wo sitzt der Bootmanager?

Dieses Thema wo sitzt der Bootmanager? im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von tomcat13, 24. Feb. 2010.

Thema: wo sitzt der Bootmanager? Hallo, ich habe Win7 neu aufgesetzt und diverse Stadien als Image mit Acronis gespeichert. Nun habe ich dabei...

  1. Hallo,

    ich habe Win7 neu aufgesetzt und diverse Stadien als Image mit Acronis gespeichert. Nun habe ich dabei sowohl mit 32 als auch mit der 64bit Variante gearbeitet. Soweit sogut, klappt auch immer mit dem Restore. Nun habe ich -weil eben doch nicht alles läuft- auf meiner Platte 3 Partitionen eingerichtet: die erste mit Win7-32, die zweite mit Daten und die dritte mit Win7-64. Die dritte habe ich zuletzt installiert, es kommt auch der Bootmanager und läßt mich auswählen zwischen Windows7 und Windows7 :-\
    Kann ich die Bezeichnung und Reihenfolge ändern? Also z.B. oben (default das alte 32bit)?
    Wenn ich nun ein Restore mache, wird dann der Bootmanager überschrieben und wenn ja, auf welcher Partition sitzt er?
    Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, daß er sich auf die alte Partition schreibt, hab das aber nicht mehr gefunden.
     
  2. Zum Ändern der Bootmanager-Reihenfolge bzw. der Bezeichnung versuche es mal mit diesem Tool:

    http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?id=3765

    Das funktioniert aus eigener Erfahrung heraus sehr gut und ist auch relativ einfach zu bedienen.
     
  3. ok, danke. werde ich mal ausprobieren. Kann mir jemand sagen wo der Bootmanager sich hinschreibt?
     
  4. Der Bootmanager und die zum Booten notwendigen Dateien sitzen auf der ersten primären, aktiven Partition der ersten Platte - wobei das eine gesonderte Systempartition sein kann ( zB von Setup bei Installation angelegt - nur bei Prof/Ultimate/Enterprise - Grösse 100MB) oder eine System+Startpartition eines BS
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1635
    zB bei Dualbootsystemen. Bitte dafür mal die Datenträgerverwaltung aufrufen.
    Es sind die Dateien bootmgr und die im Ordner Boot auf der beschriebenen Partition.
    Man kann die Booteinstellungen auch anschauen und ggf ändern mit Adminrechten in der Eingabeaufforderung mit
    bcdedit /v
    EasyBCD hat bei mir schon mehrfach leider alles vermurkst - also Vorsicht damit - immer alles in Overview kontrollieren - auch im Detail!

    Allerdings kann es auch ein wenig anders sein - zB wenn man Dualboots einrichtet und dafür eine von mehreren Platten vorübergehend rausnimmt........

    Schau bitte auch mal
    http://www.bing.com/search?q=bcdedit+windows7&go=&form=QBLH&filt=all
    da finden sich auch recht gute Links!
     
  5. Ich habe die Änderungen mal mit EasyBCD gemacht und hat wunderbar hingehauen. Danke Elchi, auch Danke kieler für die Hinweise, hab alles doppelt kontrolliert.
    Die Datei bootmgr und der Ordner Boot befinden sich auf meiner C: Partition, also der alten. Wenn ich also ein älteres Image zurückspiele, dann sind die Einträge (und damit die Bootmöglichkeit von der neuen Partition) wohl weg, oder? Kann ich die Dateien dann einfach irgendwo sichern und dann zurückschreiben auf C: , oder denke ich mir das zu einfach?
     
  6. Das sollte man auch machen - ansonsten kann man im Zweifelsfall eine Systemstartreparatur machen
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1318
     
Die Seite wird geladen...

wo sitzt der Bootmanager? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootmanager einstellen Windows 7 Forum 14. März 2010
Einträge im Bootmanager entfernen Windows 7 Forum 1. Feb. 2010
Fehlender Bootmanager Windows 7 Forum 20. Juli 2009
Ubuntu kann den Bootmanager bei der Installation mit Wubi nicht richtigerstellen Linux & Andere 29. Okt. 2011
W 7 fährt bis zum Bootmanager kein hochfahren Windows 7 Forum 3. März 2011