Wo werden die Netzwerkverbindungen gespeichert?

Dieses Thema Wo werden die Netzwerkverbindungen gespeichert? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Ratoncito, 19. Jan. 2013.

Thema: Wo werden die Netzwerkverbindungen gespeichert? Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, heiße Wolfgang, und wenn etwas nicht ganz so korrekt ist, so habt bitte ein...

  1. Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier, heiße Wolfgang, und wenn etwas nicht ganz so korrekt ist, so habt bitte ein wenig Nachsicht. Danke

    Mein Samsung Netbook ist ein wenig in die Jahre gekommen. Ich möchte das Betriebssystem neu aufsetzen. Wir waren und sind viel unterwegs, da sind im Laufe der Zeit sehr viele Netzwerke mit den dazugehörigen Passwörtern eingetragen worden. Es wäre sehr schön, wenn diese Netzwerke mit den Passwörtern nicht verloren gehen würde.

    Daher meine Fragen:

    In welcher Datei sind diese Daten gespeichert?
    Kann man diese Datei auf einer externen Festplatte speichern und hinterher wieder zurück kopieren?

    Verwendetes Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Version 2002
    Service Pack 3

    Beachtet bitte bei der Antwort auch, dass ich nicht gerade ein PC-Freak bin.

    Für Eure Hilfe im Voraus schon mal besten Dank.

    Ach ja, wo wir uns so rumgetrieben haben? Schaut mal hier:

    http://aw-unterwegs.de.to

    Saludos - Wolfgang
     
  2. ich bin mir nicht ganz sicher aber schau mal unter
    C:\Dokumente und Einstellungen\[Wolfgang] oder [All Users]\Anwendungsdaten\Microsoft\Network\Connections\Pbk\_hiddenPbk\rasphone.pbk
    für DSL-, RAS-, ISDN- und VPN-Verbindungen. Passwörter würde ich mir sicherheitshalber trotzdem aufschreiben.

    Für WLAN-Verbindungen gibt es genügt Tools, wie c't WLAN-Kloner:
    http://www.heise.de/download/ct-wlan-kloner.html

    pan_fee
     
  3. Hallo pan_fee,

    erst mal vielen Dank für die Antwort.

    Leider scheint es nicht so ganz zu passen (oder ich mache etwas falsch).

    C:\Dokumente und Einstellungen\[Wolfgang] oder [All Users]\Anwendungsdaten\Microsoft\Network\Connections\Pbk\_hiddenPbk\rasphone.pbk
    Bis hierhin komme ich, dort gibt es folgende Ordner bzw. Dateien:
    \rasphone.pbk mit 0KB und
    sharedaccess.ini mit 1KB, im Editor sind hier aber nur etwa 50 Zeilen, die sich auf Server, Protokoll und Port beziehen.

    Dann schreibst du noch:
    Passwörter würde ich mir sicherheitshalber trotzdem aufschreiben.

    Und genau darum geht es mir. Unter Drahtlosnetzwerke sind einige Hundert WLan`s eingetragen und das Passwort ist nur als *** und nicht im Klartext zu sehen. Außerdem das alles per Hand zu übertragen wäre eine stundenlange Arbeit, bei der sich bei den teilweise abenteuerlichen Namen und Passwörtern (teilweise Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung) sicherlich Fehler einschleichen.

    Wir sind viel herum gekommen und werden auch dieses Jahr wieder an Plätze kommen, die wir schon besucht haben. Und dann ist es immer sehr praktisch, wenn man nicht lange nach Netzzugang und Passwort fragen muss.

    Den Link zu dem WLan-Kloner werde ich mir gleich mal ansehen. Aber da beginnt das Problem für mich dann schon oft - ich komme mit dem Programm nicht klar oder bin mir nicht so sicher was wie und wo gemacht werden muss.
    Letztendlich ist dann wieder ein Programm mehr auf dem Netbook, was auch nach der Deinstalation den einen oder anderen Rest in der Registry hängen lässt.

    Ich hatte gehofft, dass diese Verbindungen und Passwörter (von mir aus auch verschlüsselt) irgendwo in einer oder zwei Dateien gespeichert sind, die man erst kopiert und dann nach der Neuinstallation wieder dort einfügt, und somit wieder zur Verfügung stehen.

    Das Netbook hat kein CD-Laufwerk, daher wollte ich es mit Hilfe der Recovery-Funktion in den Auslieferungszustand versetzen. Gibt es dabei eine Funktion, bei der solche Einträge erhalten bleiben?
    Oder was kann ich sonst machen? Das Netbook ist im Laufe der Zeit immer langsamer geworden. Ich hoffe, dass sich das durch das Zurücksetzen wieder bessert.

    Wenn also noch jemand zu den Dateien oder zu meinem Problem eine andere Lösung hat - ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Noch einen schönen Sonntag - Wolfgang
     
  4. Hallo,

    nun habe ich den c`t WLAN-Kloner heruntergeladen und - wie sollte es auch mal wieder sein - ich komme nicht zurecht :|

    Beim Starten des Programms öffnet sich direkt ein Fenster wo unter Interface schon die ganzen bestehenden Profile angezeigt werden. Das scheint ja soweit auch ok zu sein. mml

    Aber nun kommt es: Muss ich jedes Profil einzeln markieren, exportieren und hinterher wieder einzeln markieren und importieren?

    Zugegeben, das ist schon ein riesiger Schritt, aber bei mehreren Hunderten Verbindungen immer noch ein großer Aufwand. Kann man nicht irgendwie alle auf einmal markieren oder exportieren?

    Also ich bekomme immer nur ein Profil ausgewählt. Ansonsten ist das Programm sehr einfach von der Bedienung her (selbst ich habe bis auf den angesprochenen Punkt kein Problem).

    Saludos - Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Wo werden die Netzwerkverbindungen gespeichert? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerkverbindungen werden nicht automatisch beim Hochfahren erstellt. Netzwerk 25. Feb. 2012
Dienst "Netzwerkverbindungen" kann nicht gestartet werden - Fehler 1068 Windows XP Forum 14. Dez. 2010
Problem: Netzwerkverbindungen werden vorbereitet, Rechner hängt Windows 95-2000 15. Sep. 2006
Updates werden nicht installiert Windows 10 Forum 30. Okt. 2016
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016