WLAN:Ein Rechner erkennt den anderen nicht

Dieses Thema WLAN:Ein Rechner erkennt den anderen nicht im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Hippokrates, 20. Sep. 2006.

Thema: WLAN:Ein Rechner erkennt den anderen nicht :-\ Hallo, seit kurzem habe ich folgende Hardware-Ausstattung: 2 PCs (jeweils Windows XP mit SP2) Einen Speedport W...

  1. :-\ Hallo, seit kurzem habe ich folgende Hardware-Ausstattung:

    2 PCs (jeweils Windows XP mit SP2)
    Einen Speedport W 500V
    Zwei Sinus 154 Sticks

    Die beiden PCs gehen problemlos mit den beiden Sticks ins Internet, ich kann dort surfen und auch auf jedem rechner die Konfigurationsseite des W500V (Gateway: IP192.168.2.1) aufrufen.

    Der Rechner A (IP-Adresse: 192.168.2.32) erkennt und zeigt die freigegebenen Dateien, Ordner und Laufwerke des Rechners B (IP: 192.168.2.32) im Bereich Netzwerkumgebung an.
    Der Rechner B jedoch zeigt in Netzwerkumgebung nur seine eigenen freigegebenen Dateien an, nicht jedoch die des Rechners A. Was ist zu tun?

    Die IP-Adressen werden automatisch zugewiesen, das Netz ist ein Infrastrukturnetz, es ist eine WEP-Verschlüsselung eingerichtet.

    Beim Pingen erkennt der Rechner A die eigene IP-Adresse und die des Rechners B, der Rechner B dagegene erkennt nur seine eigene, nicht die von A (Zeitüberschreitung der Anforderung).

    Vielleicht kann mir jemand helfen? Besten Dank!
     
  2. Läuft auf Rechner A eine Software-Firewall-Lösung?
    Läuft auf Rechner A auch Netbios over TCP/IP?
     
  3. Hallo,

    danke für die rasche Antwort. Die NetBios-Einstellung ist Standard, es läuft nur die normale Windows-Firewall. Soll NetBios über TCP/IP laufen?

    Besten Dank!
     
  4. Sollte reichen.

    Dort würde ich ansetzen.
    Welcher SP-Stand?
    Wurde sie konfiguriert?
    Testweise mal deaktivieren.
     
  5. Hallo,

    ist SP-Stand gleich Sicherheits-Protokollierung?
    Habe die Firewall deaktiviert, bringt allerdings nicht.
    Die Firewall ist nicht konfiguriert, alles ist auf Standardeinstellungen eingestellt.
    Grüße und Danke!
     
  6. Íst zufällig das Tool XP-Antispy auf den Rechnern (bzw. auf dem betroffenen) drauf? Dort gibt es nämlich eine Option mit der der Rechner sich nicht mehr im Netzwerk also in der Netzwerkumgebung auftaucht.

    Probier außerdem mal folgendes:

    START -> Ausführen -> CMD (dann Enter drücken) -> ping IP-DES-ANDEREN-RECHNERS (z.B. ping 192.168.70.5)

    Wenn sich beide Rechner gegenseitig anpingen können ist das die halbe Miete.
     
  7. Hallo, antispy ist nicht installiert und der Rechner A läßt sich vom Rechner B nicht anpingen, umgekehrt aber schon! ich bin ratlos.

    Grüße und Danke.
     
  8. Ist die Firewall wirklich auf beiden Rechnern aus? Für mich hört sich das so an als ob da noch eine Firewall aktiv wäre.
     
  9. Es ist wirklich bei beiden PCs die Firewall ausgeschaltet.
     
  10. Nein, damit war der Service Pack Stand gemeint ;)

    Weitere Schutzsoftware im Einsatz?
    Klingt immer noch nach aktivem Firewall. :-\
     
Die Seite wird geladen...

WLAN:Ein Rechner erkennt den anderen nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner stürzt unregelmäßig ab Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Rechner langsam Windows 10 Forum 23. Okt. 2016
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
Nach Win7 auf Win10 upgrade Rechner defekt. Kann ich wieder kostenlos Upgraden? Windows 10 Forum 17. Aug. 2016