Wird XP ausgebremst wenn zuviele Platten im Computer hängen ?

Dieses Thema Wird XP ausgebremst wenn zuviele Platten im Computer hängen ? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sonos, 13. Nov. 2004.

Thema: Wird XP ausgebremst wenn zuviele Platten im Computer hängen ? System: Win XP Profesional Sp2 , legal also keine Buggyversion aus dem Netz. Computer : Athlon XP 2.6 725 MB DDR...

  1. System:
    Win XP Profesional Sp2 , legal also keine Buggyversion aus dem Netz.

    Computer :
    Athlon XP 2.6
    725 MB DDR
    6 PLatten die zusammen ca 800 GB haben.

    Das System ist frisch installiert, läuft aber ziemlich langsam. Sehr langsam für meinen Geschmack.
    Wie ihr sehen könnt sollte es nicht unbedingt an der Hardwareausstattung liegen, dass die kiste von meinem Taschenrechner abghängt wird.

    Als ich noch Nur 4 Platten und ca 8 Partitionen mit zusammen 560 GB am laufen hatte war das System extrem stabil, dass war allerdings bevor ich zwecks neu Partitionierung usw, neu installieren musste.

    Ich habe mal gehört, dass das daran liegen kann wenn man zu viel Platten , bzw zuviele Partitionen auf dem Rechner hat, dass Windows XP dann nicht mehr mitkommt.


    Kann das sein, oder liegt die bescheidene Performance meines Systems eher an etwas anderem ?
     
  2. check doch mal mit ner benchmark den datendurchsatz jeder einzelnden partition, datenträger überprüfen und mal auf allen ein defrag machen hilft auch schon ein wenig weiter, aber ich denke nicht, dass die beiden sachen dein prob lösen. so wie du es beschreibst, könnte es vielleicht ein hw prob sein. wie ist den deine genau plattenkonfig, welches board, welche controller hast du drinne und wie sind die hds mit den optischen laufwerken gekoppelt ?!

    nebenbei: wozu braucht man 800 gb ? ich dachte, meine 440 gb sind schon übertrieben :)
     
  3. hp
    hp
    dma richtig eingestellt? aktuellen chipsatz drauf? und welches filesystem hast du? bei ntfs mal den indexdienst abschalten, die wiederherstellungsüberwachung nur für die systemplatte aktivieren...

    greetz

    hugo
     
  4. Habe nur NFTS Partitonen, bis auf eine kleine 100 MB Fat Boot partition.

    Die beiden Laufwerke am Priamry IDE Controler laufen auf UDMA 6 , das sind 2 maxtor 120 GB , 7200 u/min 8 mb cache.

    Die Restlichen Platten hängen an nem Raidcontroller mit Silicon Image Chipsatz.
    Der Hat ATA 133 angebunden über PCI. Also auch ned ganz schlecht und die Platten daran haben auch alle 7200 u/min und 8 MB cache und ATA 133.
    Mainboard ist ein Asus KT8 e delux ( oder so ähnlich ) oder was auch immer.
    Also recht neu, und nach dem was ich bis jetzt darüber gelesen habe sehr gut.

    Laut Linux hat jede Platte einen Datendurchsatz von 55 bis 60 MB/s . Also die Hardware is es nicht.

    Systemwiederherstellung ist so oder so überall aus , und der Indexdienst auch. Der ist bei mir so oder so hoffnungslos überforderd bei mehreren Millionen dateien.

    Treiber sind aktuell. Windows komplett auf dem neuesten Stand upgedatet.

    Kann mir mal einer einen Tipp für ein gutes kostenloses Benchmark tool geben, dass ich das mal unter windows testen kann ? Mal sehen wie hier die Durchsatzraten sind.

    Machmal könnte man echt meine die Platten hängen hier im Pio Modus rum.
    Muss mal die Registry wieder etwas umschreiben, habe da im hinterkopf dass man da 2 bis 3 schlüssel für die NTFS performance ändern kann.

    Sollte das etwas bringen können ?



    Zu der Frage wozu man das braucht .

    Ja das frage ich mich auch ab und zu ;-) Ne im ernst.

    Ich mache Videobearbeitung, Arbeite mit sehr großen Grafiken im Posterformat , da hat eine mal locker 700 MB bis 5 GB, Habe Millionen von Cliparts und Schriften, Mehrere Gigabyte von Gesprächmittschnitten, oder Aufnahmen von Kursen und Vorlesungen , Webdesign , Backupplatten usw.

    Überlegt doch mal ne 200 GB PLatte bekommt man wenn man sich ned zu dumm anstellt für unter 100 ? . ( Als Geschäftsmann )
    Da sind 800 GB doch gar nichts. Das war allerdings nur mein Arbeitsclient , denn ich etwas mit Alten Festlpatten aufgerüstet habe um ned dauernd auf den Server zugreifen zu müssen und so schneller arbeiten zu können .
     
  5. si soft sandra 2004 standard nehmen, findest du auf der wintotal page bei den downloads!
     
  6. Gleich ma ausprobieren das tool.

    Thx für den Tipp
     
Die Seite wird geladen...

Wird XP ausgebremst wenn zuviele Platten im Computer hängen ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
PCI USB Karte - Wird das System dadurch ausgebremst ? Windows XP Forum 14. Juni 2008
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
Zweiter Bildschirm wird nur noch teilweise erkannt! Windows 10 Forum 15. Okt. 2016
Mail (imap) mit Anhang wird 50x versendet und erscheint nicht im Ordner gesendet E-Mail-Programme 22. Sep. 2016