WMV auf Windows 98 4.1.1998

Dieses Thema WMV auf Windows 98 4.1.1998 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Grasso, 4. Juli 2007.

Thema: WMV auf Windows 98 4.1.1998 Hallo! Ich habe auf einen alten Rechner vom Sperrmüll die deutsche Originalausgabe von Windows 98 installiert....

  1. Hallo!

    Ich habe auf einen alten Rechner vom Sperrmüll die deutsche Originalausgabe von Windows 98 installiert. Mozilla, Utorrent und meine USB-Kamera funzen, aber ich kann partout keine WMV-Videodateien abspielen. Ich habe Windows Media Player 6.4, ACE DixV, Media Player Classic und alle wichtigen Codecs installiert. Ich habe sogar wmvcore.dll aus dem Netz gesaugt, nachdem der Dependency Walker mir darüber berichtet hatte, doch sie läßt sich nicht mit regsrv32.exe registrieren.

    Windows Media Player 7-9 möchte ich vermeiden. Oder kann ich ihn installieren und wieder löschen, mit Ausnahme des WMV-Kerns? Was macht WMV eigentlich? Sicherheitsbedenken?

    Uli

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 95/98/ME"*[/blue]
     
  2. WMV macht gar nix, das ist ein Video-Format.

    Schon mal den VLC probiert?
     
  3. Hallo,

    Danke, MrOrange, aber VLC funktioniert nicht richtig.

    Außerdem reichen der AMD K6 200 Prozessor und die Alliance Semiconductor Promotion 6410 2MB Grafikkarte nicht. Am schnellsten ist der Microsoft Player, aber halt mit wenig Features und ohne WMV.

    Das ist kein Verarschung, ich versuche es wirklich. Immerhin habe ich einen SIS 5591 Chipsatz, 128 MB SDRAM und eine 28 GB Festplatte. Übrigens hat dieses System, besonders Windows' Dateiserver seltsame Erscheinungen, offensichtlich Überlastungseffekte.

    Danke für die Hilfe und bis demnächst,
    Uli
     
  4. Deine 200MHz reichen dafür für das Codieren wohl einfach nicht aus.
     
  5. Hallo!

    Inzwischen läuft die Kiste stabil: Interrupt sharing ausgeschaltet und eine ATI Rage IIC eingebaut.

    DivX/MPEG4 habe ich mit ffdshow (ffdshow_beta3_rev1324_20070701_clsid.exe) zum laufen gebracht. Auch unter WinXP läuft ffdshow nicht schlecht.

    WMVs laufen auch aber durchweg schneckenlangsam und mit Fehlfarben. Mein Fazit ist, daß WMV ein schlechtes Format, das man als Autor vermeiden sollte, ist. Genauso Flash -- YouTube ist echt das letzte. Auch wenn ich an die grausamen Update-Orgien von WinXP denke, also jeden Monat ein neues Sicherheitstool, tägliche IE-Fixes, usw., freue ich mich, hier mit Windows 98, Mozilla, IE4, 2xExplorer und Powercopier aber ohne Schnickschnack (noch) problemlos surfen zu können (toi toi toi!). Ein Daimler hält ein Leben lang, oder so.

    Uli
     
  6. Hallo!

    Hinzuzufügen wäre noch der Media Player Classic, der eben die ffdshow-Codecs verwendet.

    Uli
     
Die Seite wird geladen...

WMV auf Windows 98 4.1.1998 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016