Word 2003 Makro: Schriftformatierung von einzelnen Wörtern?

Dieses Thema Word 2003 Makro: Schriftformatierung von einzelnen Wörtern? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Samos, 31. Mai 2005.

Thema: Word 2003 Makro: Schriftformatierung von einzelnen Wörtern? Guten Tag liebe Forumsteilnehmer Ich habe schon den ganzen Morgen versucht ein wirklich einfaches Problem zu lösen....

  1. Guten Tag liebe Forumsteilnehmer

    Ich habe schon den ganzen Morgen versucht ein wirklich einfaches Problem zu lösen.

    Wie kann man in Word 2003 ein Makro einrichten um bestimmte Worte(!) auf Kommando zu fomatieren ???
    (Beispiel Anna -> Anna; Times New Roman -> Arial)
    Ich wäre für einen Tip sehr dankbar, weil Google mir nicht helfen wollte.

    MfG Samos
     
  2. Hallo Samos,

    für dein Beispiel könnte der Makro folgendermaßen aussehen:
    Code:
    Sub SucheWortMitFormatErsetzeWortFormat()
      
      Dim s_Such As String, s_SuchFontName As String
      Dim s_Ersetz As String, s_ErsetzFontName As String
      
     ->Suchen nach
      s_Such = Anna
      s_SuchFontName = Times New Roman
     ->Ersetzen durch
      s_Ersetz = Anna
      s_ErsetzFontName = Arial
    
        ActiveDocument.Content.Select
        With Selection.Find
          .ClearFormatting
          .Replacement.ClearFormatting
          .Wrap = wdFindContinue
          .MatchWholeWord = True
          .MatchCase = True
          .Text = s_Such
          .Format = True
          .Font.Name = s_SuchFontName
          .Replacement.Text = s_Ersetz
          .Replacement.Font.Name = s_ErsetzFontName
          .Execute Replace:=wdReplaceAll
        End With
        
     End Sub
    Gruß Matjes :)
     
  3. Hallo Matjes,

    ich bedanke mich schon mal sehr für Ihre Hilfe.
    Haben Sie noch eine Idee, wie man normal in fett ändern kann.
    Danke und herzliche Grüße
    Samos
     
  4. hiermit wird aus der normalen Anna eine fette Anna

    Gruß Matjes :)

    Code:
    Sub SucheWortFormatNormalErsetzeWortFormatBold()
      
      Dim s_Such As String, s_SuchFontName As String
      Dim s_Ersetz As String, s_ErsetzFontName As String
      
     ->Suchen nach
      s_Such = Anna
     ->Ersetzen durch
      s_Ersetz = Anna
    
        ActiveDocument.Content.Select
        With Selection.Find
          .ClearFormatting
          .Replacement.ClearFormatting
          .Wrap = wdFindContinue
          .MatchWholeWord = True
          .MatchCase = True
          .Text = s_Such
          .Format = True
          .Font.Bold = False
          .Replacement.Text = s_Ersetz
          .Replacement.Font.Bold = True
          .Execute Replace:=wdReplaceAll
        End With
        
     End Sub
     
  5. Ich weiß nicht woran es liegt aber ich kann aufeinmal bei Ersetzen unten links Format anklicken und alles wie gewünscht einstellen. Ist mir ziemlich peinlich, dass ich das wohl übersehen habe.
    Danke für Ihre Mühe
    MfG Samos
     
Die Seite wird geladen...

Word 2003 Makro: Schriftformatierung von einzelnen Wörtern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bei Word Office Paket 2003 oberen Cursor beginn einstellen? Windows XP Forum 8. Dez. 2013
MS Word 2003: Mehrere Dateien gleichzeitig Einträge aktualisieren? Microsoft Office Suite 7. Mai 2013
Word 2003 - Startbildschirm Microsoft Office Suite 13. Nov. 2012
Word 2003 Windows XP Forum 2. Okt. 2012
word 2003, 2007, 2010 – vollbild ansicht Windows XP Forum 22. Aug. 2012