.wmv splitten ?

Dieses Thema .wmv splitten ? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von ITM4, 27. Okt. 2007.

Thema: .wmv splitten ? Hallo zusammen, ich habe hier einen Film, der im Format > .wmv <, einer Länge von 125 min und einer Dateigröße...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe hier einen Film, der im Format > .wmv <, einer Länge von 125 min und einer Dateigröße von > 0,97 GB < vorliegt.

    Nun möchte ich diesen Film gerne teilen/Splitten, damit er auf 2 CD´s passt (auf eine 4,7 GB DVD passt er ja auch nicht ...)

    Ich habe die Forensuche verwandt und bin auf VirtualDub,MPEG2Schnitt. etc.. gestoßen - allerdings erscheinen mir pers. diese Prog´s ziemlich mächtig.

    Da ich den Film einfach nur teilen möchte, meine Frage:

    Gibt es ein einfaches Programm, mit welchem ich einen Film teilen kann ? oder
    Gibt es ein Programm, das das von selbst macht und dann sinngemäß sagt Legen Sie eine 2te CD/DVD ein ?

    Vielen Dank im Voraus,

    ITM4

    EDIT: Da ich den/die Film/e mit dem DVD-Player anschauen möchte, brenne ich dann eine VideoCD/DVD mittels
    Ashampoo/Nero.
     
  2. hallo ITM4,
    als einfache Software würde ich den Windows MovieMaker bezeichnen und wenn es sich um ein wmv Video handelt, müsste der auch in der Lage sein, das Ding zu teilen.
    Vllt mußt du etwas fummeln im Sinne von selbst aufteilen an passender Stelle, aber ich denke mal, es müsste gehen.
     
  3. Hallo,

    zunächst mal danke für den Tipp O0

    Ich hab´jetzt den Film in den MovieMaker geladen - bis zur Mitte vorgespult - habe auf teilen geklickt und siehe da der Film hatte 2 Teile - soweit so gut ....

    Ich bin dann dahintergekommen, das abspeichern beim MovieMaker veröffentlichen heisst - als Ort habe ich Diesen Computer gewählt - nun hat der PC pro Teil 68 min gerödelt und die Datei abgespeichert (geteilt und wieder als .wmv)

    Frage nun:

    Was rechnet der PC da so lange rum ? und

    muss ich jetzt vor dem Brennen wieder Umrechnen bzw. rendern lassen ?(der Film liegt ja wieder als .wmv vor - halt nur in 2 Teilen)

    Danke ITM4
     
  4. hallo ITM4,
    Du willst den Film zu einer mpg-Datei wandeln? zu einer normalen Video-DVD?
    Wieso dann vorher splitten? Ich schätze mal, dann brauchst du ohnehin eine DVD und keine CD.
    wmv ist meiner Kenntnis nach ein sehr platzsparendes Format im Gegensatz zu mpg (wird zu .vob wenn auf DVD). Ja, da würde auch wieder gerendered werden.
     
  5. Ja ich will den Film splitten, weil er ja sonst nicht auf eine normale DVD mit 4,7 GB passt - das sind ja nur 120 min max. (ich hab auch Filme mit 1,3 GB und ca. 160 min.)

    Ausserdem möchte ich den Film auf einem ext. Player a, Fernseher anschauen - als .wav. geht das ja nicht.

    Da ich von Video/Filmbearbeitung sehr wenig Ahnung habe , gehe ich halt so vor. Sollte ich damit komplett daneben liegen - lasst es mich wissen ::)

    Trotzdem nochmal die Frage :

    Gibt es ein Prog. das das alles selbsständig erledigt und
    warum wurde nach dem Teilen so lange rumgerechnet ?

    Dankende Grüße ITM4
     
  6. Und ob das passt. Alles eine Frage der Einstellungen. Ich hab hier nen 150min Film, der auf einer DVD drauf ist. Überhaupt kein Problem.
    Was sagt denn Nero VisionExpress oder wie sich das Ding schimpft dazu?
     
  7. Hallo Flocke,

    ich habe Ashampoo Burning Studio als Brennprogramm (Vollversion) - ich gehe auf VIDEO _ CD/DVD erstellen (kann in den meisten Playern abgespielt werden ) - DVD mit 4,7 GB vorher eingelegt - PC rechnet (ca. 70-90 min) - dann wird die DVD ausgeworfen mit dem Hinweis sie sei zu klein :-\

    Wenn ich eine DoubleLayer DVD nehme funzt alles problemlos ???

    NERO habe ich nur als Express Essentials SE (war bei meinem VISTA NB mit dabei ) - da hab ich überhaupt keine Ahnung von :-\

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, würde NERO das alles selbst erledigen u. auch erkennen wenn Die DVD zu klein ist ?

    Sorry - aber wie gesagt - von dieser Thematik habe ich sehr wenig Plan ::)

    Grüße ITM4
     
  8. Das mit Nero kann ich dir auch nicht beantworten, da ich mit anderen Tools arbeite zum Erstellen von DVDs. Aber die sind nicht für Leute geeignet, die sich noch nicht mit diesem Thema beschäftigt haben. :-\
    Kann man denn im Burning Studio die Bitrate nicht einstellen?
     
  9. Da gibt es ohnehin sehr wenige Einstellungsmöglichkeiten - Bitrate habe ich nirgends gefunden :-X

    Eben weil Ashampoo so einfach ist, hab´ich´s mir gekauft ::)

    Welche Funktion ich verwende siehst Du hier :

    [​IMG]

    ITM4
     
  10. Sodele,
    also mit Ashampoo wird das wohl so nicht gehen, aber.... schon mal SUPER ausprobiert?
    http://www.wintotal.de/Software/?id=2990
    Damit kannst du nix falsch machen, ist Freeware und da gehst du einfach mit der Bitrate herunter. Ansonsten holst dir einfach ne 30 Tage Trial von Nero Vollversion.
     
Die Seite wird geladen...

.wmv splitten ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bourne Shell - Dateinamen absplitten Windows XP Forum 21. Juni 2012
Re: .wmv splitten ? Windows XP Forum 28. Okt. 2007
dvd splitten Audio, Video und Brennen 16. Aug. 2008
Acronis True Image 11 Home - Image nachträglich splitten Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Juli 2008
DVB-T Antennensignal splitten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 25. Dez. 2007