Wohzimmer PC

Dieses Thema Wohzimmer PC im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von happyheiko, 1. Mai 2005.

Thema: Wohzimmer PC HI ! Ich möchte mir einen Wohnzimmer PC bauen. Ich möchte höchsten 500-600 ? zahlen. Er sollte möglichst leise...

  1. HI !

    Ich möchte mir einen Wohnzimmer PC bauen. Ich möchte höchsten 500-600 ? zahlen.
    Er sollte möglichst leise sein. (Celeron oder Pentium M)

    Kann mir jemand bei der Komponentenauswahl helfen?

    mfg. happyheiko
     
  2. Für was soll der denn eingesetzt werden?

    Eddie
     
  3. Mulimedia...

    TV-Tuner
    5.1 Soundkarte
    ...

    mfg Happyheiko
     
  4. oder soll ich einen AMD nehmen
     
  5. Pentium M ist schon mal sehr gut dafür geeignet, leise und geringer Stromverbrauch.
    Allerdings ist die CPU und ein passendes Board nicht garde günstig.

    Als Board z.B. das AOpen i915GMm-HFS, Grafik, 7.1-Sound und was man sonst noch so braucht bringt das Board schon mit.
    Alternativ geht auch der Vorläufer AOpen i855GMEm-LFS.

    Wenn`s Dir nur um die Wiedergabe und nicht um Multimedia-Bearbeitung geht langt auch ein Celeron M.
     
  6. Als Basis würde ich sowas hier nehmen:

    http://geizhals.at/deutschland/a132035.html

    Dazu ne dicke IDE HDD mit ~200GB ne ordentliche Soundkarte und 512MB Ram rein und nen DVD-Brenner (NEC 3520A oder LG 4163) und ne Wireless Desktop!

    Abaddon
     
  7. Ist dass das Motherboard + Gehäuse ?
     
  8. Ja, in den Barebones werden die oben von mir genannten Boards verbaut.
     
  9. Ich würde einfach nen kleinen Pentium M nehmen, der reicht dicke für deine Anwendungsgebiete und kostet am wenigsten!

    http://geizhals.at/deutschland/a128755.html

    Abaddon