WinXP: wie kann ich die Auslagerung des Kernels verhindern?

Dieses Thema WinXP: wie kann ich die Auslagerung des Kernels verhindern? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von MrBurns, 1. Mai 2004.

Thema: WinXP: wie kann ich die Auslagerung des Kernels verhindern? Ich hab jetzt Cacheman XP downgeloadet und dort mit der Einstellung Disable Executive Paging unter Tweaks...

  1. Ich hab jetzt Cacheman XP downgeloadet und dort mit der Einstellung Disable Executive Paging unter Tweaks verhindert, das WinXP Programmdaten auslagert. Das einzige was noch immer ausgelagert wird ist der Kernel.



    Weiß jemand, wie ich diese Auslagerung des Kernels verhindern kann? Ich hab früher das mit einem Registry-Key verhindern können, aber jetzt funzt das nicht mehr.

    Jetzt hab ich aber nur einen gefunden, der laut MS Knowledgebase nur in Win NT/2k funzt.

    Es könnte aber auch daran liegen, das ich in der Zwischenzeit SP1 und SP2 installiert hab. Allerdings hab ich das nicht über das offizielle Microsoft-Patch gemacht, sondern über so ein update pack von wintotal.de oder so ähnlich und WinXP zeigt mir noch immer an, ich hätte die ursprüngliche Version ohne SP. Allerdings hab ich laut Systemsteuerung -> Software mehrere SP1- und ein SP2-Hotfix installiert.

    Vielleicht hätt ich aber auch einen anderen Key ändern müßen, aber ich hab im Google nur den gefunden.


    Der Registry Key war übrigens

    HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Session Manager \ MemoryManagement \ DisablePagingExecutive

    Ich hab den wert von 0 auf 1 geändert.
     
  2. hi mr. burns,

    der registryhack ist schon korrekt. nur eins mußt du für diesen beachten!

    deinistalliere doch nochx das sp2! dies ist noch nicht das offizielle servicepack, sondern noch eine beta!

    einen neustart hast du jedesmal hingelegt, ja?
     
  3. Das SP2 hat er doch gar net installiert, sondern einen SP2-Hotfix, davon wirst du auch schon mehrere aufm Rechner haben ;)
     
  4. Ich hab 1024MB.
     
  5. hp
    hp
    um das ganze noch abzurunden, mach auch mal folgende änderungen:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\
    Memory Management LargeSystemCache auf 1 setzten

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management den wert von IoPageLockLimit auf 262144 festlegen

    und prüf auch mal nach. ob der l2 cache richtig eingestellt ist, normalerweise nimmt windows bur 256kb an, auch wenn die cpu 512kb oder mehr l2 cache hat

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management den richtigen wert für SecondLevelDataCache setzten

    greetz

    hugo
     
  6. ist alles richtig eingestellt. Ich hab nur 256kb Cache (Athlon XP 2700+ Thoroughbred).
     
Die Seite wird geladen...

WinXP: wie kann ich die Auslagerung des Kernels verhindern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinXP Kann .pqi Dateien nicht kopieren Windows XP Forum 4. Juli 2009
Wie kann man eine WinXP Install-CD mit integriertem SP3 erstellen Windows XP Forum 18. Aug. 2008
Kann auf Arbeitsgruppe nicht zugreifen WinXP Pro Windows XP Forum 8. März 2008
Kann das WinXP-interne Faxtool ausdruckbare Faxprotokolle pro Sendung erstellen? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Feb. 2008
winxp kann nicht mehr gestartet werden bitte bitte hilfe Windows XP Forum 30. Okt. 2006