WLAN Nachtschaltung

Dieses Thema WLAN Nachtschaltung im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von macke, 21. Juni 2006.

Thema: WLAN Nachtschaltung Hi zusammen! Haltet mich jetzt bitte nicht für ganz bekloppt....habe mir nur neulich die folgende Frage gestellt:...

  1. Hi zusammen!

    Haltet mich jetzt bitte nicht für ganz bekloppt....habe mir nur neulich die folgende Frage gestellt:

    Ich nutze in Verbindung mit DSL die Fritz!Box Fon WLAN von AVM. In deren Konfigurationsmenü läßt sich eine Nachtschaltung aktivieren (habe ich auch gemacht), mit deren Hilfe man das WLAN über Nacht abschalten kann, um Strom zu sparen.

    WIE MACHT DIE BOX DAS?

    Die Frage ist vielleicht blöd: Aber in der Box ist doch keine interne Uhr oder so und mit dem Rechner ist sie ja schließlich auch nicht verbunden (bzw. der ist ja evtl. schon vor der eingestellten Zeit ausgeschaltet)....

    Oder wird die Zeit evtl. mit DSL übertragen?

    Kann mir da jemand->ne Antwort drauf geben?

    Gruß,

    Macke
     
  2. Und ob die Box eine interne Uhr hat, und zwar ist diese in Software realisiert.

    Außerdem synchronisiert die Uhr sich normalerweise via NTP Protokoll.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Network_Time_Protocol
     
  3. Was meinst Du damit genau?

    Gruß,

    Macke
     
  4. Moin,

    die Box hat einen internen Speicher, sonst würde sie ja auch immer deine Daten vergessen, und in diesem Speicher ist Softwareseitig eine Uhr eingespeichert. Diese funktioniert genauso wie die Uhr von deinem PC. Nur das diese Uhr nur solange richtig funktioniert wie die Box mit Strom versorgt ist. Ziehst du das Stromkabel ab oder schaltest die Box aus, vergisst sie die aktuelle Uhrzeit. Erst wenn du das erste mal wieder mit dem Internet verbunden bist, funktioniert sie wieder. Nachdem sie sich die aktuelle Uhrzeit von einem Uhr-Server geholt hat.
    Dies kannst du mal ganz einfach testen. Aktiviere deinen Onlinezähler in der Box. Lass diesen einen Moment laufen, bis er deinen Daten-Traffic erfasst hat. Nun ziehst du von der Box das Kabel zum Internet (Splitter) ab, schaltest die Box aus (oder ziehst das Stromkabel ab), wartest 15 bis 20 Sekunden und schaltest dann die Box wieder ein bzw. steckst das Stromkabel wieder auf. Wenn du nun, nachdem die Box gebootet hat, in das Webinterface gehst und dir den Onlinezähler anzeigen lassen willst, wirst du eine Meldung bekommen, die ungefähr so lautet: Die Fritz.Box hat keine aktuelle Uhrzeit und kann somit den Onlinezähler nicht anzeigen. Stellen Sie sicher dass die Verbindung zum Internet nicht unterbrochen ist.

    Verbindest du nun die Box wieder mit dem Splitter, wählt sie sich ein und holt sich die aktuelle Uhrzeit (inkl. Datum) und zeigt dir den Onlinezähler an.
     
Die Seite wird geladen...

WLAN Nachtschaltung - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN Empfang verstärken Windows 10 Forum 24. Nov. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Adaptereinstellungen ändern (Wlan statt Lan) Windows 10 Forum 7. Aug. 2016