WMP 11 Vollbild-Streifen Dunkelgrau und nicht schwarz

Dieses Thema WMP 11 Vollbild-Streifen Dunkelgrau und nicht schwarz im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von eselhund, 17. März 2008.

Thema: WMP 11 Vollbild-Streifen Dunkelgrau und nicht schwarz ...Der Titel sagt schon fast alles. Wenn ich einen Film im Windows Media Player 11 anschaue bekomme ich im Vollbild...

  1. ...Der Titel sagt schon fast alles. Wenn ich einen Film im Windows Media Player 11 anschaue bekomme ich im Vollbild keine schwarzen Streifen, welche die nicht passenden Seitenverhältnisse des Monitors mit denen des Films angleichen.


    Wie kann man das erreichen, dass diese schwarz sind?


    (Und NEIN es liegt nicht am minderwertigen LCD)
     
  2. und ja, der ist einfach nicht richtig eingestellt.

    sowohl minderwertige als auch hochwertige crt- ind tft-monitore haben helligkeits- und kontrast-einsteller
     
  3. Es ist mir durchaus bewusst, dass man technisch nie ein 100%iges schwarz bei Monitoren realisieren kann...

    [​IMG]

    Vielleicht reicht das, ich dacht es reicht, wenn du mir glaubst - oder willst mich nur ärgern? ;-)
     
  4. nee, warum sollte ich dich denn ärgern wollen...

    ich hob nur auf dein lautes und NEIN ab, was schon im vorfeld (ohne auch nur eine einzige antwort bekommen zu haben) diese antwort zu bekommen einfach unterstellte ;)

    und in deinem verlinkten bild ist doch eindeutig der kontrast viel zu niedrig eingestellt. du hast da zwar schwarz, aber doch voll zu lasten der helligkeit. dadurch hast du dann auch keine leuchtenden farben.

    hol dir mal das ding hier, geh die einstellungen durch und poste danach noch'n bild.....
    http://www.chip.de/downloads/Nokia-Monitor-Test-1.0.0.1_13000336.html
     
  5. Ich denke er meint den Vergleich des schwarzen Hintergrundes mit dem Schwarz aus dem die Balken bestehen.
    Frage: Wenn die Balken angeblich schwarz sind, wie kann es dann sein, dass der Hintergrund noch dunkler (=schwärzer) ist?
     
  6. mein monitor ist nun wirklich korrekt eingestellt. ich sehe da keine balken, nur ein viel zu dunkles und völlig kontrastarmes biild, aus dem irgendein wischiwaschi logo und und ein schriftzug ohne jegliches leuchten andeutungsweise hervorschimmern.
     
  7. Danke Jesus es gibt einen Menschen der diesen höchst anspruchsvollen Sachverhalt versthet!!!


    Sorry will jetzt echt keinem an's Bein pissen, aber das ist doch echt nicht so schwer und ich bitte euch evtl. kenn ich mich besser als ihr mit Bildschirmen und deren Technik aus. Man kann den Farbcode des Bildes auch ganz einfach auslesen:

    Streifen: #101010
    Hauptbild: #000000 (Außerhalb des Logos)


    Bin ich Dumm oder versteh ich dich falsch?
    -Mir kommt's grad so vor als versuchst du mir zu unterstellen ich hätte falsche Bildschirmeinstellungen :D HALLO In wiefern wirkt sich das bitte auf einen Screenshot aus?!
    Zudem KOMMT ES MIR SO VOR als ob du meinen Bildschirm versuchst runter zu machen :D Ist klar der ist total schlecht ;-)



    Bitte jetzt das ganze nicht in den falschen Hals bekommen, aber ich komm mir verarscht vor. Würde mich nach wie vor über eine Lösung zum Problem freuen!

    • Habt ihr das mit dem WMP 11 unter Vista nicht?
     
  8. Die Frage ist natürlich, ob es vom Film kommt oder vom WMP11. Tritt dieser Effekt nur bei einem besonderen Film auf oder immer, wenn Du einen Film schaust?
     
  9. Na das hab ich natürlich ausgiebig mit allen möglichen Filmen getestet - es tritt überall auf!

    Aber danke für die Beseitigung weiterer Missverständnisse!
     
  10. @eselhund
    ich versuche dich weder zu veralbern noch sonstwas.
    was ich in #5 beschrieben habe, ist genau das, was ich sehe, wenn ich deinem link folge. da ist kaum irgendwas zu sehen. und sonst wird hier wirklich ALLES korrekt dargestellt.
    ich verstehe deine fast panische angst nicht, jemand könnte deinen monitor schlecht machen, der interessiert mich doch gar nicht.

    du setzt einen link, und wenn ich dem folge, ist kaum was zu sehen. nichts andres hab ich geschrieben.

    aber aus dieser bemerkung (extra laut vorgetragen):
    schliesse ich, dass es dir dauernd gesagt wird, und du es leid bist. dann musst du eben was daran ändern......