Word 2002: Alle Verknüpfungen löschen?

Dieses Thema Word 2002: Alle Verknüpfungen löschen? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von ArcaneLion, 21. Sep. 2004.

Thema: Word 2002: Alle Verknüpfungen löschen? Hallo! Ich Möchte in ca 50 Dateien alle Verknüpfungen löschen (Hyperlinks - mit Strg anklicken um Ziel zu öffnen)....

  1. Hallo!

    Ich Möchte in ca 50 Dateien alle Verknüpfungen löschen (Hyperlinks - mit Strg anklicken um Ziel zu öffnen).

    Gibt es eine Menufunktion mit der ich alle Hyperlinks einfach schnell rausschmeißen kann. Is mir auch egal wenn ich das mit allen Dateien einzeln machen muss!

    Danke schomal!
     
  2. hallo,

    eine möglichkeit wäre, die datei zuerst im txt format zu speichern und dann anschließend wieder ins doc-format umzuwandeln. das ist zwar sicher nicht die eleganteste methode, da auch die anderen formartierungen verloren gehen.

    soweit ich weiß, gibt es aber auch eine einstellung, daß internet- und emailadressen nicht als hyperlink, sondern als normaler text dargestellt werden.

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  3. Sie werden als normaler Text dargestellt.
    Das Problem dabei ist nur, dass es sich um einen 200 Seite Firmenpräsentation mit Angebotslisten und Ilustrationen handelt.
    Daher habe ich nur mindere Lust alles in ne Textdatei zustopfen und wieder zurück umzuwandeln.

    Ich habe die gesamten Texte übersetzt und deswegen passen jetzt die Hyperlinks nichtmehr und da der Vorstand meine, dass die sowieso kein Depp nutzt sollen sie soch einfach raus. Dumm dabei ist nur, dass keiner mehr weiss wo welcher Link ist, was wiederrum heisst, dass ich jedes einzelne Wort absuchen müsste...Wahhh...allein die Vorstellung...
    *schauder*

    Aber Danke!

    Was währe ich ohne die guten alten Textdateien!
    Es gibt keinen schnelleren und elegeanteren Weg um Word oder Excel die Formatierungen auszureden als mal eben hin und her zu kopieren...
     
  4. Hallo,

    ich habe zwar nur Word97, denke aber, dass die Funktionen in Word2002 nicht schlechter, eher besser sein werden.

    Du könntest ja die Suchen-/Ersetzenfunktion benutzen. Da kannst du ja auch nach dem Format @Hyperlink oder so ähnlich suchen lassen und mit ersetzen, wenn sie ganz weg sollen.

    Sollen Sie als Text erscheinen, schreib Dir ein Makro, welches alle Textstellen nacheinander sucht und in jedem Durchlauf zunächst den Hyperlink markiert, den Text einliest und und mit diesem Text dieMarkierung im Format Standard überschreibt.

    Als durchlaufende Schleife ist so etwas doch in Sekundenschnelle erledigt, denke ich.

    Du könntest mit einem einzigen Makros aber auch alle Dateien aus einem Ordner, ebenfalls als Schleife, öffnen, den Inhalt mit Suchen/Ersetzen (wie gerade beschrieben) austauschen und wieder mit Speichern schließen.
    Da wäre das ein Abwasch.

    Gruß, Wolfgang
     
  5. Hallo zusammen,

    In Sekundenschnelle hab ich es nicht geschafft. ;D
    Es sind 3 Makros entstanden:

    a) alle Hyperlinks umwandeln in angezeigten Text
    b) alle Hyperlinks komplett entfernen
    (vorausgehendes Leerzeichen mit entfernen bei nachfolgendem Punkt, Komma, Doppelpunkt, Semikolon oder Leerzeichen)
    c) alle Hyperlinks nacheinander abfragen,
    - umwandeln in angezeigten Text (wie a) )
    - komplett entfernen (wie b) )
    - überspringen

    Gruß Matjes ;)

    Code:
    Option Explicit
    Const c_Feldtyp As String =  HYPERLINK
    '***************************************************
    Sub HYPERLINKS_DurchAngezeigtenTextErsetzen()
       ->im aktiven Dokument werden alle Hyperlinks
       ->durch den momentan angezeigten Text ersetzt
    '***************************************************
      Dim f As Field
      For Each f In ActiveDocument.Fields
        If c_Feldtyp = Left(f.Code, Len(c_Feldtyp)) Then
          f.Unlink
        End If
      Next
    End Sub
    '***************************************************
    Sub HYPERLINKS_KomplettEntfernen()
       ->im aktiven Dokument werden alle Hyperlinks
       ->komplett entfernt
       ->(vorhergehendes Leerzeichen wird mitentfernt,
       -> wenn ein Punkt, Komma, Doppelpunkt, Semikolon
       -> oder Leerzeichen folgt)
    '***************************************************
      Dim f As Field, s_tmp As String
      For Each f In ActiveDocument.Fields
        If c_Feldtyp = Left(f.Code, Len(c_Feldtyp)) Then
          f.Select
          f.Delete
         ->nachfolgendes Zeichen untersuchen
          Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
          s_tmp = Selection.Text
          Select Case s_tmp
            Case ., ,, :, ;,  ->bei nachfolgendem .,:;Leerzeichen
           ->vorhergehendes Leerzeichen entfernen,wenn vorhanden
            Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1
            Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
            If Selection.Text =   Then Selection.Delete
          End Select
        End If
      Next
    End Sub
    '***************************************************
    Sub HYPERLINKS_Entfernen_MitAbfrage()
       ->im aktiven Dokument werden alle Hyperlinks
       ->abgefragt, ob sie
       ->- komplett gelöscht
       ->- durch den angezeigten Text ersetzt
       ->- übersprungen
       ->werden sollen
    '***************************************************
      Dim f As Field, s_tmp As String, ret As Integer
      For Each f In ActiveDocument.Fields
        If c_Feldtyp = Left(f.Code, Len(c_Feldtyp)) Then
          f.Select
          ret = MsgBox( _
              Wollen Sie den Hyperlink & vbCrLf & vbCrLf & _
              - komplett entfernen -> Ja & vbCrLf & _
              - ersetzen durch den angezeigten Text -> Nein & vbCrLf & _
              - überspringen -> Abbrechen, _
              vbQuestion + vbYesNoCancel + vbDefaultButton3)
          If ret = vbYes Then->Ja???
           ->komplett löschen
            f.Delete
           ->nachfolgendes Zeichen untersuchen
            Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
            s_tmp = Selection.Text
            Select Case s_tmp
              Case ., ,, :,  ->bei nachfolgendem .,:Leerzeichen
             ->vorhergehendes Leerzeichen entfernen,wenn vorhanden
              Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1
              Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
              If Selection.Text =   Then Selection.Delete
            End Select
          ElseIf ret = vbNo Then->Nein???
            f.Unlink->durch angezeigten text ersetzen
          Else
           ->Überspringen
          End If
        End If
      Next
    End Sub
    
     
  6. Vielen Dank euch allen!
     
Die Seite wird geladen...

Word 2002: Alle Verknüpfungen löschen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word 2002 : Erstellen eines Dokumentes mit "Auswahlfeldern" für Textbausteile Windows XP Forum 24. Mai 2012
word xp 2002 startet nicht mehr Microsoft Office Suite 19. Mai 2008
Word 2002 - normal.dot verändert sich Windows XP Forum 18. Sep. 2007
Word /Excel 2002 und 2007 parallel installieren Windows XP Forum 9. Aug. 2007
Problem mit Markierung unter Word 2002 Windows XP Forum 7. Aug. 2007