WLAN + DSL?

Dieses Thema WLAN + DSL? im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von da_viruz, 30. Juni 2004.

Thema: WLAN + DSL? Hallo Liebe Leutz, ich hab ein Problem Nun hab ich zwar meine Karte konfiguriert über YaST aber mehr dann auch...

  1. Hallo Liebe Leutz, ich hab ein Problem

    Nun hab ich zwar meine Karte konfiguriert über YaST aber mehr dann auch nicht.

    Ich bin Newbe(!) was Linux angeht

    Es ist Suse Linux 9.0 und die Wlan Karte ist eine Netgear MA311

    Dies ist eine normale Netzwerkkarte die zum Router connected, aber ich weiss nicht wie ich Linux sagen muss, das er über diese Karte ins Internet gehen soll und wie ich ihm beibringe das diese karte auch fürs Netzwerk ist

    Hoffe mir kann geholfen werden ;)

    greetz v!Ru5
     
  2. hp
    hp
    gib mal die ip-adresse des routers als gateway an, dann sollte auch linux ins internet können ... und über den router erreichst du dann auch dein internes lan ...

    greetz

    hugo
     
  3. ALso ich hab die IP des Routers nun als Standartgateway bei Rouing eingetragen mit der IP 192.168.0.56 (<- Router IP)

    Nur es geht trotzdem nüscht..

    Weiss nicht wie ich das unter YaST machen muss, kann vllcht jmd. ne kleine Kurzanleitung geben oder nen Link oder irgendwas?? :'( :-[
     
  4. hp
    hp
    kannst du den router pingen? wenn nicht, stimmt dein netzwerk nicht. poste mal ein ifconfig eth0 oder eth1 je nachdem mit welcher karte du auf den router zugreifst hier rein, dann sehn wir die konfiguration von deinem netz am suserechner. mit yast kenne ich mich leider nicht aus, hab redhat ...

    greetz

    hugo
     
  5. Hallo und vielen Dankk für deine Hilfe Hugo.

    ALso wenn ich den router pingen will sagt er mmir
    ok, soweit hab ich das nun verstanden

    so nun ifconfig Wlan0 :

    wlan 0 Protokoll:Ethernet (müsste da nicht Wlan hin??) Hardware Adresse:[die Mac id]

    BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX Packets:0 errors:0 dropped:0 overrrun:0 frame:0

    TX packets:0 errors:0 dropped:0 carrier:0 overrun:0

    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100

    Interrupt 11
     
  6. hp
    hp
  7. so also ich bin weiter gekommen, aaaaaaaaaaaber :

    Die Bcast IP (also der Gateway nehm ich mal an) ist leider 192.168.0.255 un der sollte ja 192.168.0.56 sein, allerdings sagt er mir immer das er das teil nischt finden kann. aber die funkkarte kann sich nun schonmal pingen das geht, aber mehr noch net

    naja hoffe mir kann geholfen werden ;)

    lg V!Ru5
     
  8. hp
    hp
    durch die broadcastadresse 192.168.0.255 wird der router erkannt, das geht aber über udp und nicht über tcp. du kannst die gateway adresse manuell ändern. bei redhat findet man die netzwerksachen unter /etc/sysconfig/network-scripts/ dort dann das script für die wlan-karte in den vi laden und einen eintrag GATEWAY=192.168.0.56 einfügen, dann rebooten und wenn alles richtig gemacht wurde, sollte der router jetzt als gateway in der ifconfig bei der wlan-karte auftauchen. auch mal im verzeichnis /etc die datei route.conf editieren, wenn dort kein eintrag default ist, den dann hinzufügen

    # /etc/route.conf
    #
    192.168.0.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth0
    default 192.168.0.56

    greetz

    hugo
     
  9. jo ich sag schonmal vielen dank im vorraus hugo aber ich kann es erst nä. Samstag testen da ich heut wegfahr. Sobald ich wieder da bin werd ich es testen ;) :)

    Vielen dank für die nette und gute Hilfe

    lg V!Ru5
     
Die Seite wird geladen...

WLAN + DSL? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN Empfang verstärken Windows 10 Forum 24. Nov. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Adaptereinstellungen ändern (Wlan statt Lan) Windows 10 Forum 7. Aug. 2016