WLAN Problem

Dieses Thema WLAN Problem im Forum "Hardware" wurde erstellt von jbb_bloody, 7. Apr. 2007.

Thema: WLAN Problem Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher in welchen Fachbereich mein kleines Problem hier fällt... deshalb habe ich es...

  1. Hallo,

    ich bin mir nicht ganz sicher in welchen Fachbereich mein kleines Problem hier fällt...
    deshalb habe ich es mal in diesen Bereich geschrieben...

    Also ich habe ein Compaq Evo n610c, ein schönes nicht zu altes Notebook von Compaq.
    Es hat einen 2GHz P4m, 1GB DDR Ram, 60GB Hdd und läuft zur Zeit mit Windows XP SP2.
    Ich habe alle aktuellen Windowsupdates drauf und auch sonst keine Probleme mit dem System.
    Da ich selber in der IT arbeite und gerne mal ein wenig rumbastele habe ich mich entschieden die MiniPCI-Schnittstelle im Notebook mit einer Intel Pro/Wireless 2200B/G MiniPCI-Wlan-karte auszustatten. Das hat auch alles geklappt, ich habe das 56k Modem entfernt und die Karte eingebaut....im anschluss daran habe ich Antennenkabel durch das Notebook in das Display verlegt und angeschlossen.
    Die Teile stammen aus einem defekten Toshiba Tecra m2 und funktionieren super.
    So weit war ich dann auch sehr zufrieden und stolz das ich ein EVO mit eingebauter WLANkarte hatte.

    Naja nun habe ich ein kleines Problem, die Geschwindigkeit der WLAN-Verbindung sinkt von 54Mbit auf 48,36,22,11,5.5,2 und dann 1 Mbit.
    Ich hab schon lange nach einer Lösung gegoogelt...aber nichts hat geholfen.
    Ich habe bisher versucht:
    - eine andere Wlankarte einbauen, machte keinen Unterschied, war auch ein anderer Herrsteller...
    - eine andere Antenne, falls ich die eine kaputt bekommen habe, aber auch das war nicht der Fall..
    - Windows Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung deaktiviert und die Tools von Intel genutzt...macht kaum unterschied..
    -PowersaveOptionen der Karte sind deaktiviert...
    -habe den WlanModus auf G only gestellt, hat auch nicht geholfen,
    -Windows neuinstalliert... hat leider auch nicht geholfen

    Und gerade habe ich Antennenkabel direkt an die Karte angeschlossen, ohne diese im Laptop zu verstauen, und auch da sackt die Verbindung auf 1 Mbit ab und bleibt da konstant.

    Was jetzt aber interessant ist, ist die Tatsache, dass jedes mal wenn ich die Verbindung neu herrstelle, dann beginnt es wieder bei 54Mbit und sackt nach einiger Zeit wieder ab.
    Aber wenn ich zum Beispiel etwas runterlade, wie eben die Ubuntu-CD dann bleibt die Verbindung konstant und sackt nicht ab....


    Ich bin jetzt langsam ratlos und hab keine Ahnung was man noch ausprobieren kann.

    Ich würde mich freuen, wenn ich die Interesse von jemandem geweckt habe, und sich vielleicht noch ein paar Möglichkeiten ergeben, diese Problem zu lösen.

    Schon mal vielen Dank..

    Gruss

    Tim
     
  2. Hallo,

    ist eine gute Frage:

    Zwischenfrage, wie ist das Signal und was passiert wenn du bei 1 Mbit etwas runterlädst?
    bleibt die Verbindung auf 1 Mbit?

    Es geht nicht klar hinaus, was du geschrieben hast.
     
  3. Hallo,

    also wenn die Verbindung auf 1 Mbit abgesackt ist kann ich nicht wirklich was machen, meine Trillian Messenger läuft dann noch.. ich kann Nachrichten schreiben und empfangen, deshalb gehe ich davon aus das die Verbindung noch funktioniert. Aber ich kann leider nix runterladen, bzw der IE oder Firefox bekommen keine Webseite aufgebaut. Und anderes habe ich auch nicht probiert....

    Oder stellst du dir da was spezielles vor?

    Gruss
    Tim
     
  4. Was macht deine Signalstärke/Qualität?

    Ich hatte z.B. für eine RTL 8180 den aktuellsten Treiber aufgespielt. Reichweite einige Meter. Statt der V 1.73 die V 1.63 benutzt, alles bei 100%.
     
  5. Also die Signalstärke ist bevor es absackt auf gut bzw sehr gut und danach auch... da ändert sich nix...

    Gruss
    Tim
     
  6. Ist der aktuelleste Treiber installiert? Wenn ja, nimm eine Version davor.
     
  7. Hi,

    also der neuste Treiber ist drauf und das gleiche passiert, der Treiber den ich drauf hatte war der älteste auf der Webseite von Intel...und der war von Anfang Januar..also alt war der auch nicht :-/

    Gruss Tim

    P.S. kann es was mit der Stromversorgung zu tun haben? Ich meine minipci is minipci...ich denke nen Laptop und dem Slot ist das egal ob dort nen Modem oder ne Wlankarte eingebaut ist... wirkt sich ja höchstens auf den Akku aus...oder gibt es da unterschiede...
     
Die Seite wird geladen...

WLAN Problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN Verbindungsproblem Windows 7 Forum 29. Jan. 2015
Hyper-V Problem mit der Erkennung des Wlans Windows 8 Forum 12. Dez. 2014
Probleme mit DLAN / 'WLAN Netzwerk 27. Aug. 2014
WLAN Verbindungsabbrüche / Vermutlich DNS-Server Problem / Dringende Hilfe benötigt Firewalls & Virenscanner 8. Jan. 2012
WLAN Probleme Firewalls & Virenscanner 3. Apr. 2011