Wohin die Festplatte imagen mit Ghost...

Dieses Thema Wohin die Festplatte imagen mit Ghost... im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von aui666, 8. Apr. 2006.

Thema: Wohin die Festplatte imagen mit Ghost... Hallo...ich möchte meine Notebook-HDD imagen und dazu NortonGhost 2003 verwenden. Das hab ich früher schon immer...

  1. Hallo...ich möchte meine Notebook-HDD imagen und dazu NortonGhost 2003 verwenden. Das hab ich früher schon immer recht erfolgreich über die Bühne bringen können...
    Problem jetzt aber: Ich habe auf meiner HDD jetzt nur noch eine, und nicht mehr wie früher, zwei Partitionen.
    Hab früher also immer die SystemPartition1 auf die DatenPartition2 imagen können...


    Wohin soll/kann ich denn JETZT noch imagen ?
    Hab schon an meine USB-HDD gedacht, diese also mit angehängt, USB1.0-Treiber von Ghost mit laden lassen...aber das Prog hängt sich dann auf...

    Gibts ne andere Möglichkeit, die HDD irgendwo hin zu imagen? Und wenn ja...wie stelle ich das an ?

    Vielen Dank.
     
  2. Ich würde da entweder die Notebookplatte ausbauen und mit einem Adapter mal in meinen Rechner hängen und von dort aus das Image ziehen oder per Partition Magic einfach die bestehende Partition auf dem Notebook verkleinern und dann eine zweite Partition in der benötigten Größe für das Image erstellen.

    Was mir auch noch einfällt: Gab es bei Ghost (verwende das schon längere Zeit nicht mehr) nicht auch die Möglichkeit eine USB 2.0 Treiber mitzuladen? Evtl. läuft Deine USB Platte ja mit dem und Du sparst Dir den ganzen Aufwand mit PQ Magic oder mit dem Ausbauen der HDD.
     
  3. Oder Du brennst es Dir auf CD. Habe ich beim Laptop auch schon erfolgreich durchgeführt oder hast Du keinen Brenner eingebaut?
     
  4. Ich dachte immer das direkte Brennen funktioniert bei Ghost nicht zuverlässig? (habe es selber nie probiert, hatte nur ziemlich häufig von solcherlei Problemen gelesen)
     
  5. @Bob:
    Ja, so hatte ich es früher...ist aber nicht die Ultimativ-Lösung..
    Habe ne 40GB-HDD von der mittlerweile schon mehr als 30GB belegt sind...selbst, wenn ich da nun noch ne Partition ranhängen würde, wäre diese zu klein...
    Ganz abgesehen davon, dass diese Partition zum Reinsichern dann da wäre, sonst aber eben unnütze vor sich hindümpelt...

    USB2.0 und USB1.1 kann man einbinden...aber keiner der Treiber scheint meiner HDD zuzusagen...

    @mati:
    Aufgrund besagter Kapazität bringt's mir wenig jedesmal tausend Rohlinge zu verbraten...
     
  6. Dann würde ich (wenn möglich) die Platte mal als Slave in einen Rechner hängen und das Image dort erstellen. Wenn Du diese Möglichkeit nicht hast dann sieht es leider schlecht aus fürchte ich.
     
  7. Auf eine Externe festplatte.Musst aber einordne hinfüGen wie Gosst + Datum
     
  8. öhm...ah ja :)
     
  9. Na da haben wir uns die Threads wohl nicht wirklich durchgelesen hm?!

    @aui666

    Schon mal über einen Wechsel des Image Programms nachgedacht? Habe z.B. mit Drive Snapshot (www.drivesnapshot.de) recht gute Erfahrungen gemacht. Image kann aus dem laufenden System erstellt werden (damit sollte auch eine externe Platte als Zielmedium möglich sein). Ich boote z.B. von einer PE Builder CD die auch USB Platten erkennt und kann dann mit Drive Snapshot mein Image gleich auf/von dieser Platte speichern/zurücksichern. Und den Preis finde ich auch ok.
     
Die Seite wird geladen...

Wohin die Festplatte imagen mit Ghost... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Weg von Outlook 7 - aber wohin? E-Mail-Programme 10. Juni 2016
wohin schreibt Windows die Startinformationen? Windows 7 Forum 8. Feb. 2016
Toatal Commander 8.51a....wohin mit meiner wincmd.ini ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Aug. 2015
Problem mit dem PC - wohin geht ihr? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Apr. 2015
wohin kommt der ntldr? Windows XP Forum 13. Aug. 2008