WLAN zum Nachbar

Dieses Thema WLAN zum Nachbar im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Baleno, 19. März 2005.

Thema: WLAN zum Nachbar Hallo, ich habe ein SMC Router 2804. Nun möchte ich meinen Nachbar an mein Netzwerk hängen. Er bseitzt ein Notebook...

  1. Hallo, ich habe ein SMC Router 2804. Nun möchte ich meinen Nachbar an mein Netzwerk hängen. Er bseitzt ein Notebook mit Centrino Technologie also integriertem WLAN. Leider hat er nur ein schwaches bis durchschnittliches Signal zu meinem Router und die Verbindung wird spordaisch unterbrochen. Das Signal bricht von 2 Balken abrupt auf 0 ab, aber nur ab und zuz.b. nach 10 Minuten. Es ist ein Fujitsu Notebook mit der Mdeiacenter Edition und Service Pack 2. Nun habe ich bei mir eine Richtantenne angebracht und das Signal wurde auch besser, ist aber immer noch zu schwach, oder weswegen bricht die Verbindung sproadisch ab. Im Netwerk ist alles mit festen IP Adressen vergeben und auch erstmal keine Verschlüsselung. Er möchte auch dann mein DSL Anschluß nutzen welcher am Router hängt.Wie gesagt es funktioniert so ollala, aber mich interessiert warmum die Verbindung abbricht. Entferngung der Häüser denke ich mal 20-30 Meter. Die Antenne ist direkt an der Außenwand. Super wen einer weiter wüßte.
     
  2. Ja Ja immer diese WLAN-Verbindungen zu den Nachbarn. Ist so eine Sache. Auch mit Außenantenne. Es gibt zu viele Störfaktoren die leider immer dazu führen. :'(

    - feste Verbindungsgeschwindigkeit einstellen. Nicht auf Automatisch(wenn vorhanden)
    - Kanalwechsel?? Wäre vielleicht eine Lösung. Ruhig durchprobieren
    - Notebook des Nachbarn nicht über interne WLAN-Adapter laufen lassen sondern mit einem USB-Dongle versuchen.
    - Repeater auf die Fensterbank des Nachbarn stellen
     
  3. So ein Repeater währe ja interessant. Greift er dann mit seinem Laptop per WLAN auf den Reapeater zu und der leitet es per WLAN weiter zu meinem Router? Was muß ich da für einen nehmen? ich habe ein SMC Router, bin ich dann gezwungen ein SMC Repeater zu nehmen?
     
  4. Das Problem wird nicht auf Deiner Seite sein sondern beim Nachbar weil ja der Router schon mit einer verstärkten Antenne ausgerüstet ist. Ich selber verwende eine WLAN Bridge mit Zusatzantenne und somit ist auf beiden Seiten eine verbesserte Sende- und Empfangsleistung vorhanden. Auch wie es Begafre erwähnte mit einem Reapeater ist es möglich aber diesen müsste der Nachbar kaufen und betreiben. Leider kann ich Dir über Reapeater Typen keine Angaben machen.

    http://www.broadband.ch/

    mfg. Walter
     
  5. WLAN-Bridge oder Repeater ist Geschmack und Kostenfrage.

    Du musst nicht zwingen bei der gleichen Firma bleiben aber klar ist auch das die Geräte von einem Hersteller besser auf einander abgestimmt sind. Musst mal schauen ob SMC was passendes für Dich bittet.

    Gruß
     
  6. hm ok danke für Eure Hilfe. Ich werde mich mal dann umsehen was eine Bridge oder Repeater kostet und in Erfahrung bringen ob einer für mich geeignet ist. Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

WLAN zum Nachbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN und die "lieben Nachbarn" Netzwerk 20. Mai 2008
WLAN Empfang verstärken Windows 10 Forum 24. Nov. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016