast, das hatte ich auch mal nicht vor all zu langer Zeit.
    Das war bei mir das Mainboard, irreparabell beschädigt. Würde von Asus bestätigt.

    Wenn ich mich Recht entsinne, verlief die Installation von Vista mit Fehlermeldungen und anschließend brach er die Installation ab.
    Bei Windows XP war es so ähnlich, könnte einige Programme anschließend nach der Installation zwar installieren, kamen jedoch Fehlermeldungen.

    Wenn es so ist, ist das Mainboard meineserachtens defekt (wie gesagt, irreparabell beschädigt)
    Garantie in Anspruch nehmen und umtauschen.
    Wenn es ein Privatverkauf ist, tauschen die es in der Regel um. Geschieht auf Kulanz Basis. Wenn nicht, paar Tage testen die es selber.
    Online SHop, die 14 Tage Rückgaberecht in Anspruch nehmen, denen den Fall schildern.[br][br]Erstellt am: 28.01.09 um 23:35:10[hr][br]
    Dürfte nicht sein, daß es am Arbeitsspeicher liegt.
    Hab zwar selber daran gedacht, denkbar ist es auch, aber nach meinem Fall, kam nur Mainboard oder RAM in Frage. Mainboard war defekt bei mir.

    Um es sicher zustellen, teste mal wenn du zwei RAM's eingebaut, nehme mal einen raus, wenn der Fehler noch immer ist, das den einen raus und den anderen rein.
     
  4. 2ge
    2ge
    Ich benutze eine Logitech Maus, aber ohne Softwar installiert zu haben. Werd aber die aktuelle Software mal installieren.

    Für die Grafikkarge habe ich bereits einen neuen Treiber aus dem Internet installiert. Aber wenn ich den dxdiag unter Ausführen eingebe, gibt dieses Tool für die Graka 512MB an, obwohl auf der Verpackung 256 steht. Der GPU Caps Viewer zeigt auch 512MB an.

    Wenn das Mainboard kaputt ist, kann es sein dass das System hin und wieder stabil läuft, falls es mal gestartet ist? Gibt es irgend ein Tool mit dem ich das Mainboard testen kann? Und das mit Vista kann doch auch andere Ursachen haben. Im Internet berichten manche, dass es mit bestimmten DVD Laufwerken nicht geht. etc.

    Ich habe nur ein Ram Modul. Diese habe ich aber mit nem Tool im DOS modus getestet, und es wurde kein Fehler festgestellt.
     
  5. Mainboard Tool gibt es nach meinem Wissen nicht.

    Auf deine Frage hin, wenn das Mainboard defekt ist.................., genau das war auch bei mir so.
    2 Tage lief es stabil, 2 Stunden oder auch 30 Minuten kamen Fehlermeldungen etc.

    Vista gibt auch Probleme mit DVD Laufwerke. Hierbei ist die Betonung auf DVD-Laiufwerke und nicht auf DVD Brenner.
    Manche älteren DVD Laufwerken können nicht alle DVD lesen. aber DVD-Brenner können alle lesen.

    Definitiv hast du ein Treiber Problem, was nach meiner Meinung das Mainboard dran schuld ist.
    Wie gesagt, das selbe hatte ich mit einem ABIT Mainboard.
     
  6. 2ge
    2ge
    Wenn das Mainboard defekt ist, gibt es doch eine Pips-Warnung, oder? Könnte es sein dass manche Komponenten nicht kompatibel sind?

    Bei der Vista Installation hatte ich die DVD in einen Brenner eingelegt... Bis dann die Meldung kam, die Installationsquelle (Sinngemäss) könne nicht gefunden werden.
     
  7. Muss nicht, warum auch, wenn was nicht kompatiblel ist, dürfte von anfang kein Start kommen.

    Mit dem Brenner, mit einem Brenner dürfte die Meldung eben nicht kommen, deshalb schrieb ich ja, DVD-Laufwerk, kein Brenner.

    Was zwar möglich sein kann, das die Vista DVD verdreckt ist, aber dann dürfte nicht die anderen Fehlermeldungen unter XP kommen.
     
Die Seite wird geladen...

WinXP SP3: Bluescreen bei Start - Ähnliche Themen

Forum Datum
Installation von WinXP -> Bluescreen Windows XP Forum 23. Aug. 2005
WinXP stürzt andauernd mit Bluescreen ab :-( Hardware 6. März 2005
WInXP Home BlueScreen Windows XP Forum 7. Apr. 2003
Treiber + WinXP_Pro_SP3 Windows XP Forum 10. Apr. 2016
System Care Antivirus WinXP Viren, Trojaner, Spyware etc. 21. Aug. 2013