WLAN funktioniert nur an einem Computer nicht

Dieses Thema WLAN funktioniert nur an einem Computer nicht im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Ganymed, 23. Mai 2006.

Thema: WLAN funktioniert nur an einem Computer nicht Hallo, ich bin hier seit 10 Stunden am rumkonfigurieren und langsam verzweifle ich wirklich. Ich kann mit Laptop...

  1. Hallo,

    ich bin hier seit 10 Stunden am rumkonfigurieren und langsam verzweifle ich wirklich.
    Ich kann mit Laptop und PDA ohne jegliche Probleme in mein WLAN, in dem ich heute den Router ausgetauscht habe, aber mit meinem PC nicht. Ich habe sogar extra eine neue WLAN PCI Karte gekauft, weil ich vermutete, dass es an meinem WLAN USB Stick liegt, aber das hat auch nichts gebracht. Ich kann nicht pingen, unter ipconfig wird kein Standardgateway angezeigt, aber die Verbindung wird hergestellt.

    Was kann ich noch tun?? :(
     
  2. Nehmen wir mal an, du hättest den WEP- oder WPA-Key auf deinem Lieblingsrechner nicht richtig eingegeben (Teppfiehler!), dann gibt es ein Signal mit irrer Feldstärke, aber keine Verbindung zum Access-Point. ...und DHCP is dann auch nicht... und deine WLAN-Karte bekommt eine 169.254.taugt.nix :)
     
  3. Sorry, hab ganz vergessen zu sagen, dass ich die Verschlüsselung sogar vorübergehend ausgestellthabe, um das als Fehlerquelle auszuschließen..

    DHCP habe ich auch schon zwischenzeitlich deaktiviert, daran scheint es auch nicht zu liegen.
     
  4. na ja, weiss auch nicht mehr, als weitere ev. nervige fragen,->n versuch isses wert.
    netzwerkname(ssid) zugang zum accesspoint infrastructure oder ad hoc?
    die mac-adressen autorisiert, als minimum die ips? bist du im selben subnet?
    was hat denn der gateway für'ne adresse? wenn du versehentlich den comp auf die routeradresse gelegt hast (manche router haben .2 anstatt .1) dann is auch essig. gibt router, die benutzen den adressbereich oberhalb 128. was steht im handbuch?
    was teilt dir das konfigmenü so alles mit? oder kommst da auch nicht rein, auch mit dem schlepptop nicht?
     
  5. Wenn du dir absolut sicher bist, dass deine Hardware in Ordnung ist. Wenn alle WLAN-Komponenten auch miteinander arbeiten können (z. B., weil alle Teile das gleiche Prüfsiegel tragen) und es trotzdem nicht funktioniert, dann kenne ich nur einen vernünftigen Weg, den Fehler zu finden; du fängst von vorn an.

    Du schaust auf der Herstellerseite, ob es vielleicht neue Software und/oder Treiber gibt und nimmst die gleich mit. Es kommt selten vor, aber es ist immerhin denkbar, dass du im Supportbereich einen Hinweis wie diesen findest: Oh Mist, wir haben auf Seite 9 der Installationsanweisung geschlampt. Hier ist die korrigierte Fassung!

    Danach müssen der oder die Rechner alle in den Vor-WLAN-Status zurück (soweit das noch machbar ist). Du hast deine WLAN-Geräte erst heute gekauft - das heißt, du tust so :). Mach dir nen Kaffee, leg alle Teile vor dir auf den Tisch, überprüf alle Kabel- und Steckerverbindungen (ok, bei WLAN ist das schnell gemacht :) ) Bring die Karten, Sticks, Accesspoint und was weiß ich, durch einen Reset in den Auslieferungszustand zurück und bau die ganze Chose wieder auf. So, wie es im Handbuch steht, Punkt für Punkt. Auch wenn dir die Herstellermethode umständlich vorkommt - drissegal - halt dich dran.
     
  6. SSID ist richtig, Modus ist infrastructure.

    Ins Konfigmenü komme ich.

    Was meinst du damit?

    die mac-adressen autorisiert, als minimum die ips? bist du im selben subnet?

    -----

    Die IP, die unter ipconfig angezeigt wird beginnt mit 169., was darauf hinweist, dass der DHCP Server nicht anständig funktioniert, aber eine Verbindung mit fester IP Adresse habe ich auch nicht hinbekommen.

    ipconfig /release und /renew hat auch nichts gebracht.

    Es ist zum Heulen! :(

    @der Heinerich: Schon mehrfach probiert - es geht einfach nicht. Irgendwas scheint mit DHCP+ meinem Rechner nicht zu stimmen.
     
  7. http://www.routercontrol.de/ schon mehr aus Verlegenheit...

    und ruhig auch mal die Windows-Interne Netzdiagnose starten. So schlecht ist die gar nicht.
     
  8. Was soll ich denn mit routercontrol machen?

    Was ist die Windows Netzdiagnose? Die, die auch von MSN Messenger gestartet wird und mir sagt, dass mein Gateway offline ist?

    Ich habe geradeauch noch WinSockXPFix probiert, hat nichts geholfen.
     
  9. zu a: router control hat kann in einem Debugger-Fenster mitloggen. Wer weiß?

    zu b: netsh <enter> diag <enter> gui <enter> an der Eingabeaufforderung. Vielleicht wird das Problem etwas ausführlicher erklärt. Und lass den Online-Mist. Deinstalliere mal sämtliche Spielzeuge, die in irgendeiner Form Zugriff aufs Internet haben. Wenn der Laden läuft, kannst du den Kram immer noch installieren.
     
  10. Netzwerkdiagnose bringt mich nicht weiter, sagt nur dass 255.255.255.255 eine ungültige IP Adresse für den DHCP Server ist. Ich werde jetzt mal schauen, ob es mit statischer IP funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

WLAN funktioniert nur an einem Computer nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Internet Funktioniert nicht über LAN und WLAN Windows 10 Forum 5. Jan. 2016
WLan kaputt - Kabelverbindung funktioniert Windows 7 Forum 28. Apr. 2015
WLAN wird als verbunden angezeigt, funktioniert aber nicht Netzwerk 9. Sep. 2014
Bei Lan-Verbindung Fehler 651 - WLAN funktioniert aber Netzwerk 8. Mai 2012