WLAN-Reichweite in der Wohnung

Dieses Thema WLAN-Reichweite in der Wohnung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von judomaus, 8. Jan. 2005.

Thema: WLAN-Reichweite in der Wohnung Hallo, wer kann helfen? Ich habe als Zugabe zu meinem DSL-Anschluss die Fritz-DSL-Fon WLAN in Verbindung mit 2...

  1. Hallo, wer kann helfen?

    Ich habe als Zugabe zu meinem DSL-Anschluss die Fritz-DSL-Fon WLAN in Verbindung mit 2 D-Link DWL-122 USB-Adapter für meinen I-Anschluss und gleichzeitig zum Errichten eines kleinen Heimnetzwerkes als Bundle erworben. Alles funktioniert wunderbar, auch die Verbindung zwischen Rechner und Laptop und sogar das Drucken klappt. Verbindungsqualität hervoragend mit 11 Mbit/s ................ aber nur solange beide nebeneinander stehen. Trage ich den Laptop ins Nachbarzimmer (Luftlinie ca. 3 m, Betonwand 6 cm, Plattenbau) schrumpft die Verbindungsqualität auf 2 Mbit/s und in einem weiterem Zimmer (ca. 6 m, 2 Betonwände a 6 cm) bekomme ich gar keine Verbindung mehr. Wie kann ich die Reichweite auf diese 6 m erreichen, oder erwarte ich noch zuviel von WLAN?  :-X
     
  2. Leider ist die Signalstärke von USB WLAN nicht gerade das gelbe vom Ei. Schau mal beim Dlink-Forum unten nach ob es mit Zusatzantennen möglich ist.

    http://www.dlink-forum.ch/


    Mfg. Walter
     
  3. Hallo,

    dort und auch in weiteren Foren geht´s um speziellere Probbleme mit Richtfunk und Entfernungen über 1000 m sowie Verschlüsselung und Treiberprobleme, aber das klappt ja bei mir. Hab jedenfalls nichts passendes gefunden. In den techn. Angaben zum USB-Adapter steht Reichweiten indoor bis 100 m und darauf hatte ich mich verlassen. Dürfen dann vielleicht keine Wände dazwischen sein. Ich wohne leider nicht in einer grossen Halle *g*.
    MfG
    judomaus
     
  4. So hart das jetzt klingen mag: Werbung und Wahrheit :p
    Entweder, du bastelst jetzt auch mit Richtfunkantennen oder du gibst das Teil zurück und versuchst dich mit nem anderen Hersteller - ändern kannst du an deiner jetzigen Situation eh nix.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo,

    dann werd ich wohl doch mal eine Strippe ziehen. Kann ja kein Mensch ahnen, dass bei einer Angabe von 100 m nicht mal 6 m drin sind.

    Danke nochmals, ich dachte der Fehler liegt an meiner Installation.

    MfG
    judomaus :'(
     
  6. Möglicherweise liegt der Teufel im Detail..:
    die Beton-Platten der Plattenbauten enthalten viel Eisen,können also wie ein Faraday'scher Käfig wirken.
    Testhalber könntest Du den USB-Adapter vom stationären PC mal über ein (längeres) USB-Kabel mit dem PC verbinden und ihn etwas in alle Richtungen verschieben.Vielleicht findets Du einen Punkt,wo es geht.... Manchmal ist er auch nur einfach zu dicht an stromführenden Leitungen oder zu dicht an einem alten Röhren-Monitor,das bremst dann die Reichweite schon gewaltig...
     
  7. Falls du auf andere WLAN-Hardware umsteigen willst, kann ich die von SMC hier empfehlen. Stahlbeton-Wände sind dann kein Hindernis mehr: www.homeconnect-shop.com
     
  8. Was? Wie kommt das denn? Hat jemand die physikalischen Gestze geändert? Für diese Aussage hätte ich gerne mal belege. Wie Wakku bereits geschrieben hat, ein Faraday'scher Käfig ist einer, war einer bleibt einer. Da kann man nur sehr begrenzt etwas dran ändern. So wie Wakku z.B. sehr schön beschrieben hat mal versuchen den WLAN Adapter in eine günstigere Position zu bringen. Aber IMHO sind Stahlbeton Wände nach wie vor ein Problem und auf Werbeversprechen sollte man echt nix geben. Müsste sogar immer dabei stehen das die Reichweite durch bauliche gegebenheiten durchaus geringer sein kann. Deswegen Garantiert dir das auch kein Hersteller! Wie gesagt, sollte ich mich irren bitte belehrt mich, aber dann auch bitte mit belegen.
     
  9. Da macht mal wieder einer Werbung für seine Site, wie joshua schon schrieb: Werbung und Wahrheit
     
  10. Danke für die Nachricht, welche jetzt noch eingetroffen ist. Ich habe mit der ganzen Sache abgeschlossen und ein Kabel gezogen. Ein paar Bohrlöcher und 1 Stunde Arbeit und nun ist meine Verbindung wie sie besser nicht sein könnte. Das WLAN Zubehör habe ich in Verbindung mit meinem DSL-Anschluss verbilligt bekommen, so dass ich keinen Verlust mache, wenn ich diese jetzt bei Ebay anbiete.

    Danke nochmal für eure Ratschläge und Hinweise.

    MfG
    judomaus  8)
     
Die Seite wird geladen...

WLAN-Reichweite in der Wohnung - Ähnliche Themen

Forum Datum
W-LAN-Probleme nach Umzug in neue Wohnung Netzwerk 22. Feb. 2015
WLAN Lösung so möglich in neuer Wohnung? Netzwerk 17. Sep. 2009
Wie messe ich CAT 5 Wohnungsverkabelung durch ? Netzwerk 24. März 2008
DSL über einen Anschluss in zwei Wohnungen verteilen - bloss, wie? (ohne wlan) Netzwerk 19. Mai 2006
Wohnungs/Zimmerplaner Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 21. Apr. 2006